Penfolds Koonunga Hill Chardonnay 2018

Farbe: blasses, glänzendes Strohgelb

Duft: fruchtiges Bouquet von Steinobst und saftig frischen Nektarinen, harmonisch eingehüllt in eine zartwürzige Eichenholznote (an frisch geriebene Muskatnuss erinnernd); Honigaromen (durch die Reife auf den Feinhefen) verleihen dem Wein Tiefe

Geschmack: vollaromatisch mit saftiger Frucht (Melone, Pfirsich); zartcremige Vanille und Noten von Malz verleihen dem Gaumen Tiefe und

dem Wein Komplexität; die feine Säure hält das Finale frische

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorte: Chardonnay

Serviervorschlag: zum Aperitif oder zu leichten Vorspeisen und Salaten mit Hühnchen, zu pochierten Fischgerichten oder Meeresfrüchten

Alc. 13% vol.

Lagerbar: ca. 2-3 Jahre

Herstellung: 

Der Wein wurde in Fässern aus französischer Eiche vergoren und auf den Feinhefen gereift.

Die Trauben für Penfolds Koonunga Hill Chardonnay wachsen in den verschiedensten Weinbauregionen Südaustraliens,

wobei der Löwenanteil aus dem Barossa Valley und von den Adelaide Hills stammt.

Auf diese Weise entsteht der typische, vollaromatische Koonunga Hill Weinstil mit deutlichem Primärfruchtcharakter und

anhaltender Intensität vor einer dezenten, hintergründigen Eichennote

Boden: Tiefsand, sandiger Lehm und Rot-/Braunerde auf Tieflehm

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

9,49 €

12,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds Koonunga Hill Shiraz 2017

Farbe: dichtes Rot mit purpurn glänzenden Reflexen

Duft: opulentes Bouquet von warmwürzigen, dunklen Pflaumen- und Kirscharomen mit frischen Akzenten von roten Beeren,

duftigen Blüten, feinen Gewürzen und zart cremiger Vanille

Geschmack: mittlerer Körper, vollmundig, reif und warm, mit saftigen Aromen von Blaubeeren und frischem Obstkuchen,

Weihnachtsgewürzen, Pfeffer und einer Spur Lakritz; wunderschöne Balance von Frucht und Eiche, weich und sehr lang anhaltend im Finale

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorte: 100% Shiraz

Serviervorschlag: zu Rinderbraten, Steaks und Lammgerichten, zu Lasagne, pikant gefüllten Canneloni oder Ravioli und mittelkräftigen Käsesorten

Serviertemperatur: 18°C

Alc. 14% vol.

Lagerbar: ca. 6-8 Jahre

Vorher öffnen: 1 Std. 

Herstellung: 

Ausgewählte Parzellen des Weines wurden für sechs Monate in Eichenholz gereift

Boden: Tiefsand, sandiger Lehm und Rot-/Braunerde auf Tieflehm

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

10,49 €

13,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds Koonunga Hill Shiraz Cabernet 2016

Farbe: tiefes Purpurrot mit violetten Glanzlichtern

Duft: verführerisches üppig fruchtiges Bouquet von süß gereiften dunklen Beeren, unterlegt mit mediterranen Kräutern (Rosmarin),

Gewürzen und feinen rebsortentypischen Anklängen von Leder (Cabernet) und Oliven (Syrah)

Geschmack: am Gaumen saftig, vollmundig und vielschichtig, mit der frischen dunkelsüßen Beerenfrucht des Bouquets (Brombeeren, Schwarze Johannisbeeren) und molligen Anklängen von Malz, Karamell, Kakao, dunkler Mousse au chocolat üppig, aber nie schwer, dafür sorgt die frische, perfekt eingebundene Säure, und schon jetzt wunderschön zugänglich, aber zugleich mit dem klassischen Koonung-Hill-Potenzial ausgestattet

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorte: 67% Shiraz, 33% Cabernet Sauvignon

Serviervorschlag: zu gebratenem Lamm- und Rindfleisch mit mediterranen Kräutern und Gewürzen, gebratener Ente, gefüllten Tomaten,

Paprika, Auberginen, Moussaka, orientalisch angehauchten Ofengerichten oder gereiftem Hartkäse

Alc. 14% vol.

