Weingut Prinz Salm
Das dreizehn Hektar umfassende Weingut der Prinzen zu Salm-Dalberg ist das älteste deutsche Weingut in Familienbesitz. Prinz Michael zu Salm- Salm begann 1989 mit der Umstellung auf ökologischen Weinbau, um somit die Tradition des Gutes im natürlichen Weinbau fortzusetzen. Mit der Integration des Weingutes Rheingraf, werden auch diese Flächen sukzessive auf den ökologischen Weinbau umgestellt. Seit 2006 führt der Sohn Prinz Constantin das Weingut und bringt als Nachfolger frische Ideen, eine zeitgemäße Stilistik und eine elegante Ausstattung der neuen Weine. 

Prinz Salm "Der Salm" rot trocken 2016

Intensives Rubinrot, Aromen von Schwarzkirschen und roten Früchten, präsente Säure, saftige Tannine,

Finesse, guter Struktur und angenehmen Abgang.

Anbaugebiet: Rhein

Klassifikation: Landwein

Servierempfehlung: 

Bei 16 Grad Celsius zum leichten Fleischgerichten, geräucherten Schinkenspezialitäten und frischem Käse.

Wir empfehlen den Wein bis 2020 zu trinken. 

Rebsorte: Merlot und Spätburgunder

Alc.: 13% vol.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

10,99 €

14,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Spätburgunder Rotwein trocken 2016

Dunkle granatrote Farbe mit hellen Reflexen.

Der Wein offenbart wunderbare intensive Fruchtaromen von Kirschen, Erdbeeren und roten Johannisbeeren und Nuancen von geröstetem Speck. Am Gaumen finden sich die Aromenausprägungen der Nase wieder. Dieser Spätburgunder birgt eine enorme Eleganz und Struktur in sich. 

Anbaugebiet: Nahe - Entlang der Nahe, von ihrer Mündung in den Rhein bei Bingen bis flußaufwärts nach Kirn, erstrecken sich etwa 4.600 Hektar Rebfläche. Das Weinbaugebiet Nahe hat deutschlandweit die größte Bodenvielfalt und die engräumigsten Wechsel vorzuweisen. 

Klassifikation: Qualitätswein bestimmten Anbaugebietes

Servierempfehlung: 

Die empfohlene Trinktemperatur liegt bei 16-18 Grad Celsius.

Dieser Spätburgunder passt am besten zu Pastagerichten, Antipasti oder würzigem Käse.

Der Wein sollte jung getrunken werden, kann aber auch noch bis 2021 reifen. 

Rebsorte: Die edle Sorte Spätburgunder, die kraftvolle und dennoch zartgliedrige Weine hervorbringt,

ist in Burgundbeheimatet, wo sie Pinot Noir heißt. In Deutschland ist die Rebsorte in allen Anbaugebieten anzutreffen.

Besonders in Baden und an der Ahr haben Burgunder einen hohen Stellenwert.

Alc.: 12,5% vol.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

13,99 €

18,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Grünschiefer Riesling trocken 2017

Leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen im Glas.

Das Bouquet ist frisch und fruchtig, es duftet nach weißen Pfirsichen, Mirabellen, reife Birne, Anklänge von Haselnüssen und

zarte Anklänge von frischem Thymian. AmGaumen ist er saftig, vollmundig und frisch mit eine gute Prise Mineralität.

Der Riesling ist sehr gut strukturiert mit einer gut eingebundenen Säure und einem reifen und geschmeidigen Finale.

Ein prächtiger Riesling von der Nahe, der viel Trinkspaß macht.

Anbaugebiet: Nahe, Rheinhessen

Klassifikation: Qualitätswein bestimmten Anbaugebietes

Servierempfehlung: 

Gekühlt bei 9 Grad Celsius servieren, als Aperitif, passt gut zu frischen Salaten mit gebratenem Geflügel,

Süßwasserfischen, vegetarischen Gerichten, leicht gebratenem Fisch und cremigem, frischem Käse.

Wir empfehlen, diesen Wein bis 2021 zu trinken.

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands. Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und

ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt. Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor,

die zu den feinsten der Welt zählen.

 Alc.: 12,5% vol.

Bodenart: Schloss Wallhausen liegt auf der alten Römerstraße in einem Nebental der Nahe,

wo sich auch die berühmte Lage Wallhäuser Felseneck befindet, in dem grünlicher Schiefer die besondere Mineralität der Weine prägt.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

13,99 €

18,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Vom roten Schiefer Riesling trocken 2017

Helles gelb mit silbernen Reflexen, glänzend im Glas.

Das Bouquet ist sortentypisch, es duftet herrlich nach reifen grünen Äpfeln, Birnen, Limetten und frischen Kräutern.

