Montes Reserva Sauvigon Blanc 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Geschmack:  Am Gaumen viel saftige Stachelbeerfrucht mit herbfrischen Zitrusaromen (Pink Grapefruit, Zitrone, Limette), dazu jetzt leicht exotische Anklänge von Pfirsich-Maracuja, sehr saftig, fruchtig, aromatisch mit lebendiger Säure ein Cool-Climate-Sauvignon, wie er sein sollte!

Farbe: glänzendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen

Duft: Im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette),

unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Rebsorten: 100% Sauvignon Blanc

Herstellung: Die Sauvignon-Trauben für Montes' Reserva werden bei optimaler Reife in den noch kühlen frühen Morgenstunden von Hand gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier sanft gepresst und nun die Moste bei kontrollierten niedrigen Temperaturen langsam im Edelstahltank vergoren.

Um später den Wein mit einem Maximum der aromatischen Rebsortenfrucht und Frische auf die Flasche zu bringen, wird Montes' Sauvignon blanc nicht ins Eichenfass gelegt, sondern rein im Edelstahltank ausgebaut.

Speisen-Empfehlung: Erfrischender Aperitif oder Begleiter von Sushi, Ceviche, grünen Salaten und Cesar Salad, gegrillten Krabben mit Knoblauch, Hühnchen mit Limetten und frischer Pasta mit Frühlingsgemüse - perfekt für den Glasweiseausschank!

Alc. 13% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf Import GmbH

53227 Bonn

Deutschland

8,99 €

12,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Cherub Rosè of Syrah 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: intensives, leuchtendes Himbeerrosa Duft: elegantes , höchst verführerisches Bouquet mit deutlichem Terroir- und Rebsortenausdruck Geschmack: am Gaumen viel Fülle mit sehr schöner Konzentration der Frucht und dichter Textur, im Finale lang anhaltend mit guter Säure und kräftigem Rückgrat, die feinen Gerbstoffanteile geben dem Wein seine klar definierte Struktur; wunderschön ausgewogen, jung, frisch und fruchtig

Rebsorten: 100% Syrah

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Herstellung:

Aurelio Montes, einer der vier Mitbegründer des berühmten gleichnamigen Weinguts, hat wesentlich zum überragenden Erfolg der Weine beigetragen, die heute zu Chiles absoluter Spitze gehören. Sein sortenreiner Syrah-Roséwein Cherub ist wieder so ein Glücksfall für die Weinwelt. Aurelio Montes: "Ich wollte einen Roséwein aus unseren Syrahtrauben im Archangel Estate in Marchiqüe, Colchagua Valley, bereiten. Diese Weinberge liegen in einem Küstengebiet, das wirklich perfekte Temperaturen und Lagebedingungen bietet, um einen schönen, reifen Rosé zu erzeugen. Syrah habe ich als Traube ausgewählt, weil er Weine von satter pinkroter Farbe liefert, die zugleich frisch und gut strukturiert sind und die zum Aperitif oder zum Essen viel Spaß machen."

Speisen-Empfehlung:

als animierender Aperitif, zu Vorspeisen und Salaten (mit gebratenen Rindfleischstreifen, Garnelen), Gemüse, Fisch und Meeresfrüchten vom Grill, Reis und Pasta mit Gemüse und/oder Hühnchen und zu vielen Gerichten der arabischen Küche.

Alc. 13% vol. 

Lagerfähig: 1-2 Jahre

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Reserva Chardonnay 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

 

Geschmack: selbst bei voller Kraft vermittelt er Frische und Frucht, ist dabei harmonisch ausbalanciert, Holzfasseinsatz geschmackvoll integriert, aromatisch und anhaltend im Finale, ein großer Chardonnay!

Farbe: helles Gelb mit grünlichen Reflexen

Duft: intensiv- fruchtiger Duft mit Pfirsich und Ananas, Nuss und eleganter Eichenholznote

Rebsorten: 100% Chardonnay

Herstellung: Der junge Wein reift für 1 Jahr in Fässern aus französischer Eiche, 40% durchlaufen den biologischen Säureabbau, einmal im Monat wird die Batonage durchgeführt

Weinnotiz: Der heute legendäre Montes Alpha Cabernet Sauvignon kam 1987 als Chiles erster wirklicher Premium-Wein auf den Markt.

Ein Pionier, der nicht zuletzt das Renommee der Montes Wines als chilenischem Weingut der Premier League begründete.

Und ein Wegweiser für nahezu alle folgenden chilenischen Weine.

Für Montes Partner Douglas Murray ging es genau darum: ''Wir waren wie besessen auf der Suche nach dem ultimativen chilenischen Wein.

Am liebsten wären wir die Schöpfer des ersten chilenischen Grange Hermitage gewesen. ''

Montes Alpha war ein gewaltiger Schritt in diese Richtung.

Speisen-Empfehlung: Zu extravaganten Fischgerichten mit würziger Sahnesauce, sehr passend zu Kalbsgerichten oder zum zarten Spanferkel in Olivenöl.

Als gereifter Wein wunderbar mit Gänsestopfleber oder Hartkäse.

Alc. 13% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf Import GmbH

53227 Bonn

Deutschland

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Limited Selection Sauvignon Blanc 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Klares, glänzend-helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Der Duft sehr rebsortentypisch und frisch, mit üppigen exotischen Noten und feinem Zitrusaroma. Am Gaumen knackig frisch mit leicht britzelnder Säure, die auf der Zunge tanzt, dennoch sanft mit zugleich kraftvollen Aromen von tropischen Früchten und deutlicher Mineralität, beeindruckend langes Finale

Rebsorten: 100% Sauvignon Blanc

Herstellung: 

Die Sauvignon Blanc Trauben stammen aus den kühlen Zonen des Leyda Valleys, einem Anbaugebiet mit verhältnismäßig niedrigen Temperaturen und Morgennebel. Dadurch wird die Reifezeit am Stock deutlich verlängert und die Trauben können in aller Ruhe voll ausreifen. Nach der Lese werden sie ausschließlich in Edelstahltanks vergoren und ausgebaut. Auch ein biologischer Säureabbau findet nicht statt, um so das rebsortentypische, fruchtig frische Aroma des Sauvignon Blanc zu bewahren.

Anbaugebiet: Valle de Leyda

Speisen-Empfehlung:

Genau der richtige Solo-Wein an einem lauen Sommerabend, begleitet aber ebenso z.B. ein frisches Salätchen mit gebratenen Garnelen oder Hühnchen

Alc. 13% vol. 

