Pol Roger Brut Reserve Champagne

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Der Brut Reserve Pol Roger besticht durch seine schöne strohgelbe Farbe und sie feine, großzügige Verlage. 

Die intensive und kräftige Nase verströmt anfangs Fruchtaromen (Birne, Mango...), die sich zu hin zu leichten Geißblatt- und

weißen Jasminblüten-Noten entwickelt und schließlich in Brioche- und Vanillearomen übergeht. 

Die ansprechende und dynamische Cuvèe zeigt die schöne Harmonie und Frische mit gleichzeitig guter Struktur. 

Am Gaumen werden Aromen eingemachter Früchte deutlich (Quittengelee, Aprikosenkonfitüre),

die sich perfekt mit den Noten von Bienenwachs 

und Akazienhonig vermählen. 

Dank schöner Fruchtnoten (eingemachte Orangenschale, Mandarine...) und Gewürze (Kardamon, grüner Anis)

bleiben die Aromen besonders

lange präsent.

Assemblage: 33% Pinot Noir, 34% Chardonnay, 33% Pinot Meunier 

Servierempfehlung:

Der Brut Reserve Pol Roger zeigt aufgrund seiner Struktur und Vinosität ein optimales Gleichgewicht von Kraft und Eleganz.

Er ist daher ein optimaler Aperitif und hervorragender Speisenbegleiter.

Vinifizierung & Reifung:

Nach der Ernte wurden die Weintrauben schnell und vorsichtig gepresst. Schon während des Pressvorgangs wurde der Traubenmost

zum ersten Mal statisch geklärt, ein zweites Mal fand das Entschleimen 24 Stunden lang bei 6°C in der Kellerei statt. 

Die alkoholische Gärung vollzog sich bei kühlen 18°C in thermoregulierten Edelstahltanks, wo die einzelnen Rebsorten und

Lagen vor der finalen Assemblage getrennt vinifiziert wurden.

Die malolaktische Gärung wird bei allen Weinen des Hauses durchgeführt. Nach der Verkostung, Assemblage und

Abfüllung findet die Schaumbildung und die Reifung der Cuvèe`s in den kühlen Kellern in 33 Metern Tiefe statt. 

Jede Flasche wird mit der Hand gerüttelt, so wie früher, bevor der Hefesatz entfernt und die Dosage zugesetzt wird. 

Vor dem Versand der Flaschen ruhen diese noch einmal mindestens drei Monate. 

Alc. 12% vol.

Dosage: 9g/l

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Jan Möller

Hauptstrasse, 7

65347 Eltville am Rhein

38,99 €

51,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Pol Roger Brut Reserve Champagne inkl. Etui -Magnum-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Der Brut Reserve Pol Roger besticht durch seine schöne strohgelbe Farbe und sie feine, großzügige Verlage. 

Die intensive und kräftige Nase verströmt anfangs Fruchtaromen (Birne, Mango...), die sich zu hin zu leichten Geißblatt- und

weißen Jasminblüten-Noten entwickelt und schließlich in Brioche- und Vanillearomen übergeht. 

Die ansprechende und dynamische Cuvèe zeigt die schöne Harmonie und Frische mit gleichzeitig guter Struktur. 

Am Gaumen werden Aromen eingemachter Früchte deutlich (Quittengelee, Aprikosenkonfitüre),

die sich perfekt mit den Noten von Bienenwachs 

und Akazienhonig vermählen. 

Dank schöner Fruchtnoten (eingemachte Orangenschale, Mandarine...) und Gewürze (Kardamon, grüner Anis)

bleiben die Aromen besonders

lange präsent.

Assemblage: 33% Pinot Noir, 34% Chardonnay, 33% Pinot Meunier 

Servierempfehlung:

Der Brut Reserve Pol Roger zeigt aufgrund seiner Struktur und Vinosität ein optimales Gleichgewicht von Kraft und Eleganz.

Er ist daher ein optimaler Aperitif und hervorragender Speisenbegleiter.

Vinifizierung & Reifung:

Nach der Ernte wurden die Weintrauben schnell und vorsichtig gepresst. Schon während des Pressvorgangs wurde der Traubenmost

zum ersten Mal statisch geklärt, ein zweites Mal fand das Entschleimen 24 Stunden lang bei 6°C in der Kellerei statt. 