Am Gaumen ist er wunderbar frisch, vollmundig, cremig mit lebendiger Säure und viel Frucht.

Mit seiner saftigen Art ist der Riesling perfektan einem ausklingenden Sommertag. 

Anbaugebiet: Nahe, Rheinhessen

Klassifikation: Qualitätswein bestimmten Anbaugebietes

Servierempfehlung: 

Gekühlt bei 9 Grad Celsius servieren, passt gut zu würzigen Gerichten mit gebratenem Geflügel, Fisch, Dorade auf der Haut gebraten mit feinem Risotto, pikante Gemüsegerichte und mittelreifen Weichkäsesorten.Wir empfehlen, diesen Wein bis 2021 zu trinken. 

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands. Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und

ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt. Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor,

die zu den feinsten der Welt zählen.

Alc.: 13% vol.

Bodenart: Schloss Wallhausen liegt auf der alten Römerstraße in einem Nebental der Nahe, wo sich die Lagen Johannisberg, Roxheimer Berg und Steinrossel Sommerloch befinden, deren Vorkommen an rotem Schiefer die Stilistik der Rieslinge maßgeblich prägt.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

13,99 €

18,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Quarzit Bingen Riesling trocken 2017

Helle gelbe Farbe im Glas. Das Bouquet wird durch fruchtige Aromen von Äpfeln und leicht mineralischen Noten dominiert.

Am Gaumen zeigt der Wein eine herrliche Frische, gleichzeitig sehr komplexe Aromenstrukturen. 

Anbaugebiet: Nahe, Rheinhessen

Klassifikation: Qualitätswein bestimmten Anbaugebietes

Servierempfehlung: 

Servieren Sie diesen Wein bei 8-10 Grad Celsius. Passt sehr gut zu leichten Salaten, Fischgerichten oder hellem gegrilltem Fleisch.

Wir empfehlen diesen Wein jung und frisch zu genießen. 

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands.

Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt.

Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.

Alc.: 13% vol.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

15,99 €

21,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Roxheim Berg Riesling Spätlese 2017

Kräftiges Gelb mit grünen Reflexen. Der Wein offenbart einen aromatischen Duft nach saftigen Weinbergspfirsichen und Honigmelone.

Am Gaumen entfaltet sich eine elegante Fruchtfülle, die von einem gut abgestimmen Süße-Säure-Spiel begleitet wird. 

Anbaugebiet: Nahe

Entlang der Nahe, von ihrer Mündung in den Rhein bei Bingen bis flußaufwärts nach Kirn, erstrecken sich etwa 4.600 Hektar Rebfläche.

Das Weinbaugebiet Nahe hat deutschlandweit die größte Bodenvielfalt und die engräumigsten Wechsel vorzuweisen. 

Klassifikation: Qualitätswein bestimmten Anbaugebietes

Servierempfehlung: 

Leicht gekühlt bei 10 Grad Celsius zu fruchtigen Nachspeisen servieren. Wir empfehlen, diesen Wein bis 2024 zu trinken. 

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands.

Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt.

Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.

Alc.: 9% vol.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

18,99 €

25,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Sommerlocher Steinrossel trocken 2014

Eine feine mineralische Nase mit steinigen und gelben Früchten. Im Geschmack erdig, elegant und betörend.

Leichte Zitrusaromen am Gaumen und gelbe Früchte. 

Anbaugebiet: Nahe

Entlang der Nahe, von ihrer Mündung in den Rhein bei Bingen bis flußaufwärts nach Kirn, erstrecken sich etwa 4.600 Hektar Rebfläche.

Das Weinbaugebiet Nahe hat deutschlandweit die größte Bodenvielfalt und die engräumigsten Wechsel vorzuweisen. 

Klassifikation: Erste Lage VDP

Servierempfehlung: 

Leicht gekühlt bei 10 Grad Celsius zu pikantem Gemüsekuchen, würzigen Gerichten von hellem Geflügel und mittelreifen Weichkäsesorten.

Trinken ab sofort bis 2020+. 

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands.

Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt.

Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.

Alc.: 12% vol.

Ausbau: Edelstahltank

Bodenart: Schloss Wallhausen liegt auf der alten Römerstraße in einem Nebental der Nahe, wo sich die Lagen Johannisberg, Roxheimer Berg und Steinrossel Sommerloch befinden, deren Vorkommen an rotem Schiefer die Stilistik der Rieslinge maßgeblich prägt.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

19,49 €

25,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Dalberger Ritterhölle Riesling trocken 2014

Helles Gelb. Intensiv würziger Duft mit Noten von Pfirsich und Apfel sowie deutlich mineralischen Anklängen.

Am Gaumen elegant und geschliffen, feine, pikante Säure und schöne Mineralität, saftige Frucht, gute Länge. 