Lagerfähig: 2-3 Jahre

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH 

53227 Bonn

Deutschland

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Reserva Merlot 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: dichtes dunkles Purpurrot bis Violett, leicht viskos

Duft: aromatisches Bouquet von frischen, süß gereiften Beeren (Himbeeren, Blaubeeren, Schwarze Johannisbeeren) und braunen Gewürzen, unterlegt mit einem Hauch Mokkaschokolade und Vanille durch die Reife im Eichenholz

Geschmack: saftig und vollmundig, mit der aromatischen Beerenfrucht des Bouquets neben Noten von Pflaumenmus, Kuchengewürzen und einem Hauch von Toast, die Säure ist lebhaft, markant, Holz und Tannin sind eher im Hintergrund spürbar, eingebunden in Noten von schwarzen Teeblättern und Backkakao, im Finale würzig, ausgewogen und lebendig

Rebsorten: 85% Merlot, 15% Cabernet Sauvignon

Herstellung: Die Merlot- und Cabernet-Sauvignon-Trauben für Montes' Merlot Reserva stammen aus dem Colchagua Valley.

Alle Trauben werden bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren, um ein Maximum der charakteristischen Rebsortenfrucht zu bewahren.

Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung werden die Weine vorsichtig abgezogen und für sechs Monate in Eichenholzfässern zur Reife gelegt. Erst vor der Flaschenabfüllung vermählt Montes seinen Merlot mit 15 % Cabernet Sauvignon, der den Wein elegant mit noch mehr Rückgrat und Struktur vollendet.

Boden: Ob es die sandigen Böden waren oder der gute geografische Schutz, der Chile vor der Reblaus verschonte, darüber streiten die Forscher. Sicher ist, dass es so ein Parasit ziemlich schwer hätte, in das von der Atacama-Wüste im Norden, dem Anden-Gebirge im Osten, der Arktis im Süden und dem Pazifischen Ozean im Westen fest umschlossene Land vorzudringen.

Die Klimabedingungen in Chile sind wie gemacht für den Weinbau; nicht zuletzt wegen der großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die bis zu 20 °C betragen können, wenn nach der Hitze des Tages die kalten Fallwinde von den Anden ins Tal wehen und den Reben Kühlung bringen.

Ein kompliziertes, noch aus der Zeit der Inka stammendes Bewässerungssystem, das sich aus dem Gletscherschmelzwasser der Anden speist, versorgt die Reben während der trockenen Sommermonate mit ausreichend Wasser.

Speisen-Empfehlung: perfekt für den Glasweiseausschank - aber auch als vielseitiger Speisenbegleiter, z.B. zu saftig gegrillten Porterhouse Steaks, Entrecotes, marinierten Spareribs und Lammchops, Lammkarrees in Kräuterkruste, Hühnchen- oder Putenbraten, Cannelloni mit Hackfleisch-Tomatenfüllung, Risotto mit Pilzen oder Parmesankäse

Alc. 14% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Reserva Cabernet Sauvignon 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Geschmack: vordergründig dunkle Beeren, zart unterstrichen von einer Eichennote, unterstützt von soliden und reifen Tanninen, der Cabernet bringt die Kraft, der Merlot das Fruchtige, sanft und raffiniert im Finale.

Farbe: dichtes Rubinrot mit dunklen Reflexen

Duft: intensiv nach Früchten wie Cassis und Walderdbeeren, begleitet von schwarzen Kirschen und etwas Schokolade

Geschmack: vordergründig dunkle Beeren, zart unterstrichen von einer Eichennote, unterstützt von soliden und reifen Tanninen, der Cabernet bringt die Kraft, der Merlot das Fruchtige, sanft und raffiniert im Finale.

Rebsorten: 85% Cabernet Sauvignon, 15% Merlot

Herstellung: Die Weinlese für den Cabernet Sauvignon findet recht spät, von Anfang April bis Anfang Mai statt.

Zuerst werden die Trauben entrappt, dann nach einer ausgedehnten Maischestandzeit reifen 75% des Weines für 6 Monate in Fässern aus amerikanischer Eiche.

Anschließend wird der Wein leicht filtriert.

Speisen-Empfehlung: hervorragender Begleiter zu allen würzig-aromatischen Fleischgerichten, gegrillt, kurzgebraten oder geschmort, zu Wild und Wildgeflügel wie Rebhuhn oder Fasan.

Alc. 14% vol.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Limited Selection Cabernet Sauvignon / Carmenere 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: schönes, intensiv leuchtendes Rubinrot

Duft: im Bouquet verschmelzen verführerische Noten von feinem Butterkaramell, Schokolade, Gewürzen, Tabak und

Kaffee mit eleganten Vanillearomen (bedingt durch die Fassreife)

Geschmack: am Gaumen sanft mit weicher, fast süßer Fülle, einem mittleren bis vollen Körper und dem charakteristischen, zugleich festen und samtweich gereiften Tannin des Carmenère, im Finale harmonisch rund und ausgewogen mit wunderschöner Länge

Rebsorten: 70% Cabernet Sauvignon, 30% Carménère

Herstellung:

Im Keller werden die Trauben traditionell auf der Maische vergoren, die Weine nach dem biologischen Säureabbau zum Final Blend vermählt und nun 47 Prozent der Cuvée für zehn Monate in Eichenfässern ausgebaut. Nach Ende der Reifezeit werden die einzelnen Partien zur Montes Limited Selection zurückverschnitten, filtriert, abgefüllt und nach kurzem Ruhelager in der Flasche zum Genuss freigegeben.

Boden:

in Marchigüe, nahe der Küste, eher flache, tonige Böden (max. 60 cm tief) mit guter Wasserspeicherkapazität, in Apalta, weiter im Landesinnern, teils alluviale Böden, in den Ebenen tiefer, an den Hängen flacher

Weinnotiz:

Der Name spricht für sich, die Montes Limited Selection ist eine Serie ausgesuchter Weine, sinnlich verführerisch, mit perfekter Balance von Fülle, Eleganz und Klasse. Die rote Cuvée war ursprünglich als sortenreiner Carmenère geplant. Doch nach wiederholten Verkostungen entschied sich Montes für einen Blend, in dem er dreißig Prozent Carmenère mit siebzig Prozent Cabernet Sauvignon vermählte. Die Trauben beider Sorten stammen aus zwei herausragenden Anbaugebieten im Valle de Colchagua: dem nahe der Küste gelegenen Marchigüe sowie Apalta, weiter im Landesinneren, das seit Mai 2018 offiziell DO-Status besitzt.

