NEISS Spätburgunder trocken "Bockenheim" 2014

CHARAKTERISTIK DER BOCKENHEIMER ORTSWEINE

Das Weingut Neiss liegt ganz im Norden der Pfalz, am Beginn der deutschen Weinstraße. Die Bockenheimer Weinberge mit ihren kräftigen Reben erstrecken sich hoch über der Rheinebene, auf bis zu 250 m über N.N.

Das in Bockenheim vorherrschende „cool climate“ ermöglicht eine längere Reife- zeit der Trauben und begünstigt die Charakterausbildung unserer Weine. Mit dem kühlen Klima der Nordpfalz gehen im Herbst frische Luftströme einher, die sich für den Weinbau als weiterer Vorteil erweisen: sie halten die Trauben über ihre gesamte Reifezeit hinweg trocken.

Die Bockenheimer Böden sind ausgezeichnete Feuchtigkeits- und Wärmespei- cher. Darin und in ihrem hohen Kalkanteil liegt der Ursprung für die kräftige Mineralik der Weine. Für die Reben unserer Ortsweine sind die klimatischen und geologischen Wachstumsbedingungen in Bockenheim somit mehr als günstig.

BOCKENHEIMER ORTSWEIN SPÄTBURGUNDER ROTWEIN TROCKEN Empfohlene Trinktemperatur: 16 °C

INFORMATIONEN ZUR REBSORTE

In Deutschland sind knapp 12.000 ha Rebfläche mit Spät- burgunder bestockt, davon liegen über 1.600 ha in der Pfalz. Die aus dem französischen Burgund stammende Rotwein- rebsorte ist eine der besten weltweit und stellt hohe Ansprü- che an den Boden, das Klima und die Sorgfalt des Winzers.

AUSBAU

Die Trauben für unseren Spätburgunder lesen wir selektiv von Hand. Der Ausbau erfolgt in mehrfach belegten Bar- rique- und großen Holzfässern, in denen der Wein über mindestens 12 Monate hinweg reift.

SENSORIK

Kräftige rote Beeren, Aromatik von Wacholder; eine ausge- zeichnete Struktur.

Rebsorte: Spätburgunder

Alc. 13% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

10,99 €

14,65 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Neiss Burgweg Weissburgunder 2015

Charakteristik der Spitzenweine:

Unsere Spitzenweine wachsen ausschließlich in den Lagen Glockenspiel und Burgweg. Die besondere Bodenzusammensetzung, die Hanglage, das Mikroklima und die Auswahl der Reben lassen aus unzählig vielen Einzelfaktoren einen großen Wein entstehen. Unser Handwerk steht im Einklang mit der Natur, das prägt unsere Spitzenweine.

Für die Arbeit im Weinberg und Keller setzen wir sowohl bei unseren Lagen- als auch bei unseren Spitzenweinen auf reine Handarbeit. Dabei ist uns die manuelle Lese und Selektion der Trauben ebenso wichtig wie die kontinuierliche Entblät- terung und der Beschnitt der Rebstöcke. Die Trauben sind unser kostbarstes Gut und entsprechend sorgsam behandeln wir sie auch. Bei der Kelter verzichten wir bewusst auf Pumpvorgänge und gönnen den Weinen zur stärkeren Aromaausbil- dung lange Maischestandzeiten. Die sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen angewandte Kaltmazeration ist ein weiterer fester Bestandteil unserer schonenden Weinbereitung.

Informationen zur Lage:

Im Schutz eines alten Steinbruchs befindet sich die Lage Burgweg, die ein einzigartiges Mikroklima aufweist. Auf- grund ihrer windoffenen Höhenlage, dem wärmespeichern- den und massiv kalksteinhaltigen Boden liegen hier ausge- zeichnete Wachstumsbedingungen für die Reben vor.

Ausbau:

Die Trauben aus dem Burgweg lesen wir selektiv per Hand, dabei reduzieren wir den Ertrag auf ca. 3.500 l/ha. Um die Sekundäraromen, die für die Kraft und Fülle des Weins sor- gen, bestmöglich aus den Trauben zu extrahieren, setzen wir für den Burgweg mindestens acht Stunden Maischestand- zeit an.

Sensorik:

Volle Nussaromen treffen auf cremige Weinbergspfirsiche. Die elgenate Säure umspielt die Frucht und wirkt animie- rend. In französischen Barrique-Fässern ausgebaut und mit- tels Batonnage lange auf der Hefe gereift.

Rebsorte: Weissburgunder

Geschmack: trocken

Alc.:  13% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

12,99 €

17,32 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

NEISS Burgweg Weissburgunder trocken 2015

CHARAKTERISTIK DER SPITZENWEINE

Unsere Spitzenweine wachsen ausschließlich in den Lagen Glockenspiel und Burgweg. Die besondere Bodenzusammensetzung, die Hanglage, das Mikroklima und die Auswahl der Reben lassen aus unzählig vielen Einzelfaktoren einen großen Wein entstehen. Unser Handwerk steht im Einklang mit der Natur, das prägt unsere Spitzenweine.