Anbaugebiet: Nahe

Entlang der Nahe, von ihrer Mündung in den Rhein bei Bingen bis flußaufwärts nach Kirn, erstrecken sich etwa 4.600 Hektar Rebfläche.

Das Weinbaugebiet Nahe hat deutschlandweit die größte Bodenvielfalt und die engräumigsten Wechsel vorzuweisen. 

Klassifikation: Erste Lage VDP

Servierempfehlung: 

Leicht gekühlt bei 9 Grad Celsius zu pikanter Gemüsekuchen oder Gerichten von hellem Geflügel und mittelreifen Weichkäsesorten.

Trinken bis 2020+. 

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands.

Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt.

Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.

Alc.: 12% vol.

Ausbau: Edelstahltank

Bodenart: Grüner Schiefer 

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

19,99 €

26,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Kirchberg Riesling ***GG 2015 trocken 2014

Frisches Goldgelb, voll ausgereifte Aromen von Äpfeln, aromatischer Honigmelone, Pfirsichkonfitüre sowie exotischen Früchten,

volle Fruchtigkeit und Saft, geschmeidige Fülle mit eleganter Säurestruktur, vielschichtig mit feiner Mineralität. 

Anbaugebiet: Rheinhessen

Mit knapp 26.300 Hektar Rebfläche ist Rheinhessen eines der größten Anbaugebiete Deutschlands.

Entlang der Rheinfront wachsen große Weine, die es mit denen im Rheingau durchaus aufnehmen können. 

Klassifikation: Großes Gewächs

Servierempfehlung: 

Leicht gekühlt bei 9 Grad Celsius als Aperitif oder zu leichten Fischterrinen, feinen Sülzen und gebratenem hellem Fleisch mit leichten Saucen. Trinkempfehlung jetzt bis 2023. 

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands.

Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt.

Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.

Alc.: 13,5% vol.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

19,99 €

26,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Felseneck Riesling ***GG trocken 2015

Hellgelbe Farbe mit goldenen Reflexen, glänzend. Ein intensives Bouquet mit reifen Birnen,

gelben Äpfel, Pfirsich und sanften floralen Anklängen.

Am Gaumen ist er sehr weich mit einen wunderbaren Schmelz, herrlich ergänzt mit seiner ausgeprägter Mineralik.

Der Wein ist spannend und elegant zu gleich, mit einer attraktiven Säure und langen Nachklang.

Anbaugebiet: Nahe

Entlang der Nahe, von ihrer Mündung in den Rhein bei Bingen bis flußaufwärts nach Kirn, erstrecken sich etwa 4.600 Hektar Rebfläche.

Das Weinbaugebiet Nahe hat deutschlandweit die größte Bodenvielfalt und die engräumigsten Wechsel vorzuweisen. 

Klassifikation: Großes Gewächs

Servierempfehlung: 

Gekühlt bei 8-10 Grad Celsius servieren, passt sehr gut zum pikanten und leichten Vorspeisen, asiatischerKüche, gebratenen oder

gegrillten Fisch oder hellem Fleisch z.B. Kalbsfilet gebraten unter der Kräuterkruste mit cremigen Soße.

Optimale Trinkreife jetzt bis 2024. 

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands.

Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt.

Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.

Alc.: 13% vol.

Bodenart: Schloss Wallhausen liegt auf der alten Römerstraße in einem Nebental der Nahe,

in dem sowohl rotliegenderals auch grauliegender Schiefer vorkommt.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

35,99 €

47,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Prinz Salm Scharlachberg Riesling ***GG trocken 2015

Hellgelbe Farbe mit goldenen Reflexen, glänzend, ein intensives Bouquet mit Zitrusfrüchten wie Nektarine,

Pfirsich und zarten floralen Anklängen. Am Gaumen ist er sehr opulent, kräftig und breit auf der Zunge.

Der Wein ist klar und sehr deutlich in seiner Mineralität und bestimmenden Säure, die wunderbar integriert ist.

Im seinen langen Nachhall eröffnen sich zusätzlich noch rote Fruchtaromen. Spannend. 

Anbaugebiet: Rheinhessen

Mit knapp 26.300 Hektar Rebfläche ist Rheinhessen eines der größten Anbaugebiete Deutschlands.

Entlang der Rheinfront wachsen große Weine, die es mit denen im Rheingau durchaus aufnehmen können. 

Klassifikation: Großes Gewächs

Servierempfehlung: 

Gekühlt bei 8-10 Grad Celsius servieren, passt sehr gut zu Kalbstatar, kurz gebratener Entenbrust mit asiatischen Gewürzen oder zu reifen Käse. Optimale Trinkreife jetzt bis 2026. 

Rebsorte: Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands.

Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt.

Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.

Alc.: 13% vol.

Biowein

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger 

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

36,99 €

47,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1