• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Pol Roger Brut Reserve Champagner

38,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: SW1000412
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Der Brut Reserve Pol Roger besticht durch seine schöne strohgelbe Farbe und sie feine, großzügige Verlage. Die intensive und kräftige Nase verströmt anfangs Fruchtaromen (Birne, Mango...), die sich zu hin zu leichten Geißblatt- und weißen Jasminblüten-Noten entwickelt und schließlich in Brioche- und Vanillearomen übergeht. Die ansprechende und dynamische Cuvèe zeigt die schöne Harmonie und Frische mit gleichzeitig guter Struktur. Am Gaumen werden Aromen eingemachter Früchte deutlich (Quittengelee, Aprikosenkonfitüre),

die sich perfekt mit den Noten von Bienenwachs und Akazienhonig vermählen. Dank schöner Fruchtnoten (eingemachte Orangenschale, Mandarine...) und Gewürze (Kardamon, grüner Anis) bleiben die Aromen besonders lange präsent.

Assemblage: 33% Pinot Noir, 34% Chardonnay, 33% Pinot Meunier

Servierempfehlung:

Der Brut Reserve Pol Roger zeigt aufgrund seiner Struktur und Vinosität ein optimales Gleichgewicht von Kraft und Eleganz. Er ist daher ein optimaler Aperitif und hervorragender Speisenbegleiter.

Vinifizierung & Reifung:

Nach der Ernte wurden die Weintrauben schnell und vorsichtig gepresst. Schon während des Pressvorgangs wurde der Traubenmost zum ersten Mal statisch geklärt, ein zweites Mal fand das Entschleimen 24 Stunden lang bei 6°C in der Kellerei statt. Die alkoholische Gärung vollzog sich bei kühlen 18°C in thermoregulierten Edelstahltanks, wo die einzelnen Rebsorten und Lagen vor der finalen Assemblage getrennt vinifiziert wurden.

Die malolaktische Gärung wird bei allen Weinen des Hauses durchgeführt. Nach der Verkostung, Assemblage und Abfüllung findet die Schaumbildung und die Reifung der Cuvèe`s in den kühlen Kellern in 33 Metern Tiefe statt. Jede Flasche wird mit der Hand gerüttelt, so wie früher, bevor der Hefesatz entfernt und die Dosage zugesetzt wird. Vor dem Versand der Flaschen ruhen diese noch einmal mindestens drei Monate.

Alc. 12% vol.

Dosage: 9g/l

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Jan Möller

Hauptstrasse, 7

65347 Eltville am Rhein

Farbe: Weiß
Größe: 0,75 l
Herkunftsland: Frankreich
Rebsorten: Blend / Cuvèe

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Ähnliche Champagner

NEU
Charles Heidsieck Brut Reserve Champagner
Feinster Brut mit einer komplexen, eleganten und voluminösen Nase, die mit frisch gebackenem Brioche, getrockneten Früchten wie Mango, Aprikose, Mirabelle überzeugt. Cremiges und dennoch feines, klares Mousaux. Die Säure wirkt tänzeld und appetitlich frisch. Der Brut Reserve besucht durch seine fintenreiche Eleganz und Vielschichtigkeit, die die Persönlichkeit eines der besten Brut-Champagne unterstreichen - hat er doch in zahlreichen Verwüstungen schon so manch einen Vintage vom Siegertreppchen verwiesen. Ein toller erster Eindruck von der Qualität dieses einzigartigen Champagnerhauses. Anbaugebiet: Champagne Rebsorten: Chardonnay, Pinot Meunier, Pinot Noir Servierempfehlung: Apèro, Thunfischtatar mit Meeralgensalat, Perlhuhnbrust mit Trauben, pochierter Lachs mit Sauce Piperade Serviertemperatur: 8-10°C Cuvèe der ausdrucksstarke und einzigartige Stil des Brut Reserve lässt sich in einer einfachen Erfolgsformel zusammenfassen: 60/40/10 60: Anzal der verwendeten Crus bzw. prozentualer Anteil von Weinen des aktuellen Jahrgangs (1/3 Chardonnay, Pinot Noir & Meunier) 40: Anteil an Reserveweinen (50% Pinot Noir, 50% Chardonnay) 10: durchschnittliches Alter der Reserve Weine Ausbau: über 4 Jahre Hefelager in der hauseigenen Crayeres (Einlagerungs- und Dègogierdamm werden auf dem Flaschenetikett ausgewiesen) Dosage: 11g/l Auszeichnungen: Drinks Business Champagne: Master Medaille, Wine Spectator: 93 Punkte James Halliday: 96 Punkte Decanter World Wine Awards: Goldmedaille Fine Champagne Magazin Top 100: Platz 6 Wine Enthusiast: 92 Punkte + Editor`s choice Vinum: 17/20 Punkte Inhalt: 750ml Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Joh. Eggers Sohn GmbH Speicher I Konsul-Smidt-Str. 8 J 28217 Bremen

