Laborie Chardonnay 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Duftvolles Bukett mit Noten von tropischen und kandierten Früchten, frischen Nuancen von Zitrusfrüchten,

zarten Röstaromen und leicht cremigem Geschmack mit feiner Säure. 

Serviervorschlag: Zu Meeresfrüchten, Pasta, Geflügelgerichten, Vorspeisen und als Aperitif

Serviertemperatur: 8-10°C

Rebsorte: Chardonnay

Geschmack: Trocken

Alc. 14% vol. 

Restzucker: 2,5g/l

Säure: 6,5g/l

Ausbau:

Nach der Lese werden die Trauben schonend gepresst. Die alkoholische Gärung erfolgt im Stahltank. 60% des Chardonnays reift für 4 Monate in französischen Eichenfässern. 

Terroir: 

Es herrscht mediterranes Klima mit trockenem warmem Sommern und milden Wintern.

Im Winter sind die Niederschlagsmengen deutlich höher als im Sommer. Bodenbeschaffenheit ist felsig mit hohem Granitanteil.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

6,99 €

9,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Laborie Sauvignon Blanc 2018

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Dieser Sauvignon Blanc ist würzig und kernig, an wilde Kräuter erinnernd, mit Nuancen von tropischen Früchten,

angenehm trocken und erfrischend mit lebhafter Säure. 

Serviervorschlag: Sowohl als Aperitif als auch zu Meeresfrüchten oder geschmortem Geflügel.

Serviertemperatur: 8-10°C

Rebsorte: Chardonnay

Geschmack: Trocken

Alc. 12,5% vol. 

Restzucker: 2,5g/l

Säure: 6,5g/l

Ausbau:

Nach der Lese werden die Trauben schonend gepresst. Die alkoholische Gärung erfolgt im Stahltank. 

Terroir: 

Es herrscht mediterranes Klima mit trockenem warmem Sommern und milden Wintern. Im Winter sind die Niederschlagsmengen deutlich höher als im Sommer. Bodenbeschaffenheit ist felsig mit hohem Granitanteil. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

6,99 €

9,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Laborie Merlot 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Köstlich dichte Aromen von roten Beeren, Kirschen und gemahlenen Kräutern.

Eine leichte Würze, ein voller Körper, reife und seidige Tannine, ansprechende Eleganz mit fruchtigem Nachhall. 

Serviervorschlag: Zu gebratenem Fleisch, Wild, Nudelgerichten und Käse

Serviertemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Merlot

Geschmack: Trocken

Alc. 14% vol. 

Ausbau:

Dieser Merlot reifte für 8-10 Monate in französischen Eichenfässern. 

Terroir: 

Im Western Cape herrscht mediterranes Klima mit trockenem warmem Sommern und milden Wintern. Im Winter sind die Niederschlagsmengen deutlich höher als im Sommer. Bodenbeschaffenheit ist felsig mit hohem Granitanteil. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

6,99 €

9,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Laborie Shiraz 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Brillante rote Farbe, ausgesprochen fruchtig mit rauchigen und würzigen Noten, saftig im Mund mit feinen reifen Tanninen. 

Serviervorschlag: Zu gebratenem Fleisch, Wild, Nudelgerichten und Käse

Serviertemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Shiraz

Geschmack: Trocken

Alc. 14% vol. 

Ausbau:

50 % dieses Shiraz reiften für 12 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern. 

Terroir: 

Im Western Cape herrscht mediterranes Klima mit trockenem warmem Sommern und milden Wintern. Im Winter sind die Niederschlagsmengen deutlich höher als im Sommer. Bodenbeschaffenheit ist felsig mit hohem Granitanteil. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

6,99 €

9,32 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Laborie Impossible Red 2017 Cuveè

Er besticht durch ganz besonders markante Noten von Mokka, dunkler Schokolade und Kaffee, Aromen von süßen Gewürzen und Zigarrenkiste ergänzen die Aromenvielfalt harmonisch. Diese Impossible Red Cuvée ist weich, saftig und fleischig mit sowohl süßen fruchtigen Elementen als auch einer perfekten Struktur und einem langen Abgang.