Lagerbar: ca. 3-4 Jahre

Herstellung: 

Für seinen Klassiker vermählt Penfolds klassisch die besten Trauben ausgesuchter Bestlagen in Südaustralien, darunter natürlich auch die berühmten Hochburgen beider Rebsorten Barossa Valley, McLaren Vale (Shiraz) und Coonawarra (Cabernet Sauvignon).

Alle Trauben werden nach Herkunft, Rebsorten und Parzellen getrennt bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und

hier separat vinifiziert. Um den Blend sanft abzurunden, seine aromatische Kraft und Fülle harmonisch zu unterstreichen,

dabei aber zugleich die klare Frische der Rebsortenfrucht zu bewahren, verzichtet man bewusst auf den Einsatz neuer Fässer und

baut die Weine rund zehn Monate ausschließlich in gebrauchten Eichenfässern aus.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

10,99 €

14,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds Bin 2 Shiraz Mataro 2016 -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: dunkles Pflaumenrot

Duft: in der Nase Aromen von schwarzen Oliven, dunklen Kirschen und Gewürzen, nach etwas Belüftung auch fleischige Noten mit Anklängen von Pfefferschoten, dunkler Schokolade und Lakritz, nicht unbedingt rebsortentypisch, aber hochattraktiv 

Geschmack: am Gaumen verraten sich die Rebsorten dann schon eher, grüne Teeblätter erinnern an Mataro, die typische Shiraz-Frucht bestimmt den mittleren Gaumen, gestützt von feinem, seidigem Tannin und kaum wahrnehmbaren Eichenholznoten (Vanille, Biskuit), vollmundig, sehr frisch und lebendig  zum Genuss unbedingt empfohlen.

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorten: 

82% Shiraz, 18% Mataro

Servierempfehlung:

Rotes Fleisch und Geflügel, Rindfleisch in Sauce, Kaninchen mit Backpflaumen, Ente mit Oliven, gefüllte Auberginen, rote Paprika oder auch mittelkräftige Käsesorten

Alc. 14% vol.

Lagerbar: mind. 6-8 Jahre

Herstellung:

Für Penfolds Bin 2 Shiraz Mataro werden alle Trauben nach Rebsorten und Herkünften getrennt gelesen, streng sortiert,

auf der Maische vergoren und die jungen Weine anschließend zum Bin 2 Blend 2014 vermählt.

Rund zwölf Monate reift der fertig verschnittene Wein dann in gebrauchten Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche, bevor man ihn schließlich behutsam abzieht, auf die Flaschen füllt, darin nochmals einige Zeit ruhen lässt, bevor man ihn im Herbst 2016 für den Handel freigibt.

Boden: 

Meist Kalksteinuntergrund mit unterschiedlich formierten Oberböden aus tonigem Kalk, Kalkstein und eisenhaltigem Sediment (Barossa Valley), vulkanischen Böden (Mc Laren Vale) oder Kalkstein (Limestone Coast)

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

29,99 €

39,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds MAX`S Shiraz Cabernet 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes, dunkel glänzendes Purpurrot Duft: fruchtbetontes Bouquet mit Aromen von saftigen Sauerkirschen, Brombeeren und Schwarzen Johannisbeeren, unterlegt mit einem Hauch Kräuterwürze (Salbei, Lorbeerblatt) und leicht erdigen Anklängen Geschmack: auch am Gaumen dominiert die dunkle Frucht mit reifen Sauerkirschen, Brombeeren und Schwarzen Johannisbeeren neben feinen Noten von Kräutern und Gewürzen, einer kräftigen Prise Pfeffer und zarten Anklängen von Crème brûlée (Butterkaramell, Vanille), das reife, feinkörnige, klar fokussierte, doch sanft eingebundene Tannin sowie die bewusst nur behutsam eingesetzte Eiche geben dem Wein Rückgrat, verbleiben ansonsten aber im Hintergrund, die Frucht dominiert bis ins Finale und macht Maxs Shiraz Cabernet zu einem angenehm zugänglichen Wein, der gleich bei Handelsfreigabe maximal köstlichen Trinkgenuss bereitet.

