Robert Mondavi Twin Oaks Chardonay 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: helles Strohgelb mit grünlich-golden glänzenden Reflexen

Duft: duftiges Bouquet von knackig frischen Äpfeln, Birnen und weißfleischigem Steinobst, unterlegt mit einer Spur von Zimt und feinen Sommerblüten

Geschmack: auch am Gaumen ist die frische, klare Frucht des Bouquets sehr präsent, fein verwoben mit den leicht cremigen Eichenholznoten (Vanille, Toast), die im Finale elegant nachhallen.

Rebsorten: 77% Chardonnay, 14% Colombard, 4% Muscat, 3% Viognier, 2% Verdejo

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

Als eleganter Aperitif, zu Fingerfood, gegrilltem Fisch oder Hühnchen, Brandade, Reis mit Gemüse und Meeresfrüchten oder einfach so, als köstliches Gläschen unter Freunden!

Alc. 13,0% vol.

Lagerbar: ca. 2-3 Jahre

Herstellung:

Die Trauben für Mondavis Twin Oaks Chardonnay stammen aus verschiedenen Weinbergen in Kalifornien, deren unterschiedliche Boden- und Klimabedingungen den ausgewogenen, aromatischen Charakter des Weines prägen. In der Kellerei werden die Trauben sanft im Ganzen gepresst und die Moste kalt im Edelstahltank vergoren, um die charakteristische, lebhafte Rebsortenfrucht maximal zu bewahren. Der Wein reift zum Teil in Edelstahltanks, zum Teil in Barriques aus französischer Eiche, die dem Final Blend noch mehr komplexe Fülle, Struktur und diese hauchfeine Note von Eichenholz, Toast und Vanille verleihen.

Boden: ausgesuchte kühle Lagen, insbesondere an der Central Coast und in Lodi

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

8,99 €

10,32 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Twin Oaks Cabernet Sauvignon 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: warmes Kirsch- bis Purpurrot mit violetten Reflexen

Duft: verführerisches Bouquet von süß gereiften schwarzen Johannisbeeren und Kirschen,

würzigem Eichenholz und Toast mit einem Hauch von frisch geröstetem Kaffee

Geschmack: am Gaumen harmonisch rund und ausgewogen mit der dunklen, warmwürzigen Frucht des Bouquets,

samtweich gereiftem Tannin und exzellenter Balance von fruchtiger Süße und lebhafter Säure, aromatisch vollmundig bis ins Finale

Rebsorten: 76% Cabernet Sauvignon, Andere ergänzende Rebsorten

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

Köstlich zum Barbecue, zu gegrillten Steaks, Schweins- und Lammkoteletts oder Hühnchen,

zu Pasta mit würzig-pikanten Saucen oder mittelkräftigem Käse.

Alc. 13,0% vol.

Lagerbar: ca. 3-4 Jahre

Herstellung:

Die Trauben für Mondavis Twin Oaks Cabernet Sauvignon werden bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht,

hier sanft gemahlen und bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren.

Um den ausdrucksvollen Rebsortencharakter der Trauben maximal einzufangen und dem Cabernet zugleich noch mehr aromatische Fülle und

Struktur zu verleihen, werden die jungen Weine sowohl im Edelstahltank als auch in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut, bevor Winemaker Todd Ziemann sie schließlich zum Twin Oaks Cabernet Sauvignon Final Blend vermählt.

Boden: AVA Lodi, westlich der Sierra Foothills, und andere ausgesuchte Lagen.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

8,99 €

10,32 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Private Selection Sauvignon Blanc 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: helles Strohgelb mit grünlich glänzenden Reflexen Duft: sehr ausdrucksvolles, konzentriertes, rebsortentypisches Bouquet mit viel saftiger Zitrusfrucht, feinen Kräuternoten und leicht exotischen Anklängen von Banane Geschmack: auch am Gaumen sind die saftig konzentrierten Frucht- und zarten Kräuternoten gut zu spüren, frisch und lebendig bis ins Finale mit verführerischem Nachhall von Zitrusfrucht (Limette)

Rebsorten: 95% Sauvignon Blanc, 5% Malvasia

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

Zu frischem Krabbensalat, gegrillten Calamari, leichten Fischgerichten, Sushi, Hühnchen mit Limetten, Bündnerfleisch oder zu grünem Salat mit Ziegenkäse.

Alc. 13,0% vol.

