Famille Perrin Cotes du Rhone Villages Rouge 2016

Dieser Wein wird durch die Familie Perrin angebaut und produziert, mit den gleichen Anbaumethoden und der gleichen Technik wie auf Chateau de Beaucastel.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Trau-benqualität als auch die -menge anbelangte. Dies war den idyllischen Wetterbedingun-gen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Die Lese fand in der zweiten Septemberhälfte statt. Die Erträge waren besser als in 2013 (35hl/ha) und sorgten so für eine feine Balance.

Rebsorten: Grenache, Mourvèdre, Syrah

Ort: 

Nur 20% der Weinberge der Côtes-du-Rhône darf die Bezeichnung ‘Villages’ nach ‘Côtes-du-Rhône’ tragen. Dies ist nur den besten Weinbergen vorbehalten.

Alc. 13,5% vol.

Awards:

Wine Enthusiast: 88 Punkte für 2013

Vinous: 88 Punkte für 2013

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Reserve Cotes de Rhone Blanc 2017

Bemerkenswert frischer und tiefer Wein für diesen Jahrgang, mit den typischen Rhône Merkmalen, toll mit mediterranen Speisen und Fisch.

Der Jahrgang:

2017 ist das Jahr aller Rekorde: das trockenste Jahr seit 30 Jahren, kaum Eingriffe bei den Weinbauarbeiten, optimale Lesebedingungen, sehr geringe Erntemenge aufgrund klimatischer Veränderungen und Weine mit sehr großem Potenzial.

Rebsorten:

Grenache Blanc, Marsanne, Roussanne, Viognier

Geschmack: Trocken

Terroir:

Jüngst angeschwemmte Ablagerungen mit kalkhaltigem Ursprung mit Variationen je nach dem Flussweg, tonigen Kalkstein.

Entwicklung:

Gepresst in pneumatischen Pressen, Schönung des Mostes und Kühlung. Kontrollierte Gärung in Tanks.

In Edelstahl bis Juni, wenn er nach der Schönung in Flaschen abgefüllt wird. Filtriert.

Lage:

Gelegen an den frischen und leichten Böden Cairanne und Jonquières. Der Weinberg befindet sich zwischen den Flüssen Ouvèze und Aigues.

Alc. 13% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Reserve Rosè Cotes Du Rhone 2017

Ein intensives Rosé, typisch für die Côtes du Rhône.

Der echte Ausdruck eines Rosés der Côtes du Rhône, behalten Sie diesen Wein in Griffweite um sich in den sonnigen Tagen etwas gutes zu tun. 

2017 ist das Jahr aller Rekorde: das trockenste Jahr seit 30 Jahren, kaum Eingriffe bei den Weinbauarbeiten, optimale Lesebedingungen, sehr geringe Erntemenge aufgrund klimatischer Veränderungen und Weine mit sehr großem Potenzial

Terroir: 

Es gibt 2 typische Böden auf Le Grand Prebois, steiniger Lehm- und Kalksteinboden.

Ort: Dieser Wein stammt aus dem Weinberg Le Grand Prebois in Orange.

Rebsorten:

Cinsault, Grenache, Mourvèdre, Syrah

Geschmack: Trocken

Alc. 13% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

10,99 €

14,65 € / L
  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Cotes du Rhone Reserve Rouge 2016

"Côtes du Rhône par Excellence". Fruchtig und fleischig mit schönen Tanninen, ein großartiger Alltagswein.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Trau-benqualität als auch die -menge anbelangte. Dies war den idyllischen Wetterbedingun-gen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Rebsorten: Grenache, Mourvèdre, Syrah

Geschmack: trocken

Terroir:

Der Weinberg des Prébois hat lehmige Kalkböden und ist bedeckt mit Steinen. In Vinsobres sind die Terrassen reich an Quarz und Kalkmergel.

Entwicklung:

Die Ernte wurde sortiert und abgebeert, die Weinbereitung erfolgt dann in Edelstahl und Eiche. Reifung in Tanks und Foudre (25%) innerhalb eines Jahres.

