• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

De Toren Fusion V 2017

32,75 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: SW1000141
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.Die Nase offenbart Aromen von schwarzen und roten Beeren begleitet von Nuancen dunkler Bitterschokolade, Leder, Zedernholz und einem Hauch von schwarzem Pfeffer. Der Wein zeigt eine erstaunliche Konzentration, Komplexität und weiche Tannine.

Die Nase offenbart Aromen von schwarzen und roten Beeren begleitet von Nuancen dunkler Bitterschokolade, Leder, Zedernholz und einem Hauch von schwarzem Pfeffer. Der Wein zeigt eine erstaunliche Konzentration, Komplexität und weiche Tannine

Anbaugebiet: Stellenbosch

Rebsorten: 44% Cabernet Sauvignon, 26 % Merlot, 14% Malbec, 9% Cabernet Franc, 7% Petit Verdot

Geschmack: Trocken

Servierempfehlung: zu kräftigen Fleischgerichten und reifem Käse

Serviertemperatur: 16-18°C

Alc. 14,5% vol.

Ausbau: Er reifte für 12 Monate in 50% neuem und 50% in zum zweiten Mal belegten Barriques. Der größte Teil reifte in französischer Eiche, nur Malbec reifte in Amerikanischer.

Klima/ Terroir: Das Klima in Stellenbosch ist gemäßigt, aber warm. Im Winter gibt es in Stellenbosch deutlich mehr Niederschläge als im Sommer.

Die Böden sind sehr vielfältig und reichen von leicht sandig bis hin zu schweren Granitböden.

Awards:

John Platter *****

Tim Atkin 95 Punkte

Allergeenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

Farbe: Rot
Größe: 0,75 l
Herkunftsland: Südafrika
Rebsorten: Blend / Cuvèe

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Ähnliche Weine

Rust en Vrede Estate 2017
Anbaugebiet Stellenbosch Rebsorte: 62% Cabernet Sauvignon, 31% Shiraz und 7% Merlot Farbe: Tiefrot Geschmack: trocken Aroma: Tabak, Zedernholz mit leichten Anklängen von Blaubeeren Im Abgang klassisch mit Blaubeeren sowie reifen Pflaumen Speisenvorschlag Zu rotem Fleisch Ausbau: 18 Monate in französischen (85%) und amerikanischen (15%) Eichenfässern. Der Wein wird dann noch vor dem Verkauf 12 Monate in Flaschen gelagert. Alc.: 14,84% vol. Restzucker: 3,4g/l Säure: 5,9g/l pH: 3,5 Inhalt: 750ml Allergenhinweis: enthält Sulfite. Inverkehrbringer: Rust en Vrede, Stellenbosch, Südafrika

32,95 €*

Tokara Director`s Reserve Red 2017
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Ein intensiver und komplexer Wein mit ausdruckstarker Frucht und üppigen Aromen; in der Nase Cassis, Früchtebrot und Minze; am Gaumen üppig und reichhaltig mit Nuancen von schwarzen Johannisbeeren, Zedern und Gewürzen mit leichter Minznote; weiche und seidige Tanninstruktur. Die Trauben wurden bei optimaler Reife per Hand gelesen und in offenen und geschlossenen Gärständern vergoren; während der Gärung wurde die Maische regelmäßig übergepumpt und untergetaucht. Danach wurde der Wein 22 Monate in 80% neuen und 20% gebrauchten französischen Barriques ausgebaut. Charakter: Reife Fruchtaromen, Eukalyptuswürze, ausdrucksstarke und üppige Fruchtaromen, in der Nase Cassis, Früchtebrot und Minze, Nuancen von schwarzen Johannisbeeren, Zedern und Gewürzen. Rebsorten: Cabernet Sauvignon 67 %, Merlot 16 %, Petit Verdot 7 %, Malbec 5 %, Cabernet Franc 5 % Anbaugebiet: Stellenbosch, Western Cape Servierempfehlung: Ratatouille, Lamm mit Rosmarin, Point l' Évêque Ausbau: 22 Monate Barrique, franz. Eiche Alc. 14,5% vol. Restzucker: 2,0g/l Säure: 6,1g/l Trinkempfehlung: bis 2025 Awards & Bewertungen: Sommelier Wine Awards: Commended (Jg. 2015) Allergenhinweis. Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Weinkontor Freund GmbH Nienkamp 17 D-33829 Borgholzhausen