Lagerbar: ca. 2-3 Jahre

Herstellung:

Um ihre pure Frucht und Frische zu bewahren, werden die Trauben in den kühlen Nachtstunden gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier behutsam gepresst und die Moste bei kühlen 10 °C im Edelstahltank vergoren. Nach abgeschlossener Vergärung reifen die jungen Weine für einige Monate auf den Feinhefen (im Edelstahltank, nicht im Holzfass!), die ihre lebhafte Frische mit weicher Fülle, Kraft und Struktur am Gaumen harmonisch vollenden

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

12,99 €

16,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Private Selection Chardonnay 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: hellgolden, glänzend, mit grünlichen Reflexen

Duft: duftig aromatisches und eine Spur exotisches Bouquet von Zitrusblüten, Ananas und Pfirsich, fein unterlegt mit den leicht rauchigen Noten der Fassreife von Vanille, Toast und Karamell

Geschmack: am Gaumen sehr schön ausgewogen, üppig, weich und vollmundig, zugleich kraftvoll und geschmeidig mit saftiger Fülle, guter Säure-Süße-Balance und langem Finale.

Rebsorten: Chardonnay, Andere ergänzende Rebsorten

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

zu zartem Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten (gegrillt, gratiniert, gebacken, an sahnigen Saucen),

Kalbsfrikassee, Schweinefilet, cremigem Risotto, frischer Pasta oder auch zu gereiften, mittelkräftigen Käsesorten.

Alc. 13,0% vol.

Lagerbar: ca. 2-3 Jahre

Herstellung:

Alle Trauben werden bei optimaler Reife gelesen, sofort in die Kellerei gebracht und behutsam im Ganzen gepresst, um die Reinheit und Frische der Rebsortenfrucht maximal zu bewahren.

30 % der Moste werden direkt im Fass vergoren, durchlaufen dann den biologischen Säureabbau, der den Weinen ihren feinen Schmelz verleiht, und werden abschließend zehn Monate in Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche ausgebaut, um ihre dichte Textur, Struktur und Vielschichtigkeit noch stärker hervorzuheben.

Die übrigen 70 % der Moste werden vollständig im Tank vinifiziert, um ihrerseits die saftige Frucht und Frische der Rebsorte zu betonen.

Vor ihrer Vermählung zum Final Blend ruhen alle Weine, im Tank ebenso wie im Fass, zehn Monate auf ihrem Feinhefelager, wobei das regelmäßige Aufrühren der Hefen dem Wein noch mehr aromatische Fülle, Kraft und Geschmeidigkeit verleiht.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

12,99 €

16,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Private Selection Zinfandel 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: dunkles Kirsch- bis Purpurrot, tief und glänzend

Duft: offenes, lebhaft-fruchtiges Bouquet mit üppigen Aromen von süß gereiften dunklen Waldbeeren (Brombeeren, Blaubeeren), pikant unterlegt mit einem Hauch von schwarzem Pfeffer

Geschmack: am Gaumen entfaltet sich die sanfte Frucht des Bouquets mit ausdrucksvollen Gewürzaromen, die bis ins lange Finale anhalten, wunderschön ausgewogen und sehr verführerisch mit lebendiger Säure, sanftem Tannin und einer feinen Süße im Nachhall.

Rebsorten: Zinfandel

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

zu saftig gegrillten Lamm- und Rindersteaks, Koteletts (gern mariniert mit Kräutern und Zwiebeln), Chops, Geflügel, Chorizo und anderen "scharfen" Würstchen, auch zu frischer Pasta mit Pilzen oder pikant abgeschmeckter Hackfleisch-Tomaten-Sauce und zu gereiften Hartkäsesorten.

Serviertemperatur: 18°C

Vorher öffnen: 1 Std. 

Alc. 13,0% vol.

Lagerbar: ca. 3-4 Jahre

Herstellung:

Alle Trauben für Mondavis Private Selection Zinfandel stammen aus Weinbergen der "Über-AVA" Central Coast mit den Subappellationen Paso Robles, Santa Barbara und Monterey County sowie Valley South; Lagen und Regionen, in denen Beeren mit besonders sanftem Tannin und süßer, leicht marmeladiger Frucht heranreifen.

Sie werden bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, sortiert, vollständig entrappt, behutsam gemahlen und im Edelstahltank vergoren, um ein Maximum ihrer natürlich frischen Fruchtaromen zu bewahren.

Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung reifen die Weine dann für elf Monate in kleinen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche.

Hier durchlaufen sie auch den biologischen Säureabbau, um noch mehr aromatische Tiefe, Fülle, Vielfalt und Balance zu entfalten.