Lage:

Dieser Wein ist eine Mischung aus Grenache (hauptsächlich aus unserer Prébois-Weinberg in Orange), und Syrah aus dem nahen Norden (aus unserem Weingut in Vinsobres) und Mourvèdre.

Alc. 13,5% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

10,99 €

14,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Nature Cotes Du Rhone Rouge 2016

Biozertifiziert durch Ecocert. Perrin Nature ist nicht nur ein organischer Côtes du Rhône, sondern auch ein großartiger Wein. Mit unserer Erfahrung im ökologischen Landbau auf Beaucastel (einer der ersten großen Ländereien des ökologischen Landbaus seit 40 Jahren), hat dieser Wein einen schönen fruchtigen Ausdruck mit zarten und weichen Tanninen.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Trau-benqualität als auch die -menge anbelangte. Dies war den idyllischen Wetterbedingun-gen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Entwicklung: In Tanks und großen Holzfässern. Traditionelle Weinbereitung mit langer Mazeration (fast 3 Wochen).

Ort:

Dieser Wein stammt aus einem Weinberg in der Nähe zwischen Valréas und Vaison la Romaine, nördlich von Orange. Der Weinberg befindet sich in Grenache und Syrah.

Terroir:

Kreidehaltige Tonböden.

11,99 €

15,98 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Cairanne - AOC 2016

Der Cairanne 2016 zeigt intensive Aromen mit Noten schwarzer, knackiger Früchte und Anklängen an milde Gewürze und Blüten. Dank feiner und eleganter Tannine besitzt dieser Wein eine schöne Länge und Persönlichkeit.

Cairanne ist eines der besten Terroirs in der südlichen Rhône.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Trau-benqualität als auch die -menge anbelangte.

Dies war den idyllischen Wetterbedingun-gen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Entwicklung:

Traditionell in Edelstahltanks nach Zerkleinerung. Umpumpen zweimal täglich.

Terroir:

Karge Lehm- und Kies- Terrassen. Sandige Melasse.

Ort:

Im Herzen des historischen Weinbergs, südwestlich des Bergdorfs zwischen Rasteau und Sainte Cécile Les Vignes.

Speisen-Empfehlung:

Passt sehr gut zu frischem Roastbeef.

Alc. 14% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

11,99 €

15,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Vinsobres - Les Cornuds 2016, AOC

Der 2016er Vinsobres präsentiert zarte Noten schwarzer Früchte und milder Gewürze. Am Gaumen zeigt er Fülle, eine elegante Tanninstruktur und wunderbare Eleganz. Das Finale ist sehr charaktervoll, fest und mineralisch.

Wir mögen das Terroir von Vinsobres, ein schönes Dorf in der Nähe von Vaison la Romaine. Der Weinberg liegt auf einer Höhe von 300m und zum größten Teil auf Terrassen. Vinsobres ist besonders an Syrah angepasst, weil es die Finesse, die häufig in südlichen Klimazonen verloren geht, bewahrt. Es entwickeln sich Noten von Veilchen, Räucherfleisch und Brombeeren. Grenache passt auch in dieses Terroir, vollmundig und nicht schwer, Noten von schwarzer Schokolade, Kirsche und typische Garrigue Aromen.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Trau-benqualität als auch die -menge anbelangte. Dies war den idyllischen Wetterbedingun-gen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Die gesamte Ernte wird abgebeert. Syrah vinifiziert in Holztanks, umrühren und umpumpen. Der Grenache wird in Edelstahltanks vinifiziert.

Der Syrah reift teilweise in einem Jahr alten Eichenfässern gereift. Mischen erfolgt nach der malolaktischen Fermentation und die Weine reifen für mindestens 6 Monate vor der Freigabe.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Terroir: Steinige und sandige Mergel an den Hängen, steinige quaternären Anschwemmungen auf den Terrassen

Ort: 

Der nördlichste Weinberg der südlichen Rhône. Die Familie Perrin besitzt rund 60 Hektar in einem einzigen Grundstück in Vinsobres. Die durchschnittliche Höhe der Hügel und Terrassen beträgt 300 Meter.

