• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

De Toren Book 17 XVII

244,75 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: SW1000844
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.Die Nase offenbart Aromen von schwarzen und roten Beeren begleitet von Nuancen dunkler Bitterschokolade, Leder, Zedernholz und einem Hauch von schwarzem Pfeffer. Der Wein zeigt eine erstaunliche Konzentration, Komplexität und weiche Tannine.

Ein ausgeprägtes Bouquet von Johannisbeere, Früchtebrot und Feige. Am Gaumen vollmundig, weich und verführerisch.

Anbaugebiet: Stellenbosch

Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Malbec

Geschmack: Trocken

Servierempfehlung: Perfekt zu Rindfleisch, Lamm, Wild (Hirsch, Reh), Geflügel oder zu einer kubanischen Zigarre

Serviertemperatur: 115-18 °C, mind. 1 Std vor dem Genuss dekantieren

Alc. 15,5% vol.

Ausbau: Merlot und Cabernet Sauvignon reifen für zwölf Monate in Fässern aus französischer Eiche. Der Malbec-Anteil vergärt und reift gesondert in Stahltanks, um die primären Fruchtaromen und die Frische des Weins zu erhalten. Jede Flasche wird einzeln etikettiert und von Hand nummeriert.

Klima/ Terroir: Das Klima in Stellenbosch ist gemäßigt, aber warm. Im Winter gibt es in Stellenbosch deutlich mehr Niederschläge als im Sommer.

Die Böden sind sehr vielfältig und reichen von leicht sandig bis hin zu schweren Granitböden.

Allergeenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

Farbe: Rot
Größe: 0,75 l
Herkunftsland: Südafrika
Rebsorten: Blend / Cuvèe

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Ähnliche Weine

Baron Philippe de Rothschild & Robert Mondavi OPUS ONE 2016
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs. Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs. Baron Philippe de Rothschild und Robert Mondavi führen mit Opus One die neue und die alte Welt zusammen und kreierten einen eindrucksvollen Spitzenwein. Am Gaumen fein würzig mit Aromen von reifen Blaubeeren und Schwarzen Johannisbeeren. Kraftvolles und spürbares Tannin, gleichzeitig wunderbar geschmeidig. Awards & Ratings: 91/100 Wine Spectator, 97/100 James Suckling Herstellung: 18 Monate in Barrique Traubensorten: 77% Cabernet Sauvignon, 8% Merlot, 8% Petit Verdot, 5% Cabernet Franc, 2% Malbec Trinkreife: 2022–2055 Serviertemperatur: Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht. Servierempfehlung: Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wayuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten. Alc.: 14,5% vol. Awards: 99/100 Punkten James Suckling 97/100 Punkten Robert Parker 96+/100 Punkte Antonio Galloni Inhalt: 750ml Allergenhinweis: Enthält Sulfite

377,75 €*

NEU
Black Stallion Bucephalus 2015
Bucephalus. Das legendäre Pferd Alexander des Großen. Inspiriert von diesem, ist der Bucephalus ein Rotwein der absoluten Spitzenklasse. Wie Black Stallion selbst ihn beschreibt: “…. showcases aromas of blackberry, cassis, cedar, and spice with subtle hints of lavender. The aroma components integrate beautifully with the rich, ripe, fruit flavors and subtle nuances of cocoa, spice and coffee. This bold, full-bodied wine is balanced by a long finish and ripe, powerful tannins.” Anbaugebiet: Kalifornien, Napa Valley Rebsorte: 81% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot, 3% Syrah, 1% Petit Verdot Alc.: 14% vol. Restzucker: 2,0g/l Säuregehalt: 6,5g/l Serviertemperatur: 18°C Mindestlagerfähigkeit: 2035 Bewertungen: Wine Advocate: 93+ Punkte James Suckling: 94/100 Punkten Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: CWD Champagner und Wein Distributions GmbH & Co. KG, Plan 5, 20095 Hamburg, Deutschland