Speisen-Empfehlung:

zu Kurzgebratenem und Gegrilltem vom Rind oder Schwein, Lammkoteletts mit Cabernet-Waldpilz-Sauce, gefüllter Paprika, pikanten Reis-Eintöpfen, Cannelloni oder Spaghetti mit Hackfleisch-Tomatensugo

vorher öffnen: 1 Std. 

Alc, 14% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sufite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Twins 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes Rubin- bis Purpurrot mit violetten Glanzlichtern

Duft: intensives, vielschichtiges Bouquet mit Aromen von reifen schwarzen und roten Früchten (Pflaumen, Brombeeren, Feigen), unterlegt mit Anklängen von süßen Kuchengewürzen und Karamell, die Reife in französischer Eiche ergänzt die Aromenpalette mit feinen Röstnoten

Geschmack: am Gaumen sanft, das exzellente, reife, feinkörnige Tannin verschmilzt vollkommen harmonisch mit den fruchtig-würzigen Aromen, im Finale lebendig mit langem Nachhall

Rebsorten: 35% Cabernet Sauvignon, 30% Syrah, 25% Carménère, 10% Tempranillo

Herstellung:

Die Trauben für den Red Blend werden auf beiden Montes-Weingütern bei jeweils optimaler Reife von Hand gelesen; in Apalta zuerst der Cabernet Sauvignon, dann Syrah und zuletzt Carmenère. In Marchgüe kommt der Tempranillo nahezu zeitgleich mit dem Cabernet in die Keller. Hier werden alle Trauben nochmals streng sortiert, dann eingemaischt und bei kontrollierten Temperaturen vergoren. Fünfzig Prozent der Weine reifen im Anschluss zwölf Monate in ein- bis dreifach belegten französischen Eichenbarriques (kein neues Holz), dann werden alle Partien verkostet, zum Montes Twins Red Blend vermählt, auf die Flaschen gefüllt und nach einer kurzen Ruhezeit auf der Flasche für den Handel freigegeben.

Boden:

in Apalta flache bis sanft hügelige Lagen mit mäßig tiefen, nährstoffarmen, gut wasserspeichernden Böden aus rotem Ton über Steinen und alluvialem Sediment oder Formationen aus Muren und aus den Bergen abgetragenem Felsmaterial sowie steile Hanglagen mit tiefen Böden und mittlerer Wasserspeicherkapazität, in Marchigüe in den oberen Bodenschichten mit Steinen durchsetzter Ton.

Speisen-Empfehlung:

gegrillte Steaks, Koteletts, Entrecotes, Rinderbraten mit Kräutern, gebratene Ente, Ofengerichte und Eintöpfe mit Tomaten, Auberginen und/oder orientalischer Würze

Alc. 14% vol.

Restzucker: 5,5g/l

Säure: 5,3/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Alpha Merlot 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes, dichtes Kirschrot Duft: in der Nase Aromen von reifen roten und schwarzen Beeren (besonders Erdbeeren), Kirschen und feine blumige Anklänge, die sehr harmonisch mit den würzigen Noten der Reife im Eichenholz, wie Kaffee, Tabak und Vanille verschmelzen Geschmack: am Gaumen saftig, vollmundig mit aromatischer pflaumiger Frucht, Noten von dunklem Backkakao und samtweich gereiftem Tannin, das dem Wein die mollig sanfte Textur und ein langes, elegantes, seidiges Finale verleiht.

Rebsorten: 90% Merlot, 10% Carménère

Herstellung:

Die Merlot- und Carmenère-Trauben für den Montes Alpha Merlot stammen aus Montes' berühmtem Weingut "La Finca de Apalta", nahe Santa Cruz, im Colchagua Valley. Alle Trauben werden bei optimaler Reife von Hand gelesen, sofort in die Kellerei gebracht, hier vollständig entrappt, eingemaischt und nach Rebsorten und Parzellen getrennt vergoren. Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung und einer ausgedehnten Maischestandzeit, bei der die Weine ein Maximum der dichten Aromen, Farbe und Tannine aus den Beerenhäuten konzentrieren, werden sie zwölf Monate in Barriques aus französischer Eiche zur Reife gelegt. Erst kurz vor der Flaschenabfüllung vermählt Montes den Merlot mit einem kleinen 10-%-Anteil Carmenère, der den Wein kraftvoll abrundet und ihn mit seiner dem Merlot recht ähnlichen aromatischern Charakteristik noch mehr Fülle und Struktur verleiht.

Boden:

Ob es die sandigen Böden waren oder der gute geografische Schutz, der Chile vor der Reblaus verschonte, darüber streiten die Forscher. Sicher ist, dass es so ein Parasit ziemlich schwer hätte, in das von der Atacama-Wüste im Norden, dem Anden-Gebirge im Osten, der Arktis im Süden und dem Pazifischen Ozean im Westen fest umschlossene Land vorzudringen. Die Klimabedingungen in Chile sind wie gemacht für den Weinbau; nicht zuletzt wegen der großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die bis zu 20 °C betragen können, wenn nach der Hitze des Tages die kalten Fallwinde von den Anden ins Tal wehen und den Reben Kühlung bringen. Ein kompliziertes, noch aus der Zeit der Inka stammendes Bewässerungssystem, das sich aus dem Gletscherschmelzwasser der Anden speist, versorgt die Reben während der trockenen Sommermonate mit ausreichend Wasser.

Speisen-Empfehlung:

zu Lammschulter oder Rinderschmorbraten mit Kräutern, Wildgeflügel, Maispoularde, Putenbraten aus dem Ofen mit Beerenkompott oder Maronen, Pasta mit Waldpilzen oder auch zu Gerichten der orientalischen Küche

Serviertemperatur: 18°C

vorher öffnen: 2Std. dekantieren

lagerbar bis mind. 4-6 Jahre

Alc. 14% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH
53227 Bonn
Deutschland

14,99 €

19,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Alpha Cabernet Sauvignon 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: intensives, tiefes Rubinrot

Duft: in der Nase elegant und vielschichtig mit markanten Aromen von Veilchen und roten Früchten (Wildkirsche), Anklängen von Brombeeren, Backpflaumen, dunkler Schokolade, schwarzem Pfeffer und Zigarrenkiste, fein unterlegt mit den Noten Barriquereife in französischer Eiche, wie Vanille, Butterkaramell und Kaffee

Geschmack: am Gaumen perfekt ausbalanciert zeigt Montes Alpha Cabernet Sauvignon seine wahre Klasse und Finesse, mit kraftvollem, gereiftem und gut eingebundenem Tannin, großartiger Struktur und dichten Rebsortenaromen, mittlerer Körper, doch mit schöner Fülle und langem, leicht pfeffrigen Nachhall.