Speisen-Empfehlung:

Ein ausgezeichneter Begleiter zu leichter Mittelmeerküche und hellen Fleischgerichten.

Alc. 14,5% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

11,99 €

15,98 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Tavel 2016 AOC, Rosè

Dieser glänzende, intensive Rosé, der klar schimmert, enthüllt verführerische und genussvolle Aromen von Himbeeren und Erdbeeren. Am Gaumen wird die Intensität, Ausgewogenheit und Eleganz von roten und schwarzen Früchten deutlich.

Gelegen am rechten Ufer der Rhône in dem Gebiet der Gard. Tavel ist als Grand Cru Rosé-Wein klassifiziert.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Traubenqualität als auch die -menge anbelangte. Dies war den idyllischen Wetterbedingungen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Rebsorten: Cinsault, Grenache, Mourvèdre

Entwicklung:

Entlüftung nach 12 Stunden Mazeration in Edelstahl. Gärung bei 18°C für 30 Tage in Edelstahltanks von 100 Hektolitern. Filtration und Abfüllung im Februar.

Ort: Am rechten Ufer der Rhône.

Terroir:

Ablagerungen von bröckeligen Felsen und Kieselsteinen. Lehm und kalkhaltigen Böden, ähnlich denen von Châteauneuf-du-Pape.

Alc. 13,5%

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

13,99 €

18,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Muscat Beaumes de Venise blanc 2015

Schöne goldgelbe Farbe, klar und leuchtend. Die Nase ist intensiv und komplex mit Aromen von kandierten Früchten, verfeinert mit Noten von exotischen Früchten und Blumen. Im Mund zeigt sich eine außergewöhnliche Finesse, gute Ausgewogenheit zwischen Süße und Frische.

Am Fuße des Dentelles de Montmirail, hat Beaumes de Venise ein besonders warmes Klima. Dies ermöglicht den Trauben zur vollen Reife zu gelangen und somit entsteht ein Vin Doux Naturel (Likörwein). Der perfekte Begleiter zum Desert, besonders zu fruchtigen.

Das Jahr 2015 war auch im Süden hervorragend. Der Winter war mild und feucht, der Frühling warm und trocken, so dass der Gesundheitszustand der Trauben außergewöhnlich gut war. Die Reben überstanden die Hitze und Trockenheit im Sommer bestens, da sie über gute Wasserreserven verfügten. Auf eine zufriedenstellende Blüte folgte viel Regen im August, was eine schnelle und gleichmäßige Traubenreife mit erhöhtem Phenol- und Anthocyangehalt begünstigte. Wie im Norden erfolgte die Lese unter optimalen Bedingungen.

Rebsorten: 

Muscat blanc à gros grains, Muscat blanc à petits grains

Entwicklung:

Die Weinbereitung ist die gleiche wie für Weißwein. Die Trauben werden sofort gepresst. Abfüllung des Mostes, niedrige Temperatur während der Gärung. Anreicherung um mindestens 125 g Restzucker zu erhalten. Anreicherung in Etappen. Ausschließlich Edelstahltanks mit früher Abfüllung nach der Filterung.

Ort:

Auf dem Dentelles de Montmirail zwischen der Stadt Carpentras und dem Dorf Vacqueyras.

Terroir:

Erodierter poröser Kalkstein mit rotem Ton und einer großen Menge Sand vermischt.

Alc. 15% vol.

Inhalt: 375ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

13,99 €

18,65 € / L
  • 0,8 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Rasteau "L`Andeol" 2015 AOC

Dieser Rasteau Rouge 2015 stammt von den schönen Hängen und Bänken des Rasteau-Terroirs. Er verführt durch seine große Persönlichkeit. Schon im Jahr 2015, einem sehr ausgeglichenen Jahrgang, zeigten die Weine viel Potenzial. Die komplexe Nase mit Brombeer- und Kirschnoten ist intensiv und elegant. Die Tanninstruktur gibt dem guten Jahrgang Lagerpotenzial. Der Wein zeichnet sich aus durch eine schöne Textur und ein dichtes Finale.