43,90 €*

Louis Roederer Brut Premier Champagner im Geschenkkarton
Helles Gelb mit grünen Reflexen, feinperlend, zartwürziger Duft von Pfirsichen, Äpfeln, Grapefruit und frisches Brioche, elegant reife Fruchtfülle, lebendige Säure, schmeichelnde Struktur, stilvoll und sehr lang. Rebsorten: 40% Pinot Noir, 40% Chardonnay, 20% Pinot Meunier 5% in Eichenfässern gereifte Weine mit wöchentlicher Batonnage - 10% fassgereifter Reserveweine û teilweise malolaktische Gärung. Die Cuvée Brut Premier wird aus 3 Rebsorten der Champagne aus 40 verschiedenen Crus gewonnen. Es handelt sich um eine Assemblage von 6 Jahren, von denen ein Teil aus der Sammlung mehrerer Jahre in Eichenfässern gereifter Reserveweine von Louis Roederer stammt. Die Cuvée wurde im Schnitt 3 Jahre zur Reifung im Keller und 6 Monate nach dem Degorgieren gelagert, um ihre perfekte Reife zu erhalten. Die Dosierung wird für jeden Jahrgang zwischen 10 und 11 g/l angestrebt. Anbauregion: Champagne Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée Serviervorschlag: Gekühlt bei 9 Grad Celsius zu Carpaccio vom Rind mit weißem Trüffel, Lammkraftbrühe mit Fenchelgemüse,gebratenem Steinbutt, Jakobsmuscheln, Bresse Poularde mit Gänseleber und schwarzem Trüffel, mildemZiegenkäse sowie cremigen Käsesorten. Alc. 12% vol. Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG Buschstraße 20 53340 Meckenheim

39,90 €*

Barons de Rothschild Brut Champagner
Das Flaggschiff der Rothschild-Champagner, überaus finessenreich und hoch-fein. Das Geheimnis seiner ausgeprägten Eleganz liegt in der Cuvée. Er wird zur Hälfte aus Chardonnay bereitet und hat damit einen der höchsten Anteile unter den Champagnern ohne Jahrgang. Rund 3 Jahre reifte er auf der Hefe und beeindruckt mit seinem frischen Charakter, seiner Brillanz am Gaumen und seinem kultivierten Stil. Anbaugebiet: Champagne Rebsorten: 50% Pinot Noir & 50% Chardonnay Serviertemperatur: 10°C Alc. 12% vol. Restzucker: 11.5g/l Säuregehalt: 6.23g/l Auszeichnungen: Wine Spectator: 92/100 Punkte Inhalt: 750ml Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Champagne Rothschild 51100 Reims, FR