Rebsorten: 90% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Herstellung:

Cabernet Sauvignon und Merlot für Montes Alpha Cabernet Sauvignon stammen aus Montes' berühmtem Weingut in Apalta, nahe Santa Cruz, im Colchagua Valley. Alle Trauben werden bei optimaler Reife von Hand gelesen, sofort in die Kellerei gebracht, hier vollständig entrappt, eingemaischt und nach Rebsorten und Parzellen getrennt vergoren. Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung und einer ausgedehnten Maischestandzeit, bei der die Weine ein Maximum der dichten Aromen, Farbe und Tannine aus den Beerenhäuten konzentrieren, werden sie zwölf Monate in neuen und gebrauchten Barriques aus französischer Eiche zur Reife gelegt. Erst kurz vor der Flaschenabfüllung gibt Montes dem Cabernet Sauvignon den kleinen 10-Prozent-Anteil Merlot hinzu, der den fruchtigen Charakter seines Alpha-Weines sanft unterstreicht und ihn harmonisch abrundet.

Boden:

Ob es die sandigen Böden waren oder der gute geografische Schutz, der Chile vor der Reblaus verschonte, darüber streiten die Forscher. Sicher ist, dass es so ein Parasit ziemlich schwer hätte, in das von der Atacama-Wüste im Norden, dem Anden-Gebirge im Osten, der Arktis im Süden und dem Pazifischen Ozean im Westen fest umschlossene Land vorzudringen. Die Klimabedingungen in Chile sind wie gemacht für den Weinbau; nicht zuletzt wegen der großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, die bis zu 20 °C betragen können, wenn nach der Hitze des Tages die kalten Fallwinde von den Anden ins Tal wehen und den Reben Kühlung bringen. Ein kompliziertes, noch aus der Zeit der Inka stammendes Bewässerungssystem, das sich aus dem Gletscherschmelzwasser der Anden speist, versorgt die Reben während der trockenen Sommermonate mit ausreichend Wasser.

Weinnotiz:

Montes Alpha war der erste chilenische Premiumwein, zu seiner Zeit bahnbrechend und noch heute so sensationell wie im ersten Jahrgang. Ursprünglich gab es nur die Cabernet-Version: einen sehr konzentrierten, vollendet eleganten und raffinierten Wein, der deutlich zeigte, welche Klasse chilenische Weine erreichen können. Die Trauben reifen in den Weinbergen der berühmten Finca de Apalta im Apalta Valley, südwestlich der Hauptstadt Santiago de Chile, eine Region, die heute als eine der besten - wenn nicht die beste Region - für chilenischen Rotwein gilt. Im Laufe der Jahre kamen weitere Rebsorten hinzu: Montes Alpha Chardonnay, Montes Alpha Merlot und zuletzt der superbe Montes Alpha Syrah

Speisen-Empfehlung:

am liebten zu Fleischgerichten, von T-Bone-Steak über Kalbskotelett in Cabernet-Sauce, Lammkeule, gebratener Schweinerippe, Wild und Wildragout bis zu Mongolischen Rindfleisch und anderen Spezialitäten der asiatischen Küche, zu orientalischen Gerichten oder zu dunkler Schokolade.

Alc. 14% vol. 

Restzucker: 3,49g/l

Säure: 3,68g/l

lagerbar bis mind. 3-6 Jahre

vorher öffnen: 2 Std. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite:

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

14,99 €

19,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Alpha Chardonnay 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: helles Gelb mit grünlichen Reflexen

Duft: intensiv- fruchtiger Duft mit Pfirsich und Ananas, Nuss und eleganter Eichenholznote 

Geschmack: selbst bei voller Kraft vermittelt er Frische und Frucht, ist dabei harmonisch ausbalanciert, Holzfasseinsatz geschmackvoll integriert, aromatisch und anhaltend im Finale, ein großer Chardonnay!

Rebsorten: 100% Cardonnay

Anbaugebiet: Valle del Aconcagua

Herstellung:

Der junge Wein reift für 1 Jahr in Fässern aus französischer Eiche, 40% durchlaufen den biologischen Säureabbau,

einmal im Monat wird die Batonage durchgeführt.

Weinnotiz:

Der heute legendäre Montes Alpha Cabernet Sauvignon kam 1987 als Chiles erster wirklicher Premium-Wein auf den Markt.

Ein Pionier, der nicht zuletzt das Renommee der Montes Wines als chilenischem Weingut der Premier League begründete.

Und ein Wegweiser für nahezu alle folgenden chilenischen Weine.

Für Montes Partner Douglas Murray ging es genau darum: ''Wir waren wie besessen auf der Suche nach dem ultimativen chilenischen Wein.

Am liebsten wären wir die Schöpfer des ersten chilenischen Grange Hermitage gewesen. ''

Montes Alpha war ein gewaltiger Schritt in diese Richtung.

Serviervorschlag:

Zu extravaganten Fischgerichten mit würziger Sahnesauce, sehr passend zu Kalbsgerichten oder zum zarten Spanferkel in Olivenöl.

Als gereifter Wein wunderbar mit Gänsestopfleber oder Hartkäse.

Serviertemperatur: 13°C

Alc. 13% vol. 

Lagerbar: ca. 3-4 Jahre

Allergenhinweis: 

Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf Import GmbH 

53227 Bonn

Deutschland

14,99 €

19,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Alpha Syrah 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: funkelndes Rubinrot

Duft: im Bouquet werden die rebsortentypischen Aromen von schwarzem Pfeffer, reifen roten Beeren und Schokolade spürbar, fein unterlegt mit einem Hauch Vanille und Anklängen von dunklen Pflaumen

Geschmack: am Gaumen weich und harmonisch ausgewogen, die Tannine sind sanft, die Eichenholznoten exzellent eingebunden, sehr verführerisch mit wunderschöner Länge

Rebsorten: 90% Syrah, 7% Cabernet Sauvignon, 3% Viognier

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Herstellung:

Die Trauben werden von Hand gelesen und entrappt. Nach einer ausgedehnten Maischestandzeit reifte der Wein 12 Monate lang in französischen Barriques. Vor der Flaschenfüllung wird der Wein nur leicht filtriert.