Unsere Rasteau L'Andéol ist ein reines Vergnügen, großzügig begleitet wird er von traditioneller herzhafter Küche. Sie können ihn für 6-7 Jahre lagern.

Das Jahr 2015 war auch im Süden hervorragend. Der Winter war mild und feucht, der Frühling warm und trocken, so dass der Gesundheitszustand der Trauben außergewöhnlich gut war. Die Reben überstanden die Hitze und Trockenheit im Sommer bestens, da sie über gute Wasserreserven verfügten. Auf eine zufriedenstellende Blüte folgte viel Regen im August, was eine schnelle und gleichmäßige Traubenreife mit erhöhtem Phenol- und Anthocyangehalt begünstigte. Wie im Norden erfolgte die Lese unter optimalen Bedingungen.

Entwicklung:

Frühreifend aufgrund der Lage der Reben in einem windgeschützten Becken. Weinbereitung unter wärme Erhitzung der Ernte, wie bei Beaucastel. Lange Gärung ohne umrühren. 90% in Edelstahl, 10% in Stückfässern. Reufung für 6 Monate vor der Flaschenabfüllung.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Terroir: Alte Terrassen von Kies auf Sand und Pliozän Lehm.

Ort: Ein 2 Hektar großer Weinberg, den wir bebauen. Südterrasse, vom Mistral geschützt.

Speisen-Empfehlung:

Guter Begleiter zu Rindfleisch, Lamm und schwarzen Trüffeln.

Alc. 14% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

14,99 €

19,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Vacqueyras - Les Christins - 2016 AOC Rouge

Schöne tiefrote Farbe. Intensive und großzügige Nase mit Aromen von schwarzen Früchten und Gewürzen sowie mineralischen Noten. Am Gaumen zeigt sich eine wunderbare Ausgewogenheit und Komplexität, mit dichten und seidigen Tanninen sowie Brombeer-, Johannisbeer- und Lakritznoten. Dieser Wein besticht durch ein langes und mineralisches Finale und zeigt mit großer Eleganz die Harmonie und Weisheit der alten Grenache-Reben, ganz offen und ehrlich.

Perrins Vacqueyras ist ein schönes Beispiel für Grenache-Basis-Weine aus dem südlichen Rhône-Tal. Ein beeindruckender aromatischer Ausdruck, strukturierter Körper und eine große Lagerfähigkeit.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Trau-benqualität als auch die -menge anbelangte. Dies war den idyllischen Wetterbedingun-gen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Entwicklung:

Handverlesene Ernte in 25 kg Kisten. Pressung, lange Gärung (1 Monat) in Tanks von 50 Hektolitern und in Foundres (50%). Mischen nach malolaktischen Fermentation.

Terroir: Steinige Terrassen auf Lehm-und Sandböden.

Ort:

Ein 8 Hektar bewirtschafteter Weinberg der durch das Beaucastel Team geführt wird. Angesiedelt in der Kommune von Sarrians, südlich der Dentelles de Montmirail. Alte Reben (Durchschnittsalter 50 Jahre).

Awards:

Vinous: 90-92 Punkte für 2013

Wine Spectator: 89 Punkte für 2013

Cellar Tracker: 88 Punkte für 2013

Speisen-Empfehlung:

Die ideale Ergänzung für diesen Wein ist eine Rehkeule mit Enzian, Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Knoblauch.

Alc. 14,5% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

15,99 €

21,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Vacqueyras, AOC Les Christins Blanc2015

Dieser weiße Vacqueyras beeindruckt durch seine Frische, die dezenten Aromen weißfleischiger Früchte und leichte Holznoten. Am Gaumen zeigt er ein schönes Gleichgewicht von Fülle und Mineralität, was für den schönen 2015er Jahrgang in dieser Appellation sehr charakteristisch ist. Das Finale ist harmonisch, eine angenehme Bitterkeit gibt diesem Wein seine Komplexität und Dichte.