39,95 €*

Bollinger Special Cuvèe Brut Champagner
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs. Die Special Cuvée ist besonders charakteristisch für den "Stil Bollinger". Das Wissen von Champagne Bollinger zeigt sich in der Fähigkeit, jedes Jahr erneut eine Assemblage zu schaffen, die hinsichtlich Stil und Qualität einheitlich ist und aus der immer wieder diese einzigartige Mischung aus Körper, Harmonie, Weinigkeit und Eleganz entsteht. In diesem Wein drückt sich der unverwechselbare Charakter aus, für ihn werden die Grundweine höchster Qualität ausgesucht und nach ihm möchte Champagne Bollinger bewertet werden. Genussempfehlung: Durch seinen Stil, der sich durch Frische und Finesse auszeichnet, ist das Special Cuvée natürlich ein idealer Begleiter zum Aperitif. Sein Gehalt und seine Weinigkeit erlauben es aber auch, ihn zu Meeresfrüchten, zu Fisch oder zu weißem Fleisch zu servieren. Allem voran ist Champagne Bollinger ein Wein. Um den charakteristischen "Stil Bollinger", das Bouquet und die Aromavielfalt optimal zu entfalten, empfehlen wir das Ausschenken in einer klassischen Champagner-Flöte bei einer Temperatur von ca. 10°C. Ursprung der Trauben: Das Traubengut stammt zu 80% aus Grand- und Premier Cru-Lagen der Champagne, was einen überdurchschnittlichen Anteil in der Champagne darstellt. Zwei Drittel davon stammen sogar aus eigenen Weinbergen (164 ha), was die konstante Qualität der Special Cuvée garantiert. Aus bis zu dreißig der besten Cru-Lagen der Champagne, was weniger als 10% der Appellation ausmacht, wird die Komposition assembliert. Die wichtigsten Winzergemeinden, aus denen das Traubengut stammt, sind: Aÿ, Tauxières, Verzenay und Louvois für den Pinot Noir und Le Mesnil s/Oger, Oger, Cuis und Grauvres für den Chardonnay. Die Assemblage besteht hauptsächlich aus Pinot Noir (im Durchschnitt 60%), weiterhin aus Chardonnay (25%) und Pinot Meunier (15%). Kelterung: Die Special Cuvée wird ausschließlich aus dem Saft der "Cuvée" gekeltert. Die Basisweine werden teilweise im Eichenfass und teilweise im Edelstahltank gekeltert. Abhängig von der Qualität des Traubengutes wird die Gesamtheit der Grand- und ein Teil der Premier Cru-Lagen im Eichenfass, nach Einzellagen und Rebsorten getrennt, vinifiziert. In gewissen Jahren keltert Champagne Bollinger das Traubengut aus den verbleibenden Lagen in kleinen Edelstahltanks, um die Gärung besser zu überwachen und dadurch die Qualität der Jungweine zu verbessern. Diese Basisweine werden für die Assemblage der Special Cuvée verwendet. Die Special Cuvée ist nicht einfach ein Champagner ohne Jahrgang, sondern eine Assemblage von Basisweinen aus verschiedenen Jahrgängen. Die Assemblage der Special Cuvée besteht aus jungem Jahrgangswein, einem Anteil vorheriger Jahrgänge sowie – ein Merkmal von Champagne Bollinger – aus 5 bis 10% der so genannten "vins de réserve", welche die Kontinuität der Assemblage gewährleisten, die besonders charakteristisch für den "Stil Bollinger" ist. Die "vins de réserve" werden in Magnumflaschen gelagert und sind mit Naturkorken verschlossen. Auf diese Weise haben die "vins de réserve", die getrennt Cru für Cru, Rebsorte für Rebsorte und Jahr für Jahr gelagert werden, ein Reifepotenzial von fünf- bis zwölf Jahren, ohne dass sie etwas von ihren charakteristischen Qualitäten oder ihrer Frische verlieren würden. Dank dieser in der Champagne einzigartigen Methode verfügt Champagne Bollinger über eine umfangreiche Weinsammlung, aus der man in aller Ruhe schöpfen kann. Mit größter Sorgfalt achtet Champagne Bollinger bei der Assemblage der Special Cuvée auf die Auswahl der Crus, der Rebsorten und der Reserveweine, welche die geschmackliche Kontinuität gewährleisten. Die Special Cuvée reift viel länger in den Kellern als es die Regeln der Appellation (15 Monate) vorschreiben : mindestens 3 Jahre. Die verlängerte Reifung fördert die Entfaltung der Aromen und unterstützt die Geschmacksfülle der Weine. Dosage Damit die Special Cuvée ihre aromatische Ausgewogenheit beibehält, wird die Dosage sehr zurückhaltend eingesetzt. Im Durchschnitt lediglich 7 bis 9 g/l Zucker, was verhältnismäßig wenig für Champagner der Kategorie "Brut" ist. Ruhephase nach dem Degorgieren Die Champagner lagern mindestens 3 Monate in den Kellern, bevor sie für den Handel freigegeben werden. Diese Ruhephase nach dem degorgieren ist erforderlich, damit die Special Cuvée die Dosage , die nach dem Degorgieren zugefügt wird, assimilieren und ihre Harmonie wieder zurückgewinnen kann. Inhalt: 750ml Allergenhinweis: Enthält Sulfite Inverkehrbringer: Grand Cru Select Weinhandelsges. mbH Geisenheimer Straße 61 65385 Rüdesheim

49,95 €*