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorten: 85% Shiraz, 15% Cabernet Sauvignon

Servierempfehlung:

Zu gegrillten Steaks und Koteletts, saftigen Lammkarrees mit Kräuterkruste, geschmorten Auberginen und Tomaten, gefüllten Paprikaschoten (mit Hackfleisch oder gelben Linsen) oder auch mittelkräftigen Hart- und Weichkäsesorten.

Alc. 14% vol.

Lagerbar: mind. 3-4 Jahre

Herstellung:

ür Penfolds Max Shiraz Cabernet werden die Trauben je nach Rebsorte, Herkunft, Lage bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier traditionell vergoren und nun die jungen Weine für zwölf Monate in 300-Liter-Hogsheads aus französischer und amerikanischer Eiche zur Reife gelegt. Um der saftigen Rebsortenfrucht den klaren Vorzug zu geben und eine dominante Holznote zu vermeiden, kommen beim Ausbau überwiegend gebrauchte und nur zehn Prozent neue Fässer zum Einsatz. Nach vollendeter Reife werden alle Partien zum Blend zurückverschnitten, als Maxs Shiraz Cabernet auf die Flaschen gefüllt und für den Handel freigegeben.

Boden: 

überwiegend trockene, gut durchlässige Böden aus Kalkstein, tonigem Kalk, roter und brauner Erde, stellenweise auch eisenhaltiges Gestein oder vulkanisches Material Rebsorten.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

30,99 €

38,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds Bin 28 Shiraz -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes Purpurgranatrot

Duft: in der Nase dunkelfruchtige Aromen von Blaubeeren und frisch zerriebenen Schwarzen Johannisbeeren neben leicht kräuterwürzigen Noten von Kampfer, Lakritz, schwarzen Oliven und süßen, röstigen Anklängen von Vanille und Teegebäck, frisch gemahlenem Kaffee und Haselnusswaffeln

Geschmack: am Gaumen frisch und lebendig, aromatisch opulent und vielschichtig mit dichter dunkler Frucht (Schwarzkirschen) und geschmeidigem Tannin, sehr rund, ausgewogen und harmonisch mit mittlerem bis vollem Körper, Eiche und Alkohol sind perfekt eingebunden, ebenso wie die lebendige Säure, die dem Wein viel Frische und Länge verleiht - jetzt wunderschön zu trinken, doch mit genügend Potenzial für später

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorten: 100% Shiraz

Servierempfehlung:

gebratenes Lamm- und Rindfleisch, Lamm-Tajine, zartes Wildragout, Geflügel, Kaninchen mit Backpflaumen,

mediterran oder orientalisch gewürzte Linsengerichte, mittelkräftig gereifter Schafs- oder Ziegenkäse.

Alc. 14% vol.

Säure: 6,8g/l

Lagerbar: mind. 10 Jahre

Awards/Ratings:

Wine Spectator: 91 Punkte JG 2015 - Dez. 2017

Wine Advocate: 93 Punkte JG 2015 - Okt. 2017

Herstellung:

Die Trauben für Penfolds sortenreinen Shiraz Kalimna® Bin 28 werden in ihren unterschiedlichen Weinbergen bei jeweils optimaler Reife gelesen,

in der Kellerei traditionell vergoren und die Weine zwölf Monate in mehrfach belegten Fässern aus amerikanischer Eiche ausgebaut.

Erst nach vollendeter Fassreife vermählt Peter Gago die verschiedenen Herkunftsweine zu seinem Kalimna® Bin 28 Shiraz Final Blend 2015 und

legt diesen nach der Flaschenabfüllung nochmals für einige Monate zur Ruhe, um sich harmonisch abzurunden und vollenden,

bevor man ihn im Herbst 2017 genussreif (wenn auch noch sehr jung) für den Handel freigibt.

Boden: 

Überwiegend gut wasserdurchlässige, je nach Herkunft unterschiedlich formierte Böden, im Kalimna-Weinberg tiefer Sand und Lehm, in den übrigen Gebieten auch toniger Kalk und Kalkstein, eisenhaltiges Gestein, rote und braune Erde oder vulkanisches Material.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

42,99 €

57,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds BIN 138 Shiraz Mataro Grenache 2015 -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Im Barossa Valley wächst seine stattliche Anzahl uralter Reben, aus denen Penfolds seinen Edel-GSM bereitet.