Reborten: 80% Pinotage, 20% Shiraz

Geschmack: trocken

Kurzbeschreibung: harmonisch, elegant, weich, intensive Mokka & Kaffee Aromen

Serviertemperatur: 16-18°C

Servierempfehlung: zu Pasta- und Fleischgerichten & Beeren- oder Schokoladendesserts  

Klima/Terroir:

Im Western Cape herrscht mediterranes Klima mit trockenem warmem Sommer. Bodenbeschaffenheit ist felsig mit hohem Granitanteil.

Ausbau:

80% lagerte 6 Monate in französischen Eichenfässern.

Das Weingut:

1691 kam der Gründer von Laborie – Jean Taillefert– als Flüchtling aus Frankreich nach Paarl. 1691 gründete er das Gut Laborie und begann Wein anzubauen. Und schon 1698 vermerkte der französische Naturforscher und Schriftsteller François Leguat: „Der Hugenotte Taillefert hat den besten Wein im Land, den kleineren Gewächsen in der Champagne nicht unähnlich.“ Damals war die Champagne für ihre großen Rotweine bekannt. Und so ist es eine späte Ehrung dieses Pioniers, dass heute der größte Rotwein aus dem Musterweingut Laborie seinen Namen trägt: Jean Taillefert. Das Weingut blieb bis 1774 im Besitz dieser Familie. 1972 wurde es von der KWV der Familie Louw abgekauft, die es über ein Jahrhundert besaß. Die KWV bepflanzte bis 2003 nach und nach die 39 ha Weinberge nach modernsten Kriterien völlig neu. Bereits wenige Jahre nach dem Erwerb wurden die ersten neuen Weine unter dem Laborie- Label abgefüllt.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Reidemeister & Ulrichs GmbH

Speicher 1

Konsul-Smidt-Straße 8 J

28217 Bremen

9,99 €

8,75 €

11,67 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Laborie Jean Taillefert 2014

Dieser Shiraz ist intensiv und komplex mit einer tiefdunklen Farbe. In der Nase sind fruchtige Noten wie Brombeere, aber auch Kaffee und Vanille finden sich wieder. Ein Wein mit viel Frucht, feiner Holznote und feine Tannine.

Rebsorte: Shiraz

Geschmack: trocken

Servierempfehlung: Zu dunklem Fleisch, Braten, Wild und Straußensteaks 

Serviertemperatur: 16-18 Grad

Alc. 14% vol. 

Klima/Terroir:

Es herrscht mediterranes Klima mit trockenem warmem Sommern und milden Wintern. Im Winter sind die Niederschlagsmengen deutlich höher als im Sommer. Bodenbeschaffenheit ist felsig mit hohem Granitanteil.

Ausbau:

Dieser Shiraz reifte für 18 Monate zu 85% in französischen Eichenfässern und zu 15% in Amerikanischen. Es wurden sowohl 300 Liter als auch 500 Liter Fässer verwendet. 70% der Fässer waren neu.

Das Weingut:

1691 kam der Gründer von Laborie – Jean Taillefert– als Flüchtling aus Frankreich nach Paarl. 1691 gründete er das Gut Laborie und begann Wein anzubauen. Und schon 1698 vermerkte der französische Naturforscher und Schriftsteller François Leguat: „Der Hugenotte Taillefert hat den besten Wein im Land, den kleineren Gewächsen in der Champagne nicht unähnlich.“ Damals war die Champagne für ihre großen Rotweine bekannt. Und so ist es eine späte Ehrung dieses Pioniers, dass heute der größte Rotwein aus dem Musterweingut Laborie seinen Namen trägt: Jean Taillefert. Das Weingut blieb bis 1774 im Besitz dieser Familie. 1972 wurde es von der KWV der Familie Louw abgekauft, die es über ein Jahrhundert besaß. Die KWV bepflanzte bis 2003 nach und nach die 39 ha Weinberge nach modernsten Kriterien völlig neu. Bereits wenige Jahre nach dem Erwerb wurden die ersten neuen Weine unter dem Laborie- Label abgefüllt.

750ml

Allergenhinweis: enthält Sulfite

19,99 €

26,67 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1