Weinnotiz:

Anbaugebiet: Valle de Colchagua Der heute legendäre Montes Alpha Cabernet Sauvignon kam 1987 als Chiles erster wirklicher Premium-Wein auf den Markt. Ein Pionier, der nicht zuletzt das Renommee der Montes Wines als chilenischem Weingut der Premier League begründete. Und ein Wegweiser für nahezu alle folgenden chilenischen Weine. Für Montes Partner Douglas Murray ging es genau darum: ''Wir waren wie besessen auf der Suche nach dem ultimativen chilenischen Wein. Am liebsten wären wir die Schöpfer des ersten chilenischen Grange Hermitage gewesen. '' Montes Alpha war ein gewaltiger Schritt in diese Richtung.

Serviervorschlag:

zu Ente und Gans, und wer gerne einen Rotwein zum zarten Lamm trinken möchte, finde hier viel Freude dabei, passt ausgezeichnet auch zu Rahmsaucen

Alc. 14% vol.

lagerbar mind. ca. 6-8 Jahre

vorher öffnen: 1 Std.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

14,99 €

19,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Alpha Carmenere 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: funkelndes Rubinrot

Duft: im Bouquet werden die rebsortentypischen Aromen von schwarzem Pfeffer, reifen roten Beeren und Schokolade spürbar,

fein unterlegt mit einem Hauch Vanille und Anklängen von dunklen Pflaumen

Geschmack: am Gaumen weich und harmonisch ausgewogen, die Tannine sind sanft, die Eichenholznoten exzellent eingebunden, 

sehr verführerisch mit wunderschöner Länge

Rebsorten: 90% Carménère, 10% Cabernet Sauvignon

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Herstellung: 

Zur Lesezeit werden alle Trauben vorsichtig von Hand in kleine Lesekistchen geerntet und in die Kellerei gebracht. Hier lässt Montes sie zunächst sieben Tage lang kalt einmaischen (bei 9 °C) und startet dann die rund zehntägige alkoholische Gärung. Durch regelmäßiges Überfluten der Maische werden den Beerenhäuten dabei erste Farbstoffe, Aromen und sanftes Tannin entzogen. Nach abgeschlossener Vergärung reift der Wein für zwölf Monate in neuen und gebrauchten Barriques aus französischer Eiche bevor man ihn schließlich unfiltriert auf die Flaschen füllt.

Boden: überwiegend Kalkböden

Weinnotiz:

Anbaugebiet: Valle de Colchagua. Der heute legendäre Montes Alpha Cabernet Sauvignon kam 1987 als Chiles erster wirklicher Premium-Wein auf den Markt. Ein Pionier, der nicht zuletzt das Renommee der Montes Wines als chilenischem Weingut der Premier League begründete. Und ein Wegweiser für nahezu alle folgenden chilenischen Weine. Für Montes Partner Douglas Murray ging es genau darum: ''Wir waren wie besessen auf der Suche nach dem ultimativen chilenischen Wein. Am liebsten wären wir die Schöpfer des ersten chilenischen Grange Hermitage gewesen. '' Montes Alpha war ein gewaltiger Schritt in diese Richtung.

Serviervorschlag:

am liebsten zu Fleischgerichten, z.B. Wild, Rind- oder Lammfleisch vom Grill oder als Braten (sehr gern mit orientalischen Gewürzen!)

Alc. 14% vol.

vorher öffnen 2Std.

lagerbar mind. ca. 6-8Jahre

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

14,99 €

19,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Alpha Special Cuvèe Chardonnay 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Die Trauben werden vor der Vergärung entweder im Ganzen gepresst oder entrappt oder

kalt gemaischt und machen diese Sonderbehandlung mit dreifach nuancierter Persönlichkeit spürbar.

Duftig, elegant und exotisch mit zarter Bitternote.

Rebsorten: 100% Chardonnay

Anbaugebiet: Valle de Casablanca

Alc. 14% vol.

vorher öffnen 2Std.

lagerbar mind. ca. 6-8Jahre

Weinnotiz:

Montes Alpha Special Cuvée: Mit der Montes Alpha Special Cuvée setzen Aurelio Montes und sein Team einen weiteren Meilenstein für den chilenischen Premiumweinbau.

Nach Montes Alpha, Chiles erstem Premiumwein, ist die Special Cuvée die neue Alpha Generation, eine Art Alpha Outer Limits.

Bewährte Spitzenqualität und doch legt Montes die Messlatte hier noch ein Stückchen höher, treibt die selbstauferlegten Maximalanforderungen noch ein Stückchen weiter in Richtung Super-Premium.

Aktuell gibt es die Montes Alpha Special Cuvée als Duo aus Chardonnay und Cabernet Sauvignon.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

19,99 €

26,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Outer Limits Sauvignon Blanc 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: glänzendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen

Duft: in der Nase ebenso elegant wie intensiv mit beeindruckendem mineralischem Ausdruck, unterlegt mit leicht exotischen Noten von Passionsfrucht und Grapefruit sowie den rebsortentypischen grasigen Anklängen von Buchsbaum und Tomatenblättern

Geschmack: auch am Gaumen deutlich mineralisch, fast streng, mit feinen salzigen Noten, sehr ausdrucksvoll, saftig, lebendig mit immenser Fülle und langem, fruchtigem Finale (Johannisbeeren, Zitrusfrüchte), die aromatische Säure kontrastiert die elegante Strenge des Weines und verleiht ihm einen zusätzlichen Schwung Frisch.

Rebsorten: Sauvignon Blanc

Anbaugebiet: Valle del Aconcagua

Serviervorschlag: zu frischen Austern, Muschelgerichten, Lachs-Ceviche, Lachs- und Rinder-Carpaccio oder Bruschetta mit Ziegenkäse

Alc. 13% vol.

lagerbar mind. ca. 2-3 Jahre

Herstellung: 

Die Trauben für Montes Outer Limits Sauvignon Blanc werden im März in den noch kühlen frühen Morgenstunden zügig von Hand in kleine 12-kg-Lesekistchen gelesen und in ebenfalls gekühlten Containern umgehend in die Kellerei geliefert, um sie so frisch und unversehrt wie nur möglich zu bewahren.

In der Kellerei werden die Trauben zunächst streng sortiert, dann vollständig entrappt und die Beeren zwölf bis 24 Stunden bei maximal 10 °C kalt eingemaischt.

Der frei ablaufende Most wird aufgefangen, durch eine 48-stündige Kaltsedimentation auf natürliche Weise geklärt und der klare Most in die Gärtanks gelegt, in denen man nun die sehr langsame alkoholische Gärung bei kühlen 10-12 °C startet.