Nur der Name wechselte 1998 von Old Vine auf Bin 138. Ein Qualitätsversprechen, wie wir wissen.

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorten: 64% Shiraz, 20% Mataro, 16% Grenache

Servierempfehlung:

gebratenes Lamm- und Rindfleisch, Lamm-Tajine, zartes Wildragout, Geflügel, Kaninchen mit Backpflaumen,

mediterran oder orientalisch gewürzte Linsengerichte, mittelkräftig gereifter Schafs- oder Ziegenkäse.

Alc. 14% vol.

Lagerbar: 6-8 Jahre

Awards/Ratings:

Wine Advocate: 91 Punkte JG 2015

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

42,99 €

57,32 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds BIN 389 Cabernet Sauvignon 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes Purpurrot bis Violett

Duft: im Bouquet unverkennbar Penfolds, opulent, intensiv und vielschichtig, dunkelfruchtige Aromen von frisch zerriebenen Blaubeeren und Schwarzen Johannisbeeren, Satsuma-Pflaumen und Feigen sind unterlegt mit Noten von Quittenpaste, süßer Vanille, gebranntem Karamell, etwas Lavendel, Zigarrenkiste und würzigen Anklängen von Kräutern der Provence

Geschmack: am Gaumen bereits einladend und verführerisch mit der saftigen dunklen Frucht des Bouquets und festem Rückgrat aus geschmeidigem Tannin und frischer lebendiger Säure, fleischig, dicht und vollmundig, im Finale sehr lang und harmonisch mit feiner Kräuterwürze.

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorten: 53% Cabernet Sauvignon, 47% Shiraz

Servierempfehlung:

zu Wild- und Geflügelterrinen, Lamm- und Rindfleisch mit mediterranen Kräutern oder orientalischer Würze, geschmorten Paprika und

Tomaten, gebratener Ente, gegrilltem Entrecote oder mittelkräftigem Bergkäse.

Alc. 14% vol.

Säure: 7g/l

Lagerbar: 10-15 Jahre

Awards/Ratings:

Wine Spectator: 92 Punkte JG 2015 - Dez. 2017

Wine Advocate: 93 Punkte JG 2015 - Okt. 2017

Herstellung:

Shiraz und Cabernet Sauvignon für Penfolds Bin 389 stammen aus den jeweiligen Lieblingsanbaugebieten beider Rebsorten.

Die Trauben werden nach Rebsorten und Parzellen getrennt gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier teils im Tank, teils im Holzfass vergoren und die Weine im Anschluss zwölf Monate in neuen und gebrauchten Fässern aus amerikanischer Eiche gereift (32 Prozent neu, 37 Prozent aus erster, 31 Prozent aus zweiter Belegung). Nach vollendeter Fassreife werden alle Parteien verkostet, zum Bin 389 Final Blend 2015 vermählt, auf die Flaschen gefüllt und nun nochmals einige Monate auf der Flasche gelagert, um sich harmonisch abzurunden, bevor Penfolds den Wein im Herbst 2017 für den Handel freigibt.

Boden: Je nach Herkunft unterschiedlich formierte Böden aus Kalk und Kalkstein, eisenhaltigem Kalk und Ton, Terra Rossa oder vulkanischem Gestein.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

84,99 €

113,32 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds BIN 407

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: leuchtendes Purpurgranatrot

Duft: im Bouquet verschmelzen rebsortentypische Schwarze Johannisbeeren, Brombeeren und ein Hauch Veilchen mit feinen exotisch-asiatischen Aromen von Koriander, Betelpfeffer, Gewürznelken, grünem Tee und Zitrusfrüchten (Limette, Grapefruit), auch leicht erdigen Anklängen sowie Noten von Nüssen, rauchiger Eiche und Zedernholz

Geschmack: am Gaumen dominieren die vertrauten Cabernet-Aromen von schwarzen Beeren und Kirschen, unterlegt mit einer feinen Zedernholzwürze, die Textur ist fleischig, konzentriert und vollmundig mit dicht strukturiertem und doch geschmeidigem,

feinkörnigem Tannin, im Finale rauchig mineralisch, sehr lang mit schöner Frische.