Kurz vor der Flaschenabfüllung erhält der Zinfandel schließlich noch eine kleine Zugabe Petite Sirah und Chardonnay, die ihn mit saftiger Frucht und samtweicher Frische vollenden.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

12,99 €

16,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Private Selection Cabernet Sauvignon 2016

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes Rubin- bis Purpurrot mit violettem Glanz

Duft: im Bouquet duftige Aromen von süß gereiften roten und schwarzen Früchten (Brombeeren, Schwarze Johannisbeeren, Schwarzkirschen), unterlegt mit zarten Noten von Toast und Eichenholz, gerösteten Nüsse und feiner Vanille Geschmack: weich und vollmundig mit guter Tiefe und reifem, sanft strukturiertem Tannin, die saftig konzentrierte Frucht mit den leicht rauchigen Röstnoten des Bouquets ist auch am Gaumen gut zu spüren, perfekt ausbalanciert mit der frischen Säure, die dem Wein Lebendigkeit und eine gute Länge im Finale verleiht.

Rebsorten: 90% Cabernet Sauvignon, 10% Andere ergänzende Rebsorten

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

zu saftig gegrillten Lammkoteletts, Steaks, Rinderbraten oder Lammkeule mit Kräutern, Ente mit fruchtigem Beerenkompott, würzigen Pastagerichten (z.B. pikant gefüllte Ravioli, Lasagne) oder auch zu aromatisch gereiften Hartkäsesorten.

Serviertemperatur: 18°C

Vorher öffnen: 1 Std. 

Alc. 13,0% vol.

Lagerbar: ca. 3-4 Jahre

Herstellung:

Alle Trauben werden bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, sortiert, entrappt, sanft gemahlen und im Edelstahltank bei kontrollierten Temperaturen (rund 29 °C) vollständig durchgegoren.

Die Weine verbleiben nach der Vergärung für zwölf weitere Tage auf der Maische, um ein Maximum der intensiven, vielschichtigen Rebsortenaromen aus den Beerenhäuten zu konzentrieren und besonders sanfte Tannine zu entfalten.

Alle Weine durchlaufen den biologischen Säureabbau, der ihnen noch mehr Tiefe und Geschmeidigkeit verleiht, 50 % der Weine werden für 14 Monate in französischen Eichenholzfässern (20 % neues Holz) zur Reife gelegt, um den Blend mit noch mehr Fülle und zarten Toast- und Röstaromen zu vollenden.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

12,99 €

16,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Napa Valley Chardonnay 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: klares Strohgelb mit hellgoldenen Glanzlichtern

Duft: im Bouquet verschmelzen Aromen von Kernobst (Äpfel, Birnen, Quitten), Zitrusfrüchten, weißen Blüten und etwas Muskatnuss mit der zart eingebundenen Eichenholzwürze und einem Hauch Vanille

Geschmack: die teilweise Vergärung und Reife in französischen Eichenfässern verleiht am Gaumen ein rundes, geschmeidiges Gefühl von Fülle, perfekt ausgewogen mit der klaren Rebsortenfrucht und lebhaften Frische des Chardonnays, sehr saftig, verführerisch, dabei tief und vollmundig mit eleganter Länge im Finale.

Rebsorten: 99% Chardonnay, 1% Semillon

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

zzu gratinierten Austern, Fisch (von Lachs bis Lotte) gegrillt oder in Butter gebraten, zu feinem Kalbs- und Geflügelragout mit Morcheln, Spargelquiche und vielen Gerichten der Thai-Küche mit Kokosmilch und Zitronengras

Serviertemperatur: 10°C

Vorher öffnen: nein

Alc. 14,5% vol.

Lagerbar: ca. 3-4 Jahre

Herstellung:

Die Trauben für Robert Mondavis Napa Valley Chardonnay werden den gesamten September über eingebracht: je nach Lage und individuellem Reifezustand der Parzellen, aber auch, um eine optimale Balance von Frische und Reife zu erhalten.

In den kühlen frühen Morgenstunden wird der Chardonnay selektiv von Hand gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und hier sanft gepresst. Zwanzig Prozent der Moste lässt man ihm Edelstahltank vergären, um den Blend mit saftiger Frucht und rassiger Säure zu erfrischen. Der "restliche", mit achtzig Prozent deutlich überwiegende Anteil wird direkt in französischen Eichenbarriques vinifiziert (15 % neues Holz).

Die Robert Mondavi Winery arbeitet mit speziell angefertigten Fässern, die man aus ausgesuchten Küfereien in Frankreich bezieht.