33,99 €*

De Toren Z 2017
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs. Ein verführerisch duftende Nase mit Aromen von Beeren und schwarzen Kirschen begleitet von Nelkengewürz. Am Gaumen ist er weich und elegant mit perfekt eingebunden Tanninen und einem langen Abgang. Anbaugebiet: Stellenbosch Rebsorten: 38 % Merlot, 25% Cabernet Franc, 19% Cabernet Sauvignon, 10% Malbec, 8% Petit Verdot Ausbau: Er reifte für 12 Monate in Barriques. Der größte Teil reifte in französischer Eiche, nur Malbec reifte in Amerikanischer. Geschmack: Trocken Servierempfehlung: zu kräftigen Fleischgerichten und reifem Käse Serviertemperatur: 16-18°C Alc. 14,5% vol. Allergeenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Reidemeister & Ulrichs GmbH Speicher 1 Konsul-Smidt-Straße 8 J 28217 Bremen

27,49 €*

Kanonkop Paul Sauer 2017
Dunkle Fruchtnoten und Zedernholz präsentieren sich in der Nase. Am Gaumen folgen Aromen nach Zigarrenkiste, Cassis und Tabak. Säure, Alkohol und integrierte Holzaromatik schaffen eine großartige Balance und gewährleisten ein fantastisches Lagerungspotential. Mit etwas Geduld werden Sie mit einem Geschmackskleinod belohnt. Anbaugebiet: Stellenbosch Rebsorten: Cabernet Sauvignon 74%, Cabernet Franc 17% und Merlot 9% Geschmack: schwarze Johannisbeere, roten Beeren und Mocca. Servierempfehlung: Dieser markante, sehr facettenreiche Wein passt vorzüglich zu Gegrilltem und pikantem Hartkäse. Serviertemperatur: 16°C Optimal Trinkreif: 2022 Auszeichnungen: 96 Punkte - Tim Atkin Alc. 14,5% vol. Säure: 6,3g/l Restzucker: 2,8g/l Lagerfähigkeit: ca. 12 Jahre Herstellung: Der Wein reift 18-25 Monate in neuen französischen Barriques. Inalt: 750ml Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Ariane Abyan GmbH & Co. KG, Erikastraße 67, 20251 Hamburg *www.timatkin.com

43,75 €*

Vergelegen Flagship Red GVB 2013
Cabernet und Merlot verleihen diesem Rotwein seine dunkle, nahezu undurchsichtige Farbe. Im Duft offenbart er Noten von schwarzen Johannisbeeren, reifen Zwetschgen und Gewürzen. Seine 16-monatige Reife in französischer Eiche verleiht ihm zudem einen angenehmen Holzton und rundet ihn perfekt ab. Anbaugebiet: Stellenbosch Rebsorten: 55% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 5% Petit Verdot, 5% Cabernet Franc Farbe: Tiefrot Geschmack: dunkle Kirschen Servierempfehlung: Wunderbar zu Wild, wie z.B. Straußenfleisch Serviertemperatur: 18°C Vorher öffnen: 2 Stunden Alc. 14,5% vol. Schon trinkbar: gut Auszeichnungen: Platter: 2014 ****, 93 Punkte Tim Atkin, 4,5 Sterne John Platter 2012 Inhalt: 750ml Allergenhinweis: enthält Sulfite. Inverkehrbringer: Weinland Ariane Abayan GmbH Erikastraße 67 20251 Hamburg

47,95 €*

AA. Badenhorst Red Blend 2017
Dichtes Rubinrot. Vielschichtige, intensive Nase mit Anklängen an Brombeere, Kirsche, Lakritze und einem Hauch Pfeffer. Am Gaumen Lavendel und Cassis. Eine extreme Spannung, Frische und Eleganz. Würzig dicht und doch mit einer sensationellen Agilität zwischen schwer und schlank. Mineralisch duftig und aromatisch, mit feinsten Gerbstoffen unterlegt. Texturelle Struktur, duftig, ätherisch, schwebend – schlichtweg ein grandioser, intellektueller Wein. Anbaugebiet: Swartland Rebsorten: Shiraz, Grenache, Cinsault, Tinta Barocca Servierempfehlung: Lammgerichte, Kaninchen, Rind mit Gemüse. Serviertemperatur: ca. 18°C Ausbau: Trauben von unbewässerten, alten Buschreben. Handlese, Zertreten der Trauben mit den Füssen. Spontanvergärung in Betontanks. Zweimal tägliches Überpumpen während der Gärung. Liegt 6 Monate auf der Maische. Abpressung. 16 Monate Ausbau in alten Holzfässern und Betontanks. Awards: Tim Atkin 94 Punkte (Jahrgang 2016) Allergenhinweis: Enthält Sulfite Joh. Eggers Sohn GmbH Speicher I Konsul-Smidt-Str. 8 J 28217 Bremen