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorten: 100% Cabernet Sauvignon

Servierempfehlung:

Zu geschmortem Lammfleisch (Keule, Schulter), Entenbrust oder Enten-Confit mit Rosmarin, Schweinefleisch (in der Pfanne gebraten mit chinesischer 5-Gewürze-Mischung oder karamellisiert mit Karotten), gegrilltem Entrecote oder Lammkarree in Kräuterkruste.

Alc. 14% vol.

Säure: 7g/l

Lagerbar: 10-15 Jahre

Awards/Ratings:

Wine Spectator: 92 Punkte JG 2015 - Dez. 2017

Wine Advocate: 91plus Punkte JG 2015 - Oktober 2017

Herstellung:

Der Cabernet Sauvignon für Bin 407 wird in jeder Parzelle bei jeweils optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht,

hier traditionell auf der Maische vergoren und der Wein nach abgeschlossener alkoholischer Gärung für zwölf Monate in unterschiedlichen Gebinden zur Reife gelegt.

Im Jahrgang 2015 reifte ein Viertel der Weine in neuen Fässern aus französischer Eiche, drei Viertel wurden in Fässern aus amerikanischer Eiche ausgebaut mit zehn Prozent neuen Fässern, 18 Prozent aus erster, 36 Prozent aus zweiter und elf Prozent aus dritter Belegung.

Nach einem Jahr Fassreife werden alle Partien verkostet, zum Final Blend vermählt, dieser auf die Flaschen gefüllt und nochmals für einige Zeit zur Ruhe gelegt, um sich harmonisch abzurunden und vollenden, bevor Penfolds seinen Bin 407 im Herbst 2017 für den Handel freigibt.

Boden: Je nach Herkunft unterschiedlich formierte Böden aus Kalk und Kalkstein, eisenhaltigem Kalk und Ton, Terra Rossa oder vulkanischem Gestein.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

84,99 €

113,32 € / L
  • 1,5 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds Bin A Chardonnay in HK 2016 -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: sehr blasses Strohgelb

Duft: im Bouquet intensive Aromen von frischen und kandierten Zitrusfrüchten, Pink Grapefruit und Zitronen- Meringue mit einem Hauch von frisch gemahlenem weißem Pfeffer und feinen mineralischen Anklängen neben den klassisch herkunftstypischen Noten von weißen Nektarinen, Aprikosen sowie den leicht röstigen Mandel- Nougat-Marzipan-Aromen der Spontanvergärung und Reife in französischen Barriques

Geschmack: am Gaumen sehr ausdrucksvoll, pur und lebendig, erneut dominiert die aromatische Zitrusfrucht (Grapefruit), diesmal weich gebettet auf eine geschmeidige phenolische Struktur, während lebendige Säure und klare Mineralität dem Reserve Bin A seine Eleganz, die duftige Frische und noch mehr Länge im Finale verleihen.

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorten: 100% Chardonnay

Servierempfehlung:

zu Lachs-Carpaccio, Jakobsmuscheln (asiatisch oder in Sahnesauce), gegrilltem Zanderfilet, Lachsquiche, Vitello tonnato,

Geflügelfrikassee mit Morcheln und Frühlingsgemüse oder frischer Pasta mit Meeresfrüchten.

Alc. 13% vol.

Lagerbar: mind. 3-4 Jahre

Awards: Wine Advocate: 92 Punkte JG 2016 - Okt. 2017

Herstellung:

Penfolds Reserve Bin A Chardonnay wird aus den Trauben ausgesuchter Parzellen in den Adelaide Hills bereitet.

Alle Trauben werden von Hand in kleine Lesekisten gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, hier sanft im Ganzen gepresst und

die Moste direkt aus der Presse in neue und gebrauchte 225-Liter-Barriques aus französischer Eiche weitergeleitet, in denen man sie spontan vergären und nach abgeschlossener alkoholischer Gärung auch zu hundert Prozent ihren biologischen Säureabbau machen lässt, sodass zuletzt jedes Fass eine eigene, individuelle Einheit bildet.