Der teilweise biologische Säureabbau verleiht dem Wein seine elegante zarte Cremigkeit, die achtmonatige Reife auf dem Feinhefelager (bei regelmäßiger bâtonnage, dem Aufrühren der Hefen von Hand) gibt ihm noch mehr geschmeidige Fülle und Komplexität und die nötige Zeit, alle sensorischen Einflüsse der Vergärung und Reife vollkommen harmonisch einzubinden

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

29,99 €

39,99 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Napa Valley Fumè Blanc 2014

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: klares Strohgelb mit goldenen Glanzlichtern

Duft: elegantes Bouquet mit intensiven Primäraromen (Zitronengras) neben zarten Anklängen von Lindenblüten, Kräutern und Gewürzen

Geschmack: am Gaumen vollmundig, mit viel saftiger Frucht (gelber Pfirsich), wunderschön rund und geschmeidig,

aromatisch konzentriert und ausdrucksvoll.

Rebsorten: 96% Sauvignon Blanc, 4% Semillon

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

als eleganter Aperitif, zu feinen Canapés mit geräuchertem Lachs oder Forellenfilets,

frischer Pasta mit Meeresfrüchten, Fisch (gegrillt oder an Beurre blanc) und Ziegenkäse.

Serviertemperatur: 10°C

Vorher öffnen: nein

Alc. 13,5% vol.

Restzucker: 0,52g/l

Säure: 6,1g/l

Lagerbar: ca. 3-4 Jahre

Herstellung:

Um die lebhafte Rebsortenfrucht auch im Wein vollständig einzufangen, werden die Trauben in der Kellerei sofort sanft im Ganzen gepresst und

die Vergärung gestartet: ca. 2 Drittel der Moste vergären in französischen Eichenbarriques, das letzte Drittel im Edelstahltank, um die natürliche Sauvignon-Frische im Wein zu bewahren.

Nach abgeschlossener Gärzeit werden die Weine für vier Monate in französischen Barriques (ein geringer Teil neu) auf den Feinhefen ausgebaut. Dabei verleiht ihnen das regelmäßige Aufrühren des Feinhefelagers (sog. bâtonnage) noch mehr Schmelz und Volumen.

Die Zugabe von Sémillon unterstreicht diese aromatische Fülle und rundet den Fumé Blanc mit einer traumhaft seidigen Textur ab.

Auszeichnung: Wine Spectator: 90 Punkte JG 2014 - Feb. 2016

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

29,99 €

39,99 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Napa Valley Cabernet Sauvignon 2014/2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes, glänzendes Rubin- bis Purpurrot

Duft: ebenso rebsortentypisches wie herkunftsgeprägtes Bouquet mit fruchtigen Aromen von saftigsüß gereiften Schwarzen Johannisbeeren, Kirschen und Pflaumen, neben feinen Kräutern, Gewürzen, etwas Erde, Rauch und Röstaromen (Holzkohle)

Geschmack: fleischig, kraftvoll, konzentriert mit zugleich festem und sanft gereiftem Tannin, das dem Wein Struktur und eine saftige Fülle am Gaumen verleiht, die dunkle, würzige Frucht des Bouquets ist dabei ebenso präsent wie eine feine klare Mineralität,

perfekt ausgewogen mit guter Länge im Finale und Nachhall von Kräuterlakritz.

Rebsorten: 86% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot, 4% Andere ergänzende Rebsorten

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

zu gegrilltem Rind- und Lammfleisch (Steaks, Entrecotes, Lammkarrees), rosa gebratener Entenbrust mit Kirschen, Lammschulter mit Kräutern und geschmorter Paprika, Rehkeule mit Wildpreiselbeeren oder auch zu mittelkräftigen Käsesorten.

Serviertemperatur: 16-18°C

Vorher öffnen: 3 Stunden

Alc. 15% vol.

Lagerbar: ca. 10 Jahre

Awards:

96+ Punkte Wine Advocate Jg. 2015

Herstellung:

Um die Trauben vor Oxidation zu schützen und ihre aromatische Frucht und natürliche Säure zu bewahren,

findet die Lese in den kühlen frühen Morgenstunden statt.

Die Trauben werden umgehend in die Kellerei geliefert, hier vorsichtig entrappt, gepresst und nun die Moste mit den Beerenhäuten zum Teil im Edelstahltank, zum Teil im Eichenholzfass vergoren.