23,99 €*

Glenelly Lady May 2013
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.Südafrikanischer Wein mit französischem Flair: Die Class Collection ist eine Auswahl der hochwertigsteneinzelnen Rebsorten aus den edelsten Rebsorten der Welt. Farbe: dunkles Rubinrot mit zart violettem Glanz. Aromen von Brombeergelee, Heidelbeeren, mit feinen Kräuternoten, Gewürznelken und einem Hauch von Minze. Saftig-rundes Mundgefühl mit harmonischer Tanninstruktur und satt-fruchtigem Abgang. Lady May ist Glenellys Flaggschiff-Wein. Dieser erstklassige Stellenbosch-Cabernet entspricht den Anforderungen eines besonderen Bordeaux und erinnert an seine legendäre Besitzerin May de Lencquesaing. Der Wein ist frisch, stilvoll und mit unterstrichener Fruchtkraft gesegnet, subtil mit dichten altersgerechten Tanninen und einem langen Abgang. Anbaugebiet: Stellenbosch Rebsorten: 85% Cabernet Sauvignon, 7% Cabernet Franc, 4% Merlot, 4% Petit Verdot Serviervorschlag: Bei 18 Grad Celsius, ein Wein, der zum festlichen Essen passt, zu rotem Fleisch auch geschmort und mit kräftigen Soßen. Wir empfehlen den Wein bis 2024 zu trinken. Alc. 14,5% vol. Restzucker: 2,6g/l Säure: 5,9g/l Weinbearbeitung: Die von Hand selektierten Trauben werden sanft gequetscht, gemaischt und vergoren. Nach 2-3 Wochen Hautkontakt wurde der Wein behutsam gepresst. Zur malolaktischen Gärung wird der Wein in französische Barriques eingelagert, dort wird er auch für 24 Monate ausgebaut Bewertungen: 92 Pkt. (Jg. 13) (Parker Punkte - Wine Advocate) 95 Pkt. (Jg. 13) (Tim Atkin) 5 Sterne (Jg. 13) (Platter Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Weinland Ariane Abayan GmbH 20251 Hamburg Deutschland

35,75 €*

Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2018
The Chocolate Block ist der begehrteste Wein von Boekenhoutskloof! Die hoch spannende, mächtige und dabei sinnliche Zuwehe bietet ein sehr weit gefächertes Aromenspektrum. Marc Kent, Winemaker von Boekenhoutskloof, kreierte mit seinem „Chocolate Block“ einen Wein mit reichhaltigen Aromen von dunklen Früchten, Zartbitterschokolade und pfeffrigen Noten im Bouquet; am Gaumen viel Schmelz, cremig; reifes Tannin, langer Nachhall. Rebsorten: Cuveè aus 71% Syrah, 15% Greneche Noir, 8% Cabernet Sauvignon und Viognier 1%. Farbe: Tiefrot Geschmack: Dunkle Früchte und Zartbitterschokolade Speisen-Empfehlung: Perfekt zu Steak und rotem Fleisch. Platter: 2015 **** Alc. 14,5% vol. Inhalt: 750ml Allergenhinweis: Enthält Sulfite. CWD Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft mbH & Co.KG Griegstraße 75, Haus 23 22763 Hamburg

27,95 €*

Meerlust Rubicon 2017
Dichtes Rubinrot im Glas, leuchtend. Das Bouquet ist komplex, ansprechend, es duftet nach Waldbeeren, Cassis, getrockneten Pflaumen, Datteln, florale Anklänge mit Veilchen Blüten, deutliche Röstaromatik mit Noten von dunkler Schokolade, Spuren von Leder, Kaffeebohnen und Tabak. Am Gaumen präsentiert er sich sehr elegant mit kräftiger Fruchtfülle, guter Dichte, feiner Würze und reifer, eleganter Tanninstruktur. Im Abgang seidig, lang und anhaltend. Ein kräftiger aber eleganter Südafrikaner in klassischen Bordeaux Stil. Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot Geschmack: trocken Servierempfehlung: Dekantiert bei 17 Grad Celsius servieren, passt gut zu würzigen Fleischgerichten mit dunklem Fleisch, Geschmortem wie Lammkeule, Rinderschulter, Ochsenbäckchen, gebratenem Wildgeflügel und reifem Hartkäse. Wir empfehlen, diesen Wein bis 2022 zu genießen. Alc. 14% vol. Inhalt: 750ml Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Schlumberger Buschstraße 20 53340 Meckenheim

25,75 €*

NEU
Reyneke Reserve Red 2015
Ein Wein mit wunderbar duftender Nase mit Noten von Schwarzstrom, Kirschen, weißem Pfeffer und Thymian. Am Gaumen ist er intensiv, mit einem Hauch von Gewürzen schwarzen Kirschen und Pfeffernoten. Letztendlich ist dieser Wein frisch, elegant und mit viel Finesse, der seine Komplexität, Vielseitigkeit und Tiefe unterstreicht. Er besitzt ein Alterungspotential von 10 Jahren oder mehr. Anbaugebiet: Stellenbosch Rebsorten: 100% Syrah Alc. 14% vol. Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: CWD Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft m.b.H. Griegstraße 75, Haus 23 22763 Hamburg

49,75 €*