Die jungen Weine vollenden sich während ihrer neunmonatigen Reife im französischen Barrique (vierzig Prozent neues Holz),

werden dann verkostet, zum Final Blend zurück vermählt und dieser als sortenreiner Chardonnay Reserve Bin A auf die Flaschen gefüllt.

Boden: 

überwiegend trockene, gut durchlässige Böden aus Kalkstein, tonigem Kalk, roter und brauner Erde,

stellenweise auch eisenhaltiges Gestein oder vulkanisches Material Rebsorten.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

99,99 €

133,32 € / L
  • 2,5 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds Yattarna Chardonnay in HK 2016 limitiert

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: blasses Strohgelb mit grünlichen Glanzlichtern

Duft: elegantes, sehr pures und ausdrucksvolles Bouquet, klare Noten von Zitrusfrüchten (Zitronenschale, Limette), Birnen und Kapuzinerkresse sind unterlegt mit Anklängen von gerösteten Mandeln, Zedernholz und Bleistiftmine eine Reminiszenz an die nahtlos eingebundene französische Eiche ebenso wie die Fassvergärung des Weines, nach Belüftung subtile Aromen von Bienenwachs und Kamille, raffiniert und klassisch zugleich, heute noch leicht verschlossen, deshalb auf jeden Fall dekantieren oder, besser, noch ein paar Jahre warten...

Geschmack: am Gaumen geradlinig, klar strukturiert mit perfekter Balance von aromatischer Frucht (reifer Pfirsich, Nektarine, Birne, Melone), rassiger Säurefrische und den zarten Zedernholznoten der französischen Eiche, sehr elegant, saftig mit seidiger Textur und beeindruckender Länge

Anbaugebiet: South Australia

Rebsorten: 100% Chardonnay

Servierempfehlung: Jakobsmuscheln, Kalbsbraten oder Kalbsgeschnetzeltem in Sahnesauce, Fisch und Geflügel oder

auch Gerichte der asiatischen Küche mit Zitronengras, Ingwer und Kokosmilch

Alc. 13% vol.

Awards: Wine Advocate: 96 Punkte JG 2016 - Okt. 2018

Herstellung:

Yattarna Bin 144 ist ein südostaustralischer Chardonnay-Blend. In diesem Jahrgang stammen die Trauben zu 51 Prozent aus Tasmanien,

14 Prozent kommen aus den Adelaide Hills, 23 Prozent aus Henty und 12 Prozent aus Tumbarumba,im Osten des Kontinents.

Alle Trauben werden bei optimaler Reife gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, hier sanft gepresst und die Moste im Fass vergoren.

Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung und hundertprozentigem biologischem Säureabbau überführt Peter Gago die Weine in französische Eichenholzbarriques (35 Prozent neues Holz), in denen sie acht Monate reifen bevor er sie behutsam abzieht, die einzelnen Partien zum Yattarna Final Blend vermählt und auf die Flaschen füllt.

Mindestens ein Jahr darf sich Yattarna Bin 144 nun in der Kellerei in der Flasche harmonisch abrunden und vollenden bevor Penfolds ihn im Herbst 2018 für den Handel freigibt.

Klima:

Für Tasmanien war 2016 ein qualitativ wie quantitativ ausgezeichneter Jahrgang.

Auf einen trockenen Winter folgte im tasmanischen Derwent Valley ergiebiger Frühlingsregen.

Überdurchschnittliche Temperaturen, die über die gesamte Wachstumsphase bis zur Lese anhielten,

waren günstig für die ausgewogene Entwicklung von Trauben und Laubdächern.

Auch Henty, im Westen von Victoria war mit reichen Niederschlägen im Winter und wiederholten Schauern im Frühjahr gesegnet.

Schönes Spätsommerwetter unterstützte eine optimale Reife der Trauben,

sodass auch hier Qualität und Mengen Anlass zur größten Zufriedenheit gaben. Dito in Südaustralien.

In den Adelaide Hills standen Blüte und Ausbildung der Fruchtansätze unter besten Vorzeichen und hatten ebenso wie das über die gesamte Wachstumsphase milde und trockene Wetter einen erheblichen Anteil an den zuletzt überdurchschnittlich hohen Erträgen.

