Piper-Heidsieck Brut Cuvèe Champagner

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Ein hellgoldener Champagner-Farbton par excellence. Fruchtige Noten von Birnen, reifen Äpfeln sowie Noten von Sternfrüchten und Brioche.

Eine saftige und fleischige Struktur. Dem Finale verleihen Aromen von Sternanis eine außergewöhnliche Dynamik. 

Servierempfehlung: als Aperitif, zu Vorspeisen, Fisch, Geflügel sowie sommerlichen Gerichten

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: trocken

Ausbau:

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und getrennt nach Rebsorte und Herkunft ausgebaut.

Die Cuvée aus 50-55% Pinot Noir, 20- 25% Pinot Meunier und 15-20% Chardonnay wird traditionell nach der Méthode Champenoise auf der Flasche vergoren. Anschließend reift er mindestens zwei Jahre auf der Hefe. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima.

Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten. Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden. Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen. 2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt. Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12% vol.

Awards: 

Guide Bettane+Desseauve: 15/20

Wine-Spectator: 2017 - 92/100

Mondus Vini: 2018 Gold

Mondial de Bruxelles: 2016 - Grand Gold

The Drink Business Champagne Master 2016

Vine Advocate 2017 - 90/100

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

32,99 €

43,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Piper-Heidsieck Brut Cuvèe Champagner -Magnum-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Ein hellgoldener Champagner-Farbton par excellence. Fruchtige Noten von Birnen, reifen Äpfeln sowie Noten von Sternfrüchten und Brioche.

Eine saftige und fleischige Struktur. Dem Finale verleihen Aromen von Sternanis eine außergewöhnliche Dynamik. 

Servierempfehlung: als Aperitif, zu Vorspeisen, Fisch, Geflügel sowie sommerlichen Gerichten

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: trocken

Ausbau:

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und getrennt nach Rebsorte und Herkunft ausgebaut.

Die Cuvée aus 50-55% Pinot Noir, 20- 25% Pinot Meunier und 15-20% Chardonnay wird traditionell nach der Méthode Champenoise auf der Flasche vergoren. Anschließend reift er mindestens zwei Jahre auf der Hefe. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima.

Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten. Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden. Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen. 2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt. Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12% vol.

Inhalt: 1500ml

Awards: 

Guide Bettane+Desseauve: 15/20

Wine-Spectator: 2017 - 92/100

Mondus Vini: 2018 Gold

Mondial de Bruxelles: 2016 - Grand Gold

The Drink Business Champagne Master 2016

Vine Advocate 2017 - 90/100

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

69,99 €

46,66 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Essential Brut Cuvèe Champagner

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenEin lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. 

Ein lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. 

Rebsorten: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay

Servierempfehlung: als Aperitif, zu Vorspeisen, Fisch, Geflügel sowie sommerlichen Gerichten

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: trocken

Ausbau:

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und getrennt nach Rebsorte und Herkunft ausgebaut.

Die Cuvée aus 55-60% Pinot Noir, 25- 30% Pinot Meunier und 10-15% Chardonnay wird traditionell nach der Méthode Champenoise auf der Flasche vergoren. Anschließend reift er mindestens 36 Monate auf der Hefe. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima.

Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten.

Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden.

Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen. 2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt. Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12% vol.

Awards: 

Guide Bettane+Desseauve: 2018 - 18/20

Decanter: 2017 Best Non vintage Brut

Guide de la Revue Des vins des France: 2017 - Best in Show

 Mundus Vini: 2017 - Gold

International Wine and Spirits Competition: 2017 - Gold

The Drinks Business Champagne Masters: 2017 - Gold

Mondial De Bruxelles: 2016 - Gold

Champagnes & Sparkling wines World Championships: 2016 - Gold 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

35,99 €

46,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Rosè Sauvage Champagner

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenEin lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. 

Ein zinnoberroter Farbton. Reichhaltiges, ausdrucksstarkes Aroma von roten Früchten wie Johannisbeere, Brombeere und Kirsche.

Frische Noten von Zitrusfrüchten wie Mandarine oder Blutorange.

Abschließende würzig-warme Noten von Piment d’Espelette, Tee und Lakritze.

Rebsorten: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay 

Servierempfehlung: als Aperitif, zu Vorspeisen, Fisch, Geflügel sowie sommerlichen Gerichten

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: trocken

Ausbau:

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und getrennt nach Rebsorte und Herkunft ausgebaut.