Für die Arbeit im Weinberg und Keller setzen wir sowohl bei unseren Lagen- als auch bei unseren Spitzenweinen auf reine Handarbeit. Dabei ist uns die manuelle Lese und Selektion der Trauben ebenso wichtig wie die kontinuierliche Entblät- terung und der Beschnitt der Rebstöcke. Die Trauben sind unser kostbarstes Gut und entsprechend sorgsam behandeln wir sie auch. Bei der Kelter verzichten wir bewusst auf Pumpvorgänge und gönnen den Weinen zur stärkeren Aromaausbil- dung lange Maischestandzeiten. Die sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen angewandte Kaltmazeration ist ein weiterer fester Bestandteil unserer schonenden Weinbereitung.

AGE: KINDENHEIMER BURGWEG WEISSBURGUNDER BURGWEG Empfohlene Trinktemperatur: 7–10 °C

INFORMATIONEN ZUR LAGE

Im Schutz eines alten Steinbruchs befindet sich die Lage Burgweg, die ein einzigartiges Mikroklima aufweist. Auf- grund ihrer windoffenen Höhenlage, dem wärmespeichern- den und massiv kalksteinhaltigen Boden liegen hier ausge- zeichnete Wachstumsbedingungen für die Reben vor.

AUSBAU

Die Trauben aus dem Burgweg lesen wir selektiv per Hand, dabei reduzieren wir den Ertrag auf ca. 3.500 l/ha. Um die Sekundäraromen, die für die Kraft und Fülle des Weins sor- gen, bestmöglich aus den Trauben zu extrahieren, setzen wir für den Burgweg mindestens acht Stunden Maischestand- zeit an.

SENSORIK

Volle Nussaromen treffen auf cremige Weinbergspfirsiche. Die elgenate Säure umspielt die Frucht und wirkt animie- rend. In französischen Barrique-Fässern ausgebaut und mit- tels Batonnage lange auf der Hefe gereift. 

Rebsorte: Weissburgunder

Alc. 13% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

 

16,99 €

22,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

NEISS Burgweg Riesling 2014

CHARAKTERISTIK DER SPITZENWEINE

Unsere Spitzenweine wachsen ausschließlich in den Lagen Glockenspiel und Burgweg. Die besondere Bodenzusammensetzung, die Hanglage, das Mikroklima und die Auswahl der Reben lassen aus unzählig vielen Einzelfaktoren einen großen Wein entstehen. Unser Handwerk steht im Einklang mit der Natur, das prägt unsere Spitzenweine.

Für die Arbeit im Weinberg und Keller setzen wir sowohl bei unseren Lagen- als auch bei unseren Spitzenweinen auf reine Handarbeit. Dabei ist uns die manuelle Lese und Selektion der Trauben ebenso wichtig wie die kontinuierliche Entblät- terung und der Beschnitt der Rebstöcke. Die Trauben sind unser kostbarstes Gut und entsprechend sorgsam behandeln wir sie auch. Bei der Kelter verzichten wir bewusst auf Pumpvorgänge und gönnen den Weinen zur stärkeren Aromaausbil- dung lange Maischestandzeiten. Die sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen angewandte Kaltmazeration ist ein weiterer fester Bestandteil unserer schonenden Weinbereitung.

LAGE: KINDENHEIMER BURGWEG RIESLING TROCKEN

Empfohlene Trinktemperatur: 8 – 10 °C

INFORMATIONEN ZUR LAGE

Im Schutz eines alten Steinbruchs befindet sich die Lage Burgweg, die ein einzigartiges Mikroklima aufweist. Auf- grund ihrer windoffenen Höhenlage, dem wärmespeichern- den und massiv kalksteinhaltigen Boden liegen hier ausge- zeichnete Wachstumsbedingungen für die Rieslingreben vor.

USBAU

Die Trauben aus dem Burgweg lesen wir selektiv per Hand, dabei reduzieren wir den Ertrag auf ca. 3.500 l/ha. Um die Sekundäraromen, die für die Kraft und Fülle des Weins sor- gen, bestmöglich aus den Trauben zu extrahieren, setzen wir für den Riesling Burgweg mindestens acht Stunden Mai- schestandzeit an. Erst nach langer Reifezeit, frühestens im September des auf die Lese folgenden Jahres, geben wir den Riesling in den Verkauf.

SENSORIK

Brioche und süßer Honig, saftige Rosinen und Trauben, vor salziger Mineralik. Ein voller Körper, hoher Extraktgehalt und viel Druck am Gaumen.

