• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Montes Outer Limits Pinot Noir 2018

22,75 €*

Produktnummer: SW10001335
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: helles Granatrot

Duft: elegantes, vielschichtiges Bouquet von süß gereiften roten Früchten (Erdbeeren, Himbeeren), kandierten Kirschen und roter Beerenkonfitüre, unterlegt mit würzigen, leicht erdigen Noten und mineralischen Anklängen, konzentriert und frisch zugleich

Geschmack: auch am Gaumen dominieren rote (und dunkle) Früchte, frische süße Kirschen, reife Erdbeeren und Himbeeren, gestützt von seidigem, sehr sanft gereiftem, feinkörnigem Tannin, langes Finale mit elegantem Zusammenspiel von roter Frucht (Kirschkompott), frischer Säure, zarter Süße und leicht kräuterwürzigen, erdigen bis mineralischen Noten

Rebsorten: 100% Pinot Noir

Anbaugebiet: Valle del Aconcagua

Alc. 14% vol.

Serviervorschlag: G eschmortes Rindfleisch mit Karotten, Geflügel- oder Kaninchenbraten aus dem Ofen, Kalbsleber mit Schmorzwiebeln und Kräutern, Pilze, pikante Pastagerichten

vorher öffnen: Gerne einige Zeit vorher dekantieren.

lagerbar mind. ca. 3-4 Jahre

Awards: 90 Punkte - Wine Advocate für Jg 2015

Herstellung:

Montes Pinot Noir stammt aus dem 45 Hektar großen Weinberg Zapallar im Kühlklimagebiet Aconcagua. Die Trauben werden behutsam gelesen und traditionell vinifiziert. Vierzig Prozent des Weines werden zwölf Monate in neuen Fässern aus französischer Eiche ausgebaut.

Boden: mäßig wasserdurchlässige Böden aus Granit und Ton-Lehm

Weinnotiz:

Outer Limits ist Montes' Serie von Weinen aus "grenzüberschreitenden" Terroirs mit extremen Klima und / oder Lagenbedingungen. Die Trauben für diesen Outer Limits Pinot Noir stammen aus dem 45 Hektar großen Küstenweinberg Zapallar im Gebiet Aconcagua. 120 bis 150 Meter über NN wachsen die Reben hier auf mäßig wasserdurchlässigen Böden aus Granit und tonigem Lehm, rund 180 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Santiago, doch nur sieben Kilometer entfernt vom Pazifik. So nah am Ozean ist Zapallar ein klar maritim geprägtes Kühlklima-Gebiet, ideal für den Anbau klassischer Kühlklimarebsorten wie Pinot noir und Sauvignon blanc. Ozeanbrisen am Nachmittag und dichter Morgennebel, der sich erst in der Mittagssonne auflöst, verzögern die Reifeentwicklung der Trauben, die nun umso intensivere Aromen entfalten. Doch nicht allein der Pazifikeinfluss ist dafür verantwortlich. Zapallar liegt auch deutlich näher am Andengebirge als andere Küstengebiete und wird damit quasi doppelt gekühlt: von maritimen Brisen und den kühlen Andenwinden die abends aus dem Gebirge ins Tal wehen. Die kalten Nächte helfen den Trauben ihre frische Säure zu bewahren. In dieser Lage ist Zapallar ist zweifellos ein "Outer Limits" Terroir. Mit einem extremen Weinbauklima, das auch Montes' Fähigkeiten auf den Prüfstand stellte. Der nahm die Herausforderung an und hat sie (hat irgendjemand etwas anderes erwartet?) gemeistert.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

Farbe: Rot
Größe: 0,75 l
Herkunftsland: Chile
Rebsorten: Pinot Noir

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.