Die Cuvée aus 55-60% Pinot Noir, 25- 30% Pinot Meunier und 10-15% Chardonnay wird traditionell nach der Méthode Champenoise auf der Flasche vergoren. Anschließend reift er mindestens 2 Jahre auf der Hefe. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima.

Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten.

Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden.

Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen. 2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt. Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12% vol.

Awards: 

Guide Bettane+Desseauve: 2017 - 16/20

Wine Spectator: 92/100

Decanter: 2017 Best Non vintage Brut

Guide de la Revue Des vins des France: 2017 - Best in Show

 Mundus Vini: 2015 - Gold

International Wine and Spirits Competition: 2017 -Silver

Wine Advocate: 2017 - 90/100

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

37,99 €

50,66 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Rosè Sauvage Champagner - Magnum-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenEin lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. 

Ein zinnoberroter Farbton. Reichhaltiges, ausdrucksstarkes Aroma von roten Früchten wie Johannisbeere, Brombeere und Kirsche.

Frische Noten von Zitrusfrüchten wie Mandarine oder Blutorange.

Abschließende würzig-warme Noten von Piment d’Espelette, Tee und Lakritze.

Rebsorten: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay 

Servierempfehlung: als Aperitif, zu Vorspeisen, Fisch, Geflügel sowie sommerlichen Gerichten

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: trocken

Ausbau:

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und getrennt nach Rebsorte und Herkunft ausgebaut.

Die Cuvée aus 55-60% Pinot Noir, 25- 30% Pinot Meunier und 10-15% Chardonnay wird traditionell nach der Méthode Champenoise auf der Flasche vergoren. Anschließend reift er mindestens 2 Jahre auf der Hefe. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima.

Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten.

Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden.

Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen. 2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt. Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12% vol.

Inhalt: 1500ml

Awards: 

Guide Bettane+Desseauve: 2017 - 16/20

Wine Spectator: 92/100

Decanter: 2017 Best Non vintage Brut

Guide de la Revue Des vins des France: 2017 - Best in Show

 Mundus Vini: 2015 - Gold

International Wine and Spirits Competition: 2017 -Silver

Wine Advocate: 2017 - 90/100

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

78,75 €

52,58 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Cuvèe Sublime Champagner

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenEin lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. 

Antikbronzener Farbton; eine feine und sanfte Perlage sowie warme Noten von Karamell, Vanille, gebackener Ananas und Brioche.

Ein ausgewogener Champagner mit einer guten Struktur und einem außergewöhnlichen Schmelz.

Rebsorten: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay 

Servierempfehlung: Zu Meeresfrüchten und Kaviar oder als Dessertbegleiter

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: halbtrocken

Ausbau:

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und getrennt nach Rebsorte und Herkunft ausgebaut.

Die Cuvée aus 55-60% Pinot Noir, 25- 30% Pinot Meunier und 10-15% Chardonnay wird traditionell nach der Méthode Champenoise auf der Flasche vergoren. Anschließend reift er mindestens 36 Monate auf der Hefe. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima.

Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten.

Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden.

Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen.

2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt.

Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12% vol.

Awards: 

Guide Bettane+Desseauve: 2017 - 16/20

International Wine Challenge: 2016 - Gold

The Drinks and Business Champagne Masters: 2017 - Silver

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

37,99 €

50,66 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Vintage 2008 Champagner

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenEin lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. 

Ein strahlend goldener Farbton mit delikatem Prickeln feiner Bläschen.

In der Nase ein lebendiges und präzises Bukett mit blumigen Aromen von Weißdorn, Kirschbaumblüten und Aprikosen.

Am Gaumen präsentiert er sich elegant und frisch mit Aromen von Clementine.

Das Finish ist sehr angenehm mit leicht würzigen Noten. 

Rebsorten: Pinot Noir, Chardonnay

Servierempfehlung: perfekt zu Schalentiergerichten, Gambas und Hummer

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: trocken

Ausbau:

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und getrennt nach Rebsorte und Herkunft ausgebaut.

Die Cuvée aus 55% Pinot Noir und 45% Chardonnay wird traditionell nach der Méthode Champenoise auf der Flasche vergoren.

Anschließend lagert er mindestens 84 Monate im Keller, um die perfekte Balance und die anspruchsvollen Aromen des Weines zu garantieren. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima.

Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten.

Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden.

Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen.

2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt.

Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12% vol.