Das Jahr 2015 war auch im Süden hervorragend. Der Winter war mild und feucht, der Frühling warm und trocken, so dass der Gesundheitszustand der Trauben außergewöhnlich gut war. Die Reben überstanden die Hitze und Trockenheit im Sommer bestens, da sie über gute Wasserreserven verfügten. Auf eine zufriedenstellende Blüte folgte viel Regen im August, was eine schnelle und gleichmäßige Traubenreife mit erhöhtem Phenol- und Anthocyangehalt begünstigte. Wie im Norden erfolgte die Lese unter optimalen Bedingungen.

Rebsorten: Bourboulenc, Clairette, Grenache Blanc

Entwicklung: 

Die frisch geernteten Trauben durchliefen eine langsame Kaltgärung bei 10 °C, wodurch die Frucht und Fülle betont wird. 

Thermoregulierte Maischegärung, 8-monatiger Ausbau auf der Hefe, 60% in Edelstahltanks und 40% in Demi-Muid Holzfässern. 

Terroir:

Terrassen mit großen, runden Kieselsteinen auf Lehm, Sand und weichem Sandstein.

Speisen-Empfehlung:

Zu leichten Salaten mit Scampi oder zu Geflügel, gewürzt mit Kräutern der Provence.

Alc. 13,5% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

16,99 €

22,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Gigondas - La Gille 2016

Schöne rubinrote Farbe mit violettem Schimmer. Komplexe Nase mit Aromen reifer Früchte (Pflaumen, Kirschen) und Gewürznoten (Kardamon, Pfeffer). Am Gaumen dicht und samtig mit gut eingebundenen Tanninen und Pfeffernoten mit Brioche-Anklängen.

Die Reben wachsen auf Kalkstein, Kalk-Mergel-und Sandböden und geben dem Grenache immense Finesse und Eleganz mit einzigartigen Aromen.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Trau-benqualität als auch die -menge anbelangte. Dies war den idyllischen Wetterbedingun-gen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Entwicklung:

Die gesamte Ernte wird abgebeert. Weinbereitung in hölzernen Fässern und Edelstahltanks. Altern in Foudres und Barriques.

Terroir:

Kalkstein, Kalkmergel, Ton und Sand. Die Reben werden auf Terrassen gepflanzt und stehen in Nordwestlage.

Ort: 

Auf halber Höhe, direkt unter dem Dorfzentrum. Der Weinberg der Familie Perrin gehört zu den historischen Weinbergen in Gigondas. Er profitiert von einer Strömung von Kaltluft. Diese weht durch das Tal im Westen des Dorfes.

Alc.: 14,5% vol.

Awards:

Jeb Dunnuck Report: 91 Punkte für 2015

Robert Parker: 90 Punkte für 2014

Antonio Galloni: 91 Punkte für 2013

Robert Parker: 92 Punkte für 2012

Decanter: 90 Punkte für 2012

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

21,99 €

29,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Selections Parcellaires Vinsobres - Les Hauts Julien Vieilles Vignes 2015

Vinsobres ist einer der wundervollsten Crus an der südlichen Rhône.

Verkostung:

Komplexe Nase, mit Noten von schwarzen knackigen Früchten, Noten von heißen Kieseln, Kakao, Röstaromen und milden Gewürzen. Dieser Wein weist elegante Tannine auf - gehaltvoll und feingliedrig strukturiert; schöne Ausgewogenheit mit einem mineralischen Spannungsbogen, der lange bleibt. Ein großer Wein !

Rebsorten: Grenache, Syrah

Entwicklung: Traditionelle Weinbereitung in den Kellern von Perrin & Fils. Reifung erfolgt zu 15% in Eichenfässern. Keine Filtration vor der Füllung.

Terroir: Quarternäre Anschwemmungen auf Terassen gelegen

Ort: 

Der Weinberg liegt 40 km nördlich von Châteauneuf du Pape auf einer Anhöhe von 300 Metern und profitiert von einem für den Syrah idealem Klima. Der „Les Hauts de Julien“ stammt von sehr alten Reben (90 Jahre), gleichzeitig mit Syrah und Grenache bepflanzt.

Speisen-Empfehlung:

Gut gereifter Hartkäse und verschiedene Gerichte mit dunklem Fleisch lassen sich hervorragend von diesem Rotwein begleiten.

