• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Bodegas Roda I Reserva 2015

45,75 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: SW100093

Einer der Spitzenweine von Roda, der legendäre Roda I Reserva. Der Ausbau fand 16 Monate in franz. Barriques (50% neu, 50% gebraucht) statt, danach reifte er 36 Monate in der Flasche. Dabei ist jede Flasche nummeriert. Mit intensiver dunkelroter Farbe fasziniert der Roda I auch in der Nase mit seiner Tiefe und Mineralität. Er weist Noten von schwarzen und roten Früchten auf, wobei die Pflaume eindeutig im Vordergrund steht, dazu gesellen sich Nuancen von Kirsche und süßen Würznoten. Am Gaumen voller Eleganz, seidig, frisch, eine perfekte Balance zwischen Frucht, Säure und Holznote. Er überzeugt mit feinen Tanninen und einem lang anhaltenden Abgang. Ein Genuss für alle Sinne. Ein Rioja Wein voller Komplexität und Länge.

Anbaugebiet: Rioja

Rebsorten: Die klassische Rebsorte Spaniens ist Tempranillo. Sie ist unter verschiedenen Synonymen in ganz Spanien vorzufinden, unter anderem als Hauptbestandteil in Rioja. Sie ist aromatisch und früh reifend, was sich auch aus dem Namen ableiten lässt. Auf Spanisch bedeutet temprano = früh.

Servierempfehlung: Trinktemperatur 16-18 Grad Celsius, 1- 2 Stunden vorher öffnen, gerne dekantieren. Passt sehr gut zu dunklem Fleisch, Rinderfilet, Wildgeflügel und würzigem Wildragout oder zum kräftigen, reifen Hartkäse. Optimale Trinkreife bis 2026.

Serviertemperatur: 16-18°C

Alc. 14,0% vol.

Ausbau: 16 Monate in frz. Eiche (50%neu, 50%2.B)

Auszeichnungen: 94 Points Robert Parker, 95 Points Decanter, 94 Points James Suckling

Allergenhinweis: Enthält Sulfite, Enthält Ei

Inverkehrbringer:

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

Farbe: Rot
Größe: 0,75 l
Herkunftsland: Spanien
Rebsorten: Tempranillo

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Ähnliche Weine

Benjamin de Rothschild & Vega Sicilia Macàn Clàsico 2017
Farbe: tiefes Kirschrubinrot Duft: noch leicht verschlossen, doch bereits spürbar fruchtbetont mit feiner Macán-Würze und den leicht erdigen Anklängen seiner Heimat Geschmack: Macán Clásico ist der reinste Ausdruck eines Rioja-Tempranillos, einladend frisch und lebendig mit charmanter Frucht und Würze, heute noch jung, doch mit spürbarer Substanz und Balance, saftig ausgewogen und harmonisch mit guter Dichte und langem Nachhall. Anbaugebiet: DOCa Rioja Rebsorten: 100% Tempranillo Serviervorschlag: Zu gebratenem Fleisch und Geflügel mit gegrilltem Gemüse (Auberginen, Tomaten, rote und gelbe Paprika), pikanten Fleischpasteten, Lammragut, geschmortem Waldpilzen, Kichererbsen, gebackenem Kürbis oder auch zu mittelkräftig gereiftem Käse. Herstellung: Alle Trauben wurden selektiv von Hand in kleine 12-kg-Kistchen gelesen, umgehend in die Kellerei gebrach und hier erneut sortiert, dann vollständig entrappt, einige Zeit kalt eingemaischt und anschließend im Edelstahltank vergoren. Ein Teil der Weine machte den biologischen Säureabbau bereits im Eichenfass, danach wurden alle Weine in neue und einfach belegte Barriques überführt und darin zwölf bis vierzehn Monate zur Reife gelegt. Nach vollendeter Fassreife wurden die einzelnen Partien verkostet, zum Final Blend vermählt und dieser im Mai 2016 auf die Flaschen gefüllt, um sich in diesen weiteren mindestens 18 Monaten Flaschenlager harmonisch abzurunden, bis die Bodegas Benjamin de Rothschild & Vega Sicilia ihren Macán Clásico zum Genuss freigeben. Alc. 14% vol. Auszeichnungen: 93 Punkte Wine Advocate Allergenhinweise: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Bodegas Benjamin de Rothschild & Vega Sicilia 28010 Madrid Spanien

37,99 €*

Bodegas Portia Triennia de Portia 2015
Ein Spitzenjahr für einen Powerwein. Triennia de Portia 2015 stammt aus dem rund 900-950 m hoch gelegenen Pago Carronda und ist auch in der Flasche Highend. Fleischig, vollmundig, mit saftiger Frucht und dichtem, ausdrucksvollem Tannin. Anbaugebiet. Ribera del Duero DO Rebsorten: Tempranillo Alc. 15% vol. Auszeichnungen: Goldmedaille Berlin Wine Trophy, Goldmedaille Mundus Vini Bodegas Portia: Nicht alle Sterne leuchten am Himmel. Im Herzen der Ribera del Duero erstrahlen sie auch auf Erden. Die von Foster & Partners konzipierte Kellerei der Bodegas Portia ist mehr als eine architektonische Meisterleistung. Ihre sternförmige Verschmelzung von Licht und Materie spiegelt den innovativen Charakter der Bodega ebenso wider wie die Seele und Persönlichkeit ihrer Weine. Weine, die ihre bis zu 950 Meter Höhenlagen, ihre Böden und das extrem kontinentale Klima ihrer Heimat in einem Sortiment temperamentvoller Duero-Schönheiten zum Ausdruck bringen. Auszeichnungen: Goldmedaille Berliner Winetrophy, Goldmedaille Mundus Vini Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: (Wein Wolf GmbH) Bodegas Faustino S.L. 01320 Oyon Alava Spanien

49,75 €*

Dehesa La Granja 14 - 2004
Dehesa la Granja - Grupo Pesquera Ende der 80er Jahre kaufte Alejandro Fernández (Pesquera) den Zuchtbetrieb für Stiere in der Region Zamora, unweit der Stadt Toro. Eine Besonderheit hatte Fernández aufhorchen lassen: Unter den Wirtschaftsgebäuden gab es einen Keller, der um 1750 in ein Felsgestein gehauen worden war, um Weine optimal ausbauen und lagern zu können. Mit den Klonen von Pesquera pflanzte Fernández auf La Granja Tempranillo Reben und begann seine Qualitätsphilosophie umzusetzen. Anbaugebiet: Castilla y León Castilla y León liegt nordwestlich von Madrid. Grundlage der Region ist die Höhenlage der Weinberge, die bis auf eine Höhe von 850 Metern über dem Meer stehen. Die damit verbundenen großen Temperaturschwankungen zwischen heißen Sommertagen und relativ frischen Nächten sind ideal für die Entwicklung der Trauben. Rebsorten: Die klassische Rebsorte Spaniens ist Tempranillo. Sie ist unter verschiedenen Synonymen in ganz Spanien vorzufinden, unter anderem als Hauptbestandteil in Rioja. Sie ist aromatisch und früh reifend, was sich auch aus dem Namen ableiten lässt. Auf Spanisch bedeutet temprano = früh. Servierempfehlung: Dekantiert bei 18 Grad Celsius zu Schinken vom iberischen Schwein, gegrilltem Lammkotelett und Steak vom Rind. Sie können diesen Wein bei ordnungsgemäßer Lagerung unbesorgt bis 2020 zu trinken. Serviertemperatur: 14-16°C Alc. 14% vol. Bodenart: karge Böden aus grobem Kalkstein Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG Buschstraße 20 53340 Meckenheim

35,75 €*