Awards: 

Champagne and Sparkling Wine Word Championships:

2017 - Best Champagne Exept Prestige Cuvèe  + Vintage Brut Champagne, World Champion Vintage Brut Blend

Guide Bettane+Desseauve: 2017 - 18/20

International Wine Challenge: 2017 - Gold

The Drinks and Business Champagne Masters: 2017 - Master

Guide Hachette: 2017 - Best in Show

Wine Spectator: 2017 - 93/100

Mundus Vini: 2018 - Gold

Gyorgy Markus: 2017 - 19/20

Wine Advocate: 2017 - 94/100

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

44,99 €

59,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Rare Millèsime 2002

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenEin lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. 

Ein zitronengelbes, kristallklares Gold harmoniert mit einem feinen Perlenspiel.

Die besondere Frucht äußert sich in exotischen Früchten, wie Mango und Kiwi sowie getrockneten Feigen.

Im Bouquet der Prestige-Cuvée finden sich in weißem Pfeffer, Tee und Kakao wieder.

Ein tiefer und zugleich präziser Wein; körperreich durch subtile Nuancen an Limette, Kumquat und kandiertem Ingwer.

Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir

Servierempfehlung: zu Trüffel-Gerichten, geschmortem Kalb oder Edelfische

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: trocken

Ausbau:

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und getrennt nach Rebsorte und Herkunft ausgebaut.

Die Cuvée aus 70% Chardonnay und 30% Pinot Noir wird traditionell nach der Méthode Champenoise auf der Flasche vergoren.

Anschließend reift er mindestens 84 Monate auf der Hefe. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima.

Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten.

Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden.

Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen.

2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt.

Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12,5% vol.

Awards: 

Decanter Asia Wine Awards: 2017 - Platinum Best in Show with 95/100

Guide Bettane+Desseauve: 2017 - 18/20

International Wine and Spirit Competition: 2017 - Gold Outstanding

International Wine Challenge: 2017 - Champions Trophy

Decanter World Wine Awards: 2017 - Gold 

The Drinks and Business Champagne Masters: 2017 -Champagne Master

Mundus Vini: 2018 - Grand Gold

International Wine Challenge: 2016 - Gold

Decanter: 2016 - Platinum and Best in Show with 95/100

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

159,99 €

207,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Rare Rosè Millèsime 2007

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenEin lebendiger Champagner mit Aromen von Zitrusfrüchten, Birnen und reifen Äpfeln, die von feinen Broiche-Noten ergänzt werden. Aromatisch, vollmundig mit einer feinen Struktur. Ausfüllende und langanhaltender Frucht. 

Das goldene Rosa mit kupferfarbenem Glitzern fällt ins Auge. Die Nase beginnt mit Noten von Litschi und dem Duft von exotischen Kräutern, dann treten Kirschen und Walderdbeeren hervor. Der Geschmack von roten Früchten erblüht im Mund, geht über in Noten von Granatapfel, Vanille und Passionsfrucht und am Ende überrascht eine Prise Paprika. 

Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir

Servierempfehlung: zu edlem Fisch, Hummer und Krustentieren

Serviertemperatur: 8-10°C

Geschmack: trocken

Ausbau:

Die Cuvée aus 56 Prozent Chardonnay-Trauben und 44 Prozent Pinot Noir ist ein Blend aus insgesamt 17 Weinen und wurde traditionell nach der Méthode champenoise auf der Flasche vergoren. Anschließend reifte sie mindestens acht Jahre auf der Hefe. 

Klima/Terroir:

In der Champagne herrscht ein Mix aus kontinentalem und maritimem Klima. Maritime Einflüsse sorgen für genügend Regenfälle und moderate Temperaturunterschiede zwischen den Jahreszeiten. Kontinentale Gegebenheiten bringen genügend Sonnenstunden. Die Böden der Champagne bestehen zum größten Teil aus Kalkgestein (Kreide, Mergel und Kalkstein). 

Weingut:

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken.

Maßgeblich zu diesem Erfolg hat auch der Kellermeister Régis Camus beigetragen.

2013 wurde er bereits zum achten Mal auf der International Wine Challenge in London zum „Sparkling Wine Maker of the Year“ gekürt.

Eine Leistung, die in der Weinwelt ihresgleichen sucht. 

Alc. 12,0% vol.

Restzucker: 11,1g/l

Gesamtsäure: 6,3g/l

Awards: 

The World of Fine Wine: 2017 - 94/100

Wine Spectator: 2016 - 95/100

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

349,99 €

466,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1