Nach abgeschlossener Vergärung reift der Wein sechs bis acht Monate auf den Feinhefen, bevor er behutsam abgezogen,

auf die Flaschen gefüllt und schließlich für den Handel freigegeben wird.

Boden: überwiegend tonhaltige Böden

Weinnotiz:

Outer Limits ist Montes' Serie von Weinen aus grenzüberschreitenden Terroirs mit extremen Klima- und/ oder Lagenbedingungen.

Die Trauben für unseren Outer Limits Sauvignon blanc stammen aus den nur sieben Kilometer von der Pazifikküste entfernt liegenden Weinbergen bei Zapallar, dem der Küste am nächsten gelegenen Untergebiet der DO Aconcagua Valley, das nun auch als eigene Subappellation anerkannt ist.

Durch die extreme Küstennähe herrscht in Zapallar ein maritim kühles Klima, ideal für den Anbau klassischer Kühlklimarebsorten wie Sauvignon blanc oder Pinot noir.

Ozeanbrisen am Nachmittag und dichter Morgennebel, der sich erst in der Mittagssonne auflöst, verzögern die Reifeentwicklung der Trauben, die dadurch umso intensivere Aromen entfalten, während kalte Nächte ihre frische Säure bewahren.

Zweifellos ein Outer Limits-Terroir, das auch die Fähigkeiten eines Aurelio Montes auf die Probe stellte.

Der nahm die Herausforderung an und hat sie gemeistert - hat irgendjemand etwas anderes erwartet?

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

18,99 €

25,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Alpha Special Cuvèe Cabernet Sauvignon 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Zwei Drittel des Weines reifen 16 Monate in französischer Eiche.

Gerade genug, für einen Hauch Würze, klare Struktur und Finesse, ohne deshalb mit der üppigen Frucht in Konkurrenz zu treten. Lang und vollmundig mit samtweichem Tannin.

Rebsorten: 100% Cabernet Sauvignon 

Anbaugebiet: Valle de Casablanca

Alc. 14% vol.

vorher öffnen 2Std.

lagerbar mind. ca. 3-4 Jahre

Herstellung: Ausbau im Holzfass

Weinnotiz:

Montes Alpha Special Cuvée: Mit der Montes Alpha Special Cuvée setzen Aurelio Montes und sein Team einen weiteren Meilenstein für den chilenischen Premiumweinbau.

Nach Montes Alpha, Chiles erstem Premiumwein, ist die Special Cuvée die neue Alpha Generation, eine Art Alpha Outer Limits.

Bewährte Spitzenqualität und doch legt Montes die Messlatte hier noch ein Stückchen höher, treibt die selbstauferlegten Maximalanforderungen noch ein Stückchen weiter in Richtung Super-Premium.

Aktuell gibt es die Montes Alpha Special Cuvée als Duo aus Chardonnay und Cabernet Sauvignon.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

19,99 €

26,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Outer Limits Pinot Noir 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: helles Granatrot

Duft: elegantes, vielschichtiges Bouquet von süß gereiften roten Früchten (Erdbeeren, Himbeeren), kandierten Kirschen und roter Beerenkonfitüre, unterlegt mit würzigen, leicht erdigen Noten und mineralischen Anklängen, konzentriert und frisch zugleich

Geschmack: auch am Gaumen dominieren rote (und dunkle) Früchte, frische süße Kirschen, reife Erdbeeren und Himbeeren, gestützt von seidigem, sehr sanft gereiftem, feinkörnigem Tannin, langes Finale mit elegantem Zusammenspiel von roter Frucht (Kirschkompott), frischer Säure, zarter Süße und leicht kräuterwürzigen, erdigen bis mineralischen Noten

Rebsorten: 100% Pinot Noir

Anbaugebiet: Valle del Aconcagua

Alc. 14% vol.

Serviervorschlag: 

geschmortes Rindfleisch mit Karotten, Geflügel- oder Kaninchenbraten aus dem Ofen, Kalbsleber mit Schmorzwiebeln und Kräutern, Pilze, pikante Pastagerichten

vorher öffnen: Gerne einige Zeit vorher dekantieren.

lagerbar mind. ca. 3-4 Jahre

Awards: 90 Punkte - Wine Advocate für Jg 2015

Herstellung: 

Montes Pinot Noir stammt aus dem 45 Hektar großen Weinberg Zapallar im Kühlklimagebiet Aconcagua. Die Trauben werden behutsam gelesen und traditionell vinifiziert. Vierzig Prozent des Weines werden zwölf Monate in neuen Fässern aus französischer Eiche ausgebaut.

Boden: mäßig wasserdurchlässige Böden aus Granit und Ton-Lehm

Weinnotiz:

Outer Limits ist Montes' Serie von Weinen aus "grenzüberschreitenden" Terroirs mit extremen Klima und / oder Lagenbedingungen. Die Trauben für diesen Outer Limits Pinot Noir stammen aus dem 45 Hektar großen Küstenweinberg Zapallar im Gebiet Aconcagua. 120 bis 150 Meter über NN wachsen die Reben hier auf mäßig wasserdurchlässigen Böden aus Granit und tonigem Lehm, rund 180 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Santiago, doch nur sieben Kilometer entfernt vom Pazifik. So nah am Ozean ist Zapallar ein klar maritim geprägtes Kühlklima-Gebiet, ideal für den Anbau klassischer Kühlklimarebsorten wie Pinot noir und Sauvignon blanc. Ozeanbrisen am Nachmittag und dichter Morgennebel, der sich erst in der Mittagssonne auflöst, verzögern die Reifeentwicklung der Trauben, die nun umso intensivere Aromen entfalten. Doch nicht allein der Pazifikeinfluss ist dafür verantwortlich. Zapallar liegt auch deutlich näher am Andengebirge als andere Küstengebiete und wird damit quasi doppelt gekühlt: von maritimen Brisen und den kühlen Andenwinden die abends aus dem Gebirge ins Tal wehen. Die kalten Nächte helfen den Trauben ihre frische Säure zu bewahren. In dieser Lage ist Zapallar ist zweifellos ein "Outer Limits" Terroir. Mit einem extremen Weinbauklima, das auch Montes' Fähigkeiten auf den Prüfstand stellte. Der nahm die Herausforderung an und hat sie (hat irgendjemand etwas anderes erwartet?) gemeistert.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

27,99 €

37,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Outer Limits CGM

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: warmes, glänzendes Rubinrot

Duft: duftiges Bouquet von roten und schwarzen Früchten (Waldbeeren, Blaubeeren, Kirschen), auch Anklänge von Feigen und ein Hauch Zimt, unterlegt mit mediterranen getrockneten Kräutern, wie Thymian, Lavendel und gut integrierten, leicht würzigen Holz- und Röstnoten der Eiche (durch das leichte Toasting der Fässer)

Geschmack: am Gaumen seidig mit sanft gereiftem Tannin und warmer Fülle, mittlerer Körper, sehr elegant mit guter Balance von roter und schwarzer Frucht, saftiger Säure und feiner Würze, langer Nachhall im Finale mit schöner Frische.