284,95 €*

Bodegas Vega Sicilia Unico 2011
Unico, der Einzige, ist einer der Größten unter den spanischen Weinen und der Welt. Scheinbar vollkommen losgelöst von jeder Primäraromatik lassen sich all die feinsten Nuancen entdecken, die der Wein während seiner gut zehnjährigen Reife im Fass und auf der Flasche entfaltet. Anbaugebiet: DO RIbera del Duero Rebsorten: 94% Tinto Fino, 6% Cabernet Sauvignon Serviervorschlag: Zu Kalbs- und Rinderbraten, geschmortem Ochsenschwanz, zartem Lammragout, Kaninchen mit Backpflaumen, Wildgerichten (Braten, Ragout, auch Kleinwild und Wildgeflügel), Waldpilzen, gegrillten Auberginen, weißen Bohnen und Le Puy Linsen Alc. 14% vol. Herstellung: In den Vega Sicilia-Parzellen werden alle Trauben selektiv von Hand in kleine 12-kg-Kisten gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und hier traditionell auf der Maische vergoren, bis die Weine, nach abgeschlossener alkoholischer Gärung und biologischem Säureabbau die traditionelle Ausbau- und Reifezeit überhaupt starteten. Nach den üblichen Stationen in neuen und gebrauchten, kleinen (225 Liter) und großen (20.0000 Liter) Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche wurde Unico auf die Flaschen (0,75- bis 6-Liter-Formate) gefüllt, um sich in weiteren sechs Jahren der Flaschenreife mit seidiger Fülle, Tiefe und Eleganz abzurunden, bis Vega Sicilia ihn schließlich für den Handel freigibt. Auszeichnungen: 97 Punkte Wine Advocate Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Wein Wolf GmbH Bodegas Vega Sicilia 47359 Valbuena de Duero Spanien

389,99 €*

Christian Moueix Dominus Napa Valley 2016
Bordeaux-Koryphäe Christian Moueix hat mit dem Dominus einen der ersten Kultweine der Neuen Welt geschaffen. Eine Wein-Ikone, welche die Klassik eines Bordeaux mit der Intensität Kaliforniens wunderbar verbindet. Mit dem Jahrgang 2016 ist ein absolut legendärer Dominus gelungen – 100 Parker-Punkte sprechen für sich! Anbaugebiet: Kalifornien Rebsorten: 84% Cabernet Sauvignon, 8% Petit Verdot, 6% Cabernet Franc Servierempfehlung: Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wagyuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten. Serviertemperatur: Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht. Ausbau: 18 Monate Barrique Alc. 14,5% vol. Trinkreife: 2023-2053 Herstellung: 18 Monate im Barrique Awards & Bewertungen: 100/100 Parker Punkten Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Jean-Pierre Moueix

359,75 €*

Tim Mondavi - Continuum 2017
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Continuum Sage Mountain Vineyard Napa Valley Proprietary Red Wine (Tim Mondavi) Dunkles Granatrubin. Was für ein Parfüm! Intensive Veilchen und Bacaratrose gepaart mit Brombeeren und dunkler Kirsche. Nougatschokolade, Pumpernikel und Kardamon. Sehr elegante Textur mit perfekt stützendem Tannin, Schwarztee und Kirschtabak, perfekte Symbiose der Mineralität vom Pritchard Hill und schwarzbeeriger Frucht, nicht enden wollendes Finale mit Schokopralinen und reifem Cassis – grandiose Debut. Wer ihn jetzt schon geniessen will unbedingt 4h vorher dekantieren. Herstellung: 20 Monate im Barrique Rebsorten: 64% Cabernet Sauvignon, 18% Cabernet Franc, 9% Merlot,  9% Petit Verdot Speisenempfehlung: Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wayuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten. Awards: 98/100 James Suckling, 97+ Robert Parker, 96+/100 Antonio Galloni Allergenhinweis: Enthält Sulfite

248,00 €*