Alc.: 14,5% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

31,99 €

42,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Chateauneuf du Pape Les Sinards 2016

Intensives Rot mit violettem Schimmer. Das Bukett verströmt einen intensiven Duft von roten und schwarzen Beeren, von milden Gewürzen, Edelhölzern und zeigt dezente mineralische Noten. Am Gaumen schönes Gleichgewicht von Frische und Geschmeidigkeit mit zarten und eleganten Tanninen und einem sehr langen Finale.

Der andere Châteauneuf, Les Sinards stammt von den jungen Reben von Beaucastel sowie einem benachbarten Weinberg mit dem wir Landwirtschaft betreiben.

Der Jahrgang 2016 war im südlichen Rhônetal außergewöhnlich, sowohl was die Trau-benqualität als auch die -menge anbelangte.

Dies war den idyllischen Wetterbedingun-gen zu verdanken, die ohne Kapriolen das ganze Jahr lang in der Region herrschten.

Rebsorten: Grenache, Mourvèdre, Syrah

Entwicklung: Teilweise kurzerwärmt wie Beaucastel und teilweise in traditioneller Weise nach dem Abbeeren vinifiziert. 100% in Foudres für ein Jahr. Abgefüllt nach Schönung und leichter Filtrierung.

Terroir: Molasse Meeresboden des Miozän, von Ablagerungen der Alpen (Kiesel) bedeckt.

Ort: 

Wein aus den jungen Reben von Beaucastel, ein Weinberg, den wir gerade im Westen von Beaucastel bei der Gemeinde von Orange bebauen.

Alc. 14,5% vol.

Awards: Robert Parker: 89 Punkte für 2014

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

31,99 €

42,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Chateauneuf du Pape Blanc Les Sinards 2017

Dieser extrem seltene Wein wird aus dem 1 Hektar Weinberg im „Clos“ um den historischen Papstpalast herum hergestellt. Der Weinbau und Weinherstellung erfolgen durch das Beaucastel Team.

2017 ist das Jahr aller Rekorde: das trockenste Jahr seit 30 Jahren, kaum Eingriffe bei den Weinbauarbeiten, optimale Lesebedingungen, sehr geringe Erntemenge aufgrund klimatischer Veränderungen und Weine mit sehr großem Potenzial.

Rebsorten: Clairette, Grenache blanc, Roussanne

Geschmack: trocken

Entwicklung:

Der Roussanne wurde am 04. September geerntet. Der Grenache Blanc und Clairette wurden bei voller Reife am 12. September geerntet. Die Böden haben durch den heißen Sommer in 2015 keinen Schaden genommen, der Säuregehalt ist ideal für die weißen Sorten, welche länger gelagert werden können. Die alkoholische Vergärung findet wie die malolaktische Gärung in den sogenannten „Demi-Muids“-Fässern (600l) statt, wobei der Wein über 3 Monate hinweg einmal pro Woche aufgerührt wird (Batonnage).

Terroir: Diluviale, alpine Ablagerungen mit tonhaltiger Kieselerde.

Ort: 

Der weiße Sinards kommt aus einem Gebiet, das wir Clos du Château nennen, nahe der Ortschaft Châteauneuf du Pape.

Die 2.5 Hektar des Weinguts befinden sich direkt neben dem Weinberg des roten Sinards.

Alc. 13% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

32,99 €

42,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Selections Parcellaires Gigondas - L`Argnèe Vieilles Vignes 2015

Unsere Parzelle “Vieilles Vignes” zeigt eine komplexe Nase und einen reichhaltigen und kraftvollen Geschmack, mit zarter Tannin-Struktur.

Ein kleine Weinberg mit weniger als 1 ha mit Pre-Phylloxera Reben bepflanz (über 100 Jahre alt). Der Ertrag ist sehr gering und die Produktion limitiert auf 1500 Flaschen / Jahr.