Rebsorte: Riesling

Alc. 14,5% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

16,99 €

22,65 € / L
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

NEISS Spätburgunder trocken "Glockenspiel" 2014

CHARAKTERISTIK DER SPITZENWEINE

Unsere Spitzenweine wachsen ausschließlich in den Lagen Glockenspiel und Burgweg. Die besondere Bodenzusammensetzung, die Hanglage, das Mikroklima und die Auswahl der Reben lassen aus unzählig vielen Einzelfaktoren einen großen Wein entstehen. Unser Handwerk steht im Einklang mit der Natur, das prägt unsere Spitzenweine.

Für die Arbeit im Weinberg und Keller setzen wir sowohl bei unseren Lagen- als auch bei unseren Spitzenweinen auf reine Handarbeit. Dabei ist uns die manuelle Lese und Selektion der Trauben ebenso wichtig wie die kontinuierliche Entblät- terung und der Beschnitt der Rebstöcke. Die Trauben sind unser kostbarstes Gut und entsprechend sorgsam behandeln wir sie auch. Bei der Kelter verzichten wir bewusst auf Pumpvorgänge und gönnen den Weinen zur stärkeren Aromaausbil- dung lange Maischestandzeiten. Die sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen angewandte Kaltmazeration ist ein weiterer fester Bestandteil unserer schonenden Weinbereitung.

LAGE: GLOCKENSPIEL (KINDENHEIMER VOGELSANG)

SPÄTBURGUNDER TROCKEN

Empfohlene Trinktemperatur: 16 °C

INFORMATIONEN ZUR LAGE

Die Lage Glockenspiel liegt ca. 200 m über N.N., ein Stand- ort, der durch kühlende Winde und lange Reifezeiten ge- prägt ist. In Kombination mit dem kalkreichen Untergrund bietet die Lage die idealen Voraussetzungen für den Anbau von Spätburgunder, der sortentypisch hohe Ansprüche an Klima und Boden setzt.

AUSBAU

Die Lese der Trauben erfolgt von Hand, dabei reduzieren wir den Ertrag durch Selektion auf ca. 2.000 l Wein pro Hektar Rebfläche. Der Wein reift über 18 Monate hinweg in französischen Barriques und wird unfiltriert in Flaschen abgefüllt. Auf diese Weise bleiben die wertvollen natürlichen Geschmacksstoffe im Wein enthalten. Frühestens im zwei- ten Jahr nach der Ernte geben wir den Spätburgunder in den Verkauf.

SENSORIK

Sortentypisch kaminrot, vollmundig und samtig, mit feiner Würze und Johannisbeere. Elegant und lang mit feiner Säurestruktur. 

Rebsorte: Spätburgunder

Speisenempfehlung: würzigem Käse, Rind, Nudelgerichten, Wild

Trinktemperatur: 16°C

Alc. 13% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

25,99 €

34,65 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

NEISS Spätburgunder trocken Glockenspiel Reserve 2014

CHARAKTERISTIK DER SPITZENWEINE

Unsere Spitzenweine wachsen ausschließlich in den Lagen Glockenspiel und Burgweg. Die besondere Bodenzusammensetzung, die Hanglage, das Mikroklima und die Auswahl der Reben lassen aus unzählig vielen Einzelfaktoren einen großen Wein entstehen. Unser Handwerk steht im Einklang mit der Natur, das prägt unsere Spitzenweine.

Für die Arbeit im Weinberg und Keller setzen wir sowohl bei unseren Lagen- als auch bei unseren Spitzenweinen auf reine Handarbeit. Dabei ist uns die manuelle Lese und Selektion der Trauben ebenso wichtig wie die kontinuierliche Entblät- terung und der Beschnitt der Rebstöcke. Die Trauben sind unser kostbarstes Gut und entsprechend sorgsam behandeln wir sie auch. Bei der Kelter verzichten wir bewusst auf Pumpvorgänge und gönnen den Weinen zur stärkeren Aromaausbil- dung lange Maischestandzeiten. Die sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen angewandte Kaltmazeration ist ein weiterer fester Bestandteil unserer schonenden Weinbereitung.

LAGE: GLOCKENSPIEL (KINDENHEIMER VOGELSANG)

GLOCKENSPIEL RESERVE

Empfohlene Trinktemperatur: 15 °C

INFORMATIONEN ZUR LAGE

Die Lage Glockenspiel liegt ca. 200 m über N.N., ein Stand- ort, der durch kühlende Winde und lange Reifezeiten ge- prägt ist. In Kombination mit dem kalkreichen Untergrund bietet die Lage die idealen Voraussetzungen für den Anbau von Spätburgunder, der sortentypisch hohe Ansprüche an Klima und Boden setzt.

AUSBAU

Die Lese der Trauben erfolgt von Hand und es werden für den Glockenspiel Resrve nur die besten Trauben ausgelesen. In besten französischen Barrique-Fässern reift der Wein über 18 Monate hinweg und wird unfiltriert in Flaschen ab- gefüllt.

SENSORIK

klare rote Frucht, feine Tannine, komplex, kraftvoll, lang 

Rebsorte: Spätburgunder

Alc. 13% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

30,99 €

41,32 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1