Bei kühlem Februarwetter konnten die Trauben sehr schön gleichmäßig ausreifen und wurden etwas früher als gewohnt gelesen. In Tumbarumba,

New South Wales war 2016 ebenfalls ein Jahr mit idealen Wachstumsbedingungen, zuerst reichlich Regen im Winter und warmes klares Wetter im Frühling, dann ein insgesamt warmer, relativ trockener Wachstumsverlauf und zuletzt trockenes Wetter zur Lese, die auch hier früh, rund 2 bis 3 Wochen vor dem gewohnten Datum starte

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

174,99 €

233,32 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Penfolds RWT Shiraz 2015 limitiert

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefdunkles Granatrot bis Violett mit schmalem purpurroten Rand Duft: im Bouquet ausdrucksvoll, intensiv und vielschichtig, weihnachtliche Aromen von Panforte di Siena, Pfefferkuchen und gerösteten Mandeln verschmelzen mit frischen und getrockneten dunklen Früchten (Brombeeren, Waldheidelbeeren, Datteln, Feigen) und den eleganten Zedernholznoten der französischen Eiche, später auch rauchig-pikante Anklänge und Noten von Waldboden, feuchter Erde und Lehm Geschmack: am Gaumen üppig, vollmundig, vielschichtig und facettenreich mit verführerischer Beerenfrucht und Würze (Lakritz, Zimt), beeindruckend seidige Textur, gestützt von zugleich festem und geschmeidig gereiftem Tannin, alles perfekt in Balance und mit reichlich Potenzial

Servierempfehlung: zu Lammkeule mit mediterranen Kräutern, Ente mit Oliven, Ochsenschwanz, geschmorten Rinderbäckchen oder Wildragout in Rotweinsauce, vegetarischen Linsengerichten mit orientalischer Würze, Gemüsetajine oder Ratatouille

Rebsorten: 100% Shiraz

Alc. 14,5% vol.

Säure: 6,8g/l

Lagerbar mind. 20 Jahre

Awards & Bewertungen:  Wine Advocate: 95plus Punkte JG 2015 - Oktober 2017

Herstellung:

Die Trauben für Penfolds RWT Shiraz wurden parzellenweise bei jeweils optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier traditionell zum Teil im Holzfass vergoren und die Weine nach abgeschlossener alkoholischer Gärung für sechzehn Monate in Fässern aus französischer Eiche zur Reife gelegt. Im Jahrgang 2015 wählte Peter Gago dazu 83 Prozent neue Fässer und 17 Prozent Fässer aus erster Belegung. Nach vollendeter Fassreife wurden die Weine behutsam abgezogen, die verschiedenen Partien zum RWT Shiraz Final Blend 2015 vermählt, auf die Flaschen gefüllt und schließlich nach einer weiteren Ruhephase in der Flasche im Herbst 2017 für den Handel freigegeben.

Klima:

Ergiebige Niederschläge im Winter und zum Frühjahrsbeginn versorgten die Böden im Barossa Valley mit reichlich Feuchtigkeit und boten den Reben damit einen ausgezeichneten Start in den Wachstumszyklus. Milde Temperaturen weckten die Reben bereits im August (entsprechend Februar in der Nördlichen Hemisphäre) aus ihrer Winterruhe, stiegen dann rasch weiter an und erreichten bald überdurchschnittliche Hitzegrade, die die Entwicklung bis hin zu einer frühen Blüte beschleunigten. Zum Frühjahrsende wurde es merklich frischer und sehr trocken. Die Reben bremsten ihr Wachstum und entfalteten offene Laubdächer. Im Januar (entsprechend Juli in der Nördlichen Hemisphäre) war es ungewohnt kühl mit den niedrigsten Höchsttemperaturen seit 22 Jahren, dafür im Februar wieder deutlich wärmer. Die Trauben konnten gut und gleichmäßig ausreifen und wurden früh eingebracht.

Boden: überwiegend trockene, gut wasserdurchlässige Böden aus tonigem Kalk, Kalkstein und eisenhaltigem Gestein

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

178,99 €

238,65 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1