Das Jahr 2015 war auch im Süden hervorragend. Der Winter war mild und feucht, der Frühling warm und trocken, so dass der Gesundheitszustand der Trauben außergewöhnlich gut war. Die Reben überstanden die Hitze und Trockenheit im Sommer bestens, da sie über gute Wasserreserven verfügten. Auf eine zufriedenstellende Blüte folgte viel Regen im August, was eine schnelle und gleichmäßige Traubenreife mit erhöhtem Phenol- und Anthocyangehalt begünstigte. Wie im Norden erfolgte die Lese unter optimalen Bedingungen.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Entwicklung: Reifung in 1 Jahr alten Foudres für 12 Monate, kein entstielen, Mazeration für 13 Tage, umpumpen.

Terroir: sandiger Boden

Ort.: Im Süd-Westen der Appellation gelegen, im Herzen der historischen Stadt Gigondas.

Alc.: 14,5% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

47,99 €

63,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Domaine Du Clos Des Tourelles 2015

Das Jahr 2015 war auch im Süden hervorragend. Der Winter war mild und feucht, der Frühling warm und trocken, so dass der Gesundheitszustand der Trauben außergewöhnlich gut war. Die Reben überstanden die Hitze und Trockenheit im Sommer bestens, da sie über gute Wasserreserven verfügten. Auf eine zufriedenstellende Blüte folgte viel Regen im August, was eine schnelle und gleichmäßige Traubenreife mit erhöhtem Phenol- und Anthocyangehalt begünstigte. Wie im Norden erfolgte die Lese unter optimalen Bedingungen.

Die Domaine du Clos des Tourelles liegt unterhalb des Dorfes Gigondas. Ihr Weinberg, direkt neben dem Weingut und dem Dorf - von Mauern umschlossen (daher "Clos"), hat eine Nordwest-Ausrichtung; dieses kühle Mikroklima ermöglicht eine späte Ernte.

Die Böden des Weinguts sind kalkhaltig und enthalten eine sehr spezifische Mergel-Sand-Mischung, die insbesondere für das „Clos" typisch ist.

ärung der gesamten Ernte mit der eigenen natürlichen Hefe. Der Ausbau erfolgt 15 Monate lang in Fässern. Danach werden die Weine schließlich ohne Filtration in Flaschen gefüllt.

Rebsorten: Grenache noir & Syrah

Alc. 15% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

51,99 €

69,32 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Famille Perrin Sèlections Paracellaires Chateauneuf-Du-Pape 2010 "Les Chapouins"

Der Jahrgang 2010 - das bedeutet die Vereinigung aller für die Herstellung eines außergewöhnlichen Jahrganges notwendigen Bedingungen. 
Die starken Niederschläge im Frühjahre wichen einem sehr heißen Sommer, dem wiederum ein - für die Erntezeit idealer - Altweibersommer folgte.Dieser Jahrgang brachte sehr ausgeglichene Weine hervor mit intensiven Fruchtnoten und großer Finesse.

Les Chapouins, die Châteauneuf-du-Pape Einzellage der Familie Perrin, die den gleichen Namen wie dieser Ort trägt. Ein relativ kühler und windiger Ort, der diesem überwiegend aus der Grenache-Traube gewonnenen Cuvé Feinheit und Eleganz verleiht und das ganze Potenzial der Region des Châteauneuf-du-Pape in den Vordergrund stellt.

Dieser Wein kommt aus einer im Norden der Appellation Châteauneuf-du-Pâpe gelegenen Rebparzelle des Ortes mit dem Namen „Les Chapouins“.

Der Wein wird nach dem Beaucastel-eigenen Verfahren verarbeitet, jede Traubensorte wird separat von Hand gelesen.
Für den Syrah und den Mourvèdre, die reduzierende Rebsorten sind, erfolgt die Weinherstellung in kegelförmigen Holzfässern. Die traditionellen Betonfässer sind der oxidativen Rebsorte, dem Grenache, vorbehalten.
Am Ende der malolaktischen Gärung schreitet die Familie Perrin zur Assemblage der verschiedenen Rebsorten; die Alterung erfolgt 5 Jahre lang im Lagerfass.

Rebsorten: Grenache noir, Mouvèdre, Syrah

Alc. 14,5% vol. 

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

59,99 €

79,99 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1