Die alkoholische Gärung vollzog sich bei kühlen 18°C in thermoregulierten Edelstahltanks, wo die einzelnen Rebsorten und

Lagen vor der finalen Assemblage getrennt vinifiziert wurden.

Die malolaktische Gärung wird bei allen Weinen des Hauses durchgeführt. Nach der Verkostung, Assemblage und

Abfüllung findet die Schaumbildung und die Reifung der Cuvèe`s in den kühlen Kellern in 33 Metern Tiefe statt. 

Jede Flasche wird mit der Hand gerüttelt, so wie früher, bevor der Hefesatz entfernt und die Dosage zugesetzt wird. 

Vor dem Versand der Flaschen ruhen diese noch einmal mindestens drei Monate. 

Alc. 12% vol.

Dosage: 9g/l

Inhalt: 1500ml

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Jan Möller

Hauptstrasse, 7

65347 Eltville am Rhein

79,99 €

53,33 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Pol Roger Rosè Vintage 2009

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Die Farbe. ein tiefes und schimmerndes Rosè, besticht durch die schöne Verlage. 

Feine und lang anhaltende Bläschen betonen die Schaumbildung.

Die Zarte Nase verströmt elegante Himbeer-, Johannisbeer- und Mandelaromen.

Bekommt die Cuvèe Luft entwickelt sie Noten von Waldbeeren und Veilchen, die durch den Pinot Noir gut zur Geltung kommen.

Am Gaumen zeigt sich eine harmonische Mischung roter Beeren. 

Eleganz Frische und ein gutes Gleichgewicht dann einer schönen Struktur charakterisieren diesen Brut Rose Vintage.

Eine gute Ausgewogenheit vermischt sich gleichzeitig mit Vinosität und Frische.

Das Finale besitzt Anklänge an Zitrusfrüchte.

Assemblage: 60% Pinot Noir, 40% Chardonnay 

Die Cuvèe Pol Roger Brut Rosè Vintage basiert auf der Assemblage des Brut Vintage mit 60% Pinot Noir und 40% Chardonnay.

Ihr wurden vor der Tirage und der zweiten Gärung etwa 15% Pinot Noie-Rotwein aus den besten Crus der Montagne de Reims hinzugefügt.

Von diesem Brut Rosè Vintage 2008 wurde nur eine begrenzte Menge produziert, die 7 Jahre in den Kellern reifte bevor sie abgefüllt wurde.

Servierempfehlung:

Der Brut Rosè 2008 passt ideal zu Lachs, aber auch zu rosa Fleisch (z.B. Federwild).

Er harmoniert ideal mit Obstkuchen oder fruchtigen Crumbles, denn die Frische das Oppulente und Krümelige des Desserts

ergänzen sich bestens mit der eleganten Struktur des Weins.

Vinifizierung & Reifung:

Nach der Ernte wurden die Weintrauben schnell und vorsichtig gepresst. Schon während des Pressvorgangs wurde der Traubenmost zum 

ersten mal statisch geklärt, ein zweites Mal fand das Entschließen 24 Stunden lang bei 6°C in der Kellerei statt. 

Die alkoholische Gärung vollzog sich bei kühlen 18°C in thermoregulierten Edelstahltanks, wo die einzelnen Rebsorten und Lagen

von der finalen Assemblage getrennt vindiziert wurden. 

Die malolaktische Gärung wird bei allen Weinen des Hauses durchgeführt. Nach der Verkostung, Assemblage und Abfüllung findet die 

Schumbildung und die Reifung des Cuvèe`s in den kühlen Kellern in 33m Tiefe statt. 

Jede Flasche wird mit der Hand gerüttelt, so wie früher, bevor der Hefesatz entfernt und die Dosage zugesetzt wird. 

Vor dem Versand der Flaschen ruhen diese noch einmal mindestens drei Monate.

Alc. 12% vol.

Dosage: 8g/l

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Jan Möller

Hauptstrasse, 7

65347 Eltville am Rhein

69,75 €

93,00 € / L
  • 2,5 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1