Rebsorten: 100% 50% Carignan, 30% Grenache, 20% Mourvèdre

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Alc. 14% vol.

Restzucker: 2,55g/l

Säure: 5,32g/l

Serviervorschlag: 

gebratenes Lamm- und Rindfleisch mit Kräutern, Wildgerichte (Braten, Ragouts), Ente, Spanferkel mit Beerenkompott oder

mittelkräftig gereifter Käse.

vorher öffnen: Gerne einige Zeit vorher dekantieren.

lagerbar mind. ca. 3-4 Jahre

Awards: 90 Punkte - Wine Advocate für Jg 2015

Herstellung: 

In Montes' Weinbergen in Apalta wachsen die Reben in Terrassen oder steiler Hanglage.

Wie an der Nördlichen Rhône, an Pfähle gebunden, doch mit ungewöhnlich hoher Pflanzdichte. Bestens angepasst an die klimatischen Bedingungen, kommen die südfranzösischen Rebsorten Carignan, Grenache und Mourvèdre mit Hitze und Trockenheit gleichermaßen gut zurecht; sie brauchen sie de facto, um gesund auszureifen und ihr kräftiges Tannin und die rassige Säure (Mourvèdre, Carignan) etwas abzumildern.

Die hohe Pflanzdichte zusammen mit den unwirtlichen, kargen und nur schwer zu durchwurzelnden Böden bändigen die Wuchskraft der Reben und sorgen damit für eine natürliche Wachstumskontrolle.

Die Reben konzentrieren sich quasi auf das Wesentliche und liefern geringe, doch hoch qualitative Erträge.

Der manchmal kräftige Rregen würde den Reben normalerweise den Boden unter den Trieben wegspülen.

Doch zu Montes' vorausschauender Weinbergsarbeit zählen auch Bodendecker, die man zwischen die Rebreihen pflanzte und die das Wasser vollständig aufnehmen konnten.

Neben ihrer Funktion als Erosionsschutz wirkt die Begrünung zudem als sportliche Nährstoffkonkurrenz und damit als weitere natürliche Ertragskontrolle.

Bereits ab Ende März werden die Trauben behutsam von Hand gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und hier nach Rebsorten und Parzellen getrennt vergoren.

Vierzig Prozent der Weine lässt Montes zwölf Monate in neuen französischen Eichenbarriques reifen.

Dann werden alle Partien zum Outer Limits CGM 'Final Blend' zurückverschnitten, auf die Flaschen gefüllt und

nach einer gewissen Flaschenruhe für den Handel frei gegeben.

Boden: Terrassen und Steilhänge (bis 55 Grad Steigung) mit harten, nährstoffarmen Böden aus Granit, teils auch mit Lehm, Ton, Sand

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

27,99 €

37,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Purple Angel, Marchgüe 2015 -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes, glänzendes Purpurrot

Duft: die unterschiedlichen Lagen und Rebsorten verleihen dem Wein ein komplexes Bouquet mit den eleganten dunklen Fruchtnoten (Pflaume, Blaubeere) des Apalta-Carmenère, der lebhaften Würze des Carmenère aus Marchigüe und den wildfruchtigen Brombeeraromen des Petit Verdot Geschmack: am Gaumen vollmundig sehr intensiv und körperreich mit reichlich reifem Tannin, das dem Wein seine Festigkeit und Struktur verleiht; ein ebenso kraftvoller wie sinnlicher Wein mit hervorragendem Lagerpotenzial

Rebsorten: 92% Carménère, 8% Petit Verdot

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Alc. 15% vol.

Restzucker: 3,35g/l

Säure: 3,7g/l

Serviervorschlag: zu kräftigen Wildgerichten, saftig geschmorter Lammkeule mit vielen Kräutern, Rinderbraten oder

gegrilltem Fleisch mit würzigen Sauce

vorher öffnen: Gerne einige Zeit vorher dekantieren.

lagerbar mind. ca. 10 Jahre

Awards: 90 Punkte - Wine Advocate für Jg 2015

Herstellung: 

Alle Trauben werden von Hand gelesen, normalerweise in den noch kühlen, frühen Morgenstunden.

Die Beeren werden dann selektiert und nur gut gereifte, gesunde Trauben in die Tanks gefüllt.

Nach der Vergärung reift der Wein für 18 Monate in Barriques aus zu je 50% neuer französischer und amerikanischer Eiche.

Dann wird er dreimal behutsam abgestochen, um ihn von sämtlichen Trub- und Hefepartikeln zu lösen und ihm zugleich minimale Mengen an Sauerstoff zuzuführen, die die weitere Entwicklung und Reife des Weines begünstigen.

Der Wein ist dadurch beim "final blending" bereits so klar und rein, dass er zur Flaschenabfüllung weder geschönt noch filtriert werden muss. Abschließend lagern die abgefüllten Weine dann nochmals für bis zu einem Jahr auf der Flasche bevor sie zum Verkauf frei gegeben werden.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

59,99 €

79,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Folly Apalta 2015 -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: sattes, tintendunkles Rubinrot, fast Schwarz

Duft: sehr elegantes Bouquet von reifen schwarzen Beeren (Blaubeeren), getoasteter Eiche, Pfeffer, Weihrauch, Lavendel und leicht animalischen Noten (Leder, Wild)

Geschmack: sinnlich, saftig und verführerisch am Gaumen, mit vielschichtigen Aromen von süß gereiften Früchten (Pflaumen, Himbeeren, Cassislikör), feinen Röstnoten (Kaffee, Tabak) und Vanille, konzentriert, muskulös und fest strukturiert bis ins Finale mit großartiger Länge, enormer, doch kontrollierter Kraft und absolut perfekter Balance, ein in jeder Hinsicht großer Wein, der zu Recht Kultstatus genießt.

Rebsorten: 100% Syrah

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Alc. 15% vol.

Serviervorschlag: Zu würzigem Rinderschmorbraten, T-Bone-Steak, Wildgerichten (Rehkeule, Wildschweinragout, Wildgeflügel) mit Pilzen oder an fruchtigen Saucen, zu pikanten Auflaufgerichten und mittelreifen Käse

vorher öffnen: 2 Std.

lagerbar mind. ca. 20 Jahre

Awards: 91 Punkte - Wine Advocate für Jg 2013

Herstellung:

Die Syrah-Reben für Montes Folly wachsen in den höchsten und steilsten Hanglagen (mit über 45° Steigung) des Montes-Besitzes La Finca de Apalta. Zur erntezeit werden die Trauben in den kühlen Nachtstunden selektiv von Hand gelesen, in die Kellerei gebracht und hier am Sortiertisch erneut kontrolliert, um zu gewährleisten, dass nur perfekt gesunde und ausgereifte Weinbeeren in die Gärtanks gelangen. Die Trauben werden leicht gemahlen, eingemaischt und dabei der Vorlauf (bis zu 20 %) abgelassen und wieder über die Maische gepumpt, um ein Maximum an Aromen, Farbstoffen und reifem Tannin aus den Beerenhäuten im Wein zu konzentrieren. Die Vergärung startet unter Zugabe natürlicher Hefen (aus den Weinbergen), die den Terroircharakter des Weines noch stärker zum Ausdruck bringen. Die Gärtemperatur, die anfangs auf bis zu 30 °C ansteigen darf, pendelt sich schließlich auf unter 25 °C ein. Nach Abschluss der alkoholischen Gärung wird der Wein zur Reife für 18 Monate in 100 % neue Barriques aus französischer Eiche gelegt (die Fässer stammen von ausgesuchten Küfern wie Seguin Moreau, Taransaud und Saury) und schließlich unfiltriert auf die Flasche gefüllt.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

62,99 €

83,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Alpha M 2013 -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: intensives Dunkelrot

Duft: elegantes, harmonisch ausgewogenes Bouquet von saftig gereiften roten und schwarzen Früchten (Kirschen, Schwarze Johannisbeeren), Veilchen, unterlegt mit einem würzigen Hauch von Zedernholz, Toast, Zimt und Vanille

Geschmack: sehr elegant, strukturiert, vollmundig und harmonisch, mit dichtem, samtweich gereiftem Tannin, üppiger Frucht (reife Beeren, Cassis), verführerischen Röst- und Gewürzaromen (Vanille, Zimt, Kaffee), kurz, mit perfekter Harmonie der vier Rebsorten: während der kleine Anteil Petit Vedot dem Blend noch mehr Komplexität und Fülle am Gaumen verleiht, unterstreicht Cabernet Franc die Eleganz des Cabernet Sauvignons und Sanftheit des Merlots, im Finale lang, definiert und kraftvoll strukturiert mit exzellentem Potenzial.

Rebsorten: 80% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, 5% Merlot, 5% Petit Verdot

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Alc. 14% vol.

Serviervorschlag:

zu Putenbraten aus dem Ofen, Enten-Confit, Lammschulter mit orientalischer Würze (Ras-el-hanout), saftig gegrillten Rindersteaks und

Entrecotes oder gebratenen Nierchen mit Sherry, reifere Jahrgänge harmonieren auch sehr schön mit zartem Wildragout

vorher öffnen: 4 Std.

lagerbar mind. ca. 10 Jahre

Awards: 

James Suckling: 95 Punkte JG 2012 - Juli 2015

Wine Advocate: 92 Punkte für Jg. 2013

Herstellung:

Für Montes Alpha M werden die Trauben der 'Finca de Apalta' in den kühlen Nachtstunden behutsam von Hand in kleine Lesekistchen geerntet, umgehend in die Kellerei gebracht und streng sortiert.

Die einzeln ausgewählten Trauben werden nun vorsichtig eingemaischt und vergoren, die jungen Weine zu Montes Alpha M vermählt, rund achtzehn Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche ausgebaut (100 % neues Holz) und schließlich nur sehr leicht filtriert auf die Flaschen gefüllt.

Boden: sandige, trockene, nährstoffarme Böden über Kalksteinuntergrund (Tröpfchenbewässerung)

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

64,99 €

86,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Montes Taita Cabernet Sauvignon 2011 in HK -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: intensives Rubinrot

Duft: in der Nase intensive Aromen von roten Früchten, Brombeeren, Schwarzkirschen, Schwarzen Johannisbeeren, Backobst und

dunkler Schokolade mit einem Hauch Thymian, die sehr elegant mit den perfekt eingebundenen Noten der französischen Eiche verschmelzen

Geschmack: am Gaumen geschmeidig, mittlerer Körper, das reife seidige Tannin, seine exzellente Struktur und die fein ausgewogene Säure garantieren Taita ein langes Leben auf der Flasche, sehr dicht und vollmundig mit Aromen von schwarzen Früchten, etwas Zedernholz und feinen mineralischen Noten, die an die steinigen Böden des Marchigüe-Weinbergs erinnern, im Finale elegant, sehr sanft mit enormer Länge im Nachhall.

Rebsorten: 85% Cabernet Sauvignon, 15% Andere ergänzende Rebsorten

Anbaugebiet: Valle de Colchagua

Alc. 15% vol.

Serviervorschlag:

zu gebratener Ente, Enten-Confit, Lammschulter mit orientalischer Würze, gegrillten Rindersteaks und Entrecotes,

Wildgerichten (Braten und Ragouts)

Vorher öffnen: 1-2 Std. 

lagerbar mind. ca. 15 Jahre

Awards: 

Wine Advocate: 93+ Punkte für Jg. 2010

Herstellung:

Alle Trauben werden bei optimaler Reife von Hand gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, hier traditionell auf der Maische vergoren und

die Weine nach abgeschlossener Gärzeit für 24 Monate in einhundert Prozent neuen Fässern aus französischer Eiche ausgebaut.

Die besonders feinporige Struktur der Eiche ist ideal für die gewünscht sanfte, lange Reife der Weine, die mittlere Toastung gibt nur dezente Röstnoten ab, die den natürlichen Charakter des Weines keinesfalls überdecken.

Nach vollendeter Fassreife werden die Weine behutsam abgezogen und nur sehr leicht filtriert auf die Flaschen gefüllt.

In der Flasche ruht Taita nun weitere mindestens drei Jahre, bevor Montes den Wein für den Handel freigibt.

Boden: karger, gut wasserdurchlässiger, trockener Boden mit hohem Anteil an alluvialem Material (Überreste einer Gletscherschmelze nahe dem Weinberg), zahllose rund Steine liegen bis in die untersten Bodenschichten und zwingen die Reben tief zu wurzeln, keine Weinbergbewässerung.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

249,99 €

333,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1