Die Weine verbleiben insgesamt drei Wochen auf der Maische, wo sie ein Maximum der kraftvollen Rebsortenaromen und seidiges Tannin aus den Beerenhäuten konzentrieren.

Sie werden dann abgezogen und für 16 Monate ins Eichenfass gelegt, um sich hier sanft und rund mit komplexer Fülle vollenden.

Boden: Kalifornien, North Coast, To Kalon Vineyard (40 %) und andere ausgesuchte Lagen im Napa Valley

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

39,99 €

53,32 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Oakville Cabernet Sauvignon 2013 -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefdunkles Kirsch- bis Purpurrot mit violetten Glanzlichtern

Duft: intensives fruchtig aromatisches Bouquet von saftig gereiften Pflaumen, Schwarzkirschen und Brombeeren, die nach und nach mit feinen Noten von schwarzem Tee, frischen Lorbeerblättern und Lakritz verschmelzen

Geschmack: sanft und elegant, doch zugleich mächtig mit jugendlicher Kraft: ein perfekter Vertreter der sprichwörtlichen eisernen Faust in Samthandschuhen, die dunkle Frucht des Bouquets (nun allerdings eher wie getrocknete schwarze Johannisbeeren) mit den leicht mentholischen Anklängen (Minze, Lorbeerblatt) ist auch am Gaumen gut zu spüren, dicht verwoben mit feinen mineralischen Noten und dem festen, doch sehr elegant eingebundenen Tannin, das dem Wein noch mehr saftige Fülle, Kraft und Volumen verleiht ein großartiger, zugleich klassischer Oakville Cabernet Sauvignon mit langem Nachhall von dunklen Kirschen.

Rebsorten: 81% Cabernet Sauvignon, 13% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot, 2% Merlot, 2% Malbec

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviervorschlag:

zu rosa gebratener Entenbrust mit Kirschsauce, sanft geschmorter Lammkeule oder Lammragout mit Kräutern,

Wildbraten mit Preiselbeeren oder zu aromatisch gereiften Hartkäsesorten.

Serviertemperatur: 16-18°C

Vorher öffnen: 2 Stunden

Alc. 14% vol.

Lagerbar: ca. 10-15 Jahre

Awards:

Wine Spectator: 91 Punkte JG 2013

Herstellung:

Für Robert Mondavis Oakville Cabernet Sauvignon werden alle Trauben parzellenweise behutsam von Hand gelesen und sortiert, dann vollständig entrappt und allein mithilfe der Schwerkraft in die Eichenfässer geleitet, um jedes Pumpen zu vermeiden.

Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung verbleiben die jungen Weine für eine verlängerte Maischestandzeit von rund vierzig Tagen auf den Beerenhäuten, um hier ein Maximum der vielschichtigen Rebsortenaromen zu konzentrieren und besonders sanfte, elegante Tannine zu entfalten. Wiederum allein mittels Schwerkraft werden dann die Vorlaufweine in die Fässer abgelassen, die verbleibende Maische (Beerenhäute und Kerne) wird in einer Korbpresse sanft gepresst, dann Press- und Vorlaufweine miteinander vermählt und für 18 Monate in Fässern aus französischer Eiche (70 % neues Holz) zur Reife gelegt.

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

59,99 €

79,99 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Robert Mondavi Chardonnay Reserve Napa Valley 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Die Vergärung in 100 % französischen (überwiegend neuen) Barriques lässt Frucht und Holz besonders elegant miteinander verschmelzen und

verleiht dem Chardonnay seine ausdrucksvolle aromatische Tiefe, geschmeidige Kraft und Finesse am Gaumen.

Rebsorten: 100% Chardonnay

Anbaugebiet: Kalifornien

Serviertemperatur: 10°C

Alc. 14% vol.

Awards:

Wine Spectator: 93 Punkte JG 2013

Allergenhinweis. Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH

53227 Bonn

Deutschland

64,99 €

86,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Overture Release 2017

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten"Der gesuchte Zweitwein von Opus One"! 

Der gesuchte Zweitwein von Opus One! 

Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot, Malbec

Anbaugebiet: Napa Valley, Californien, USA

Servierempfehlung: 

Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wagyuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.

Serviertemperatur:

Chambriert bei 16-18 Grad servieren.

Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.

Herstellung: 18 Monate im Barrique

Alc. 14,5% vol. 

Trinkreife: Jetzt bis 2027

Awards & Bewertungen: 19/20

Allergenhinweis: Enthält Sulfite:

Inverkehrbringer:

Opus One Winery

134,99 €

179,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Ulysses Napa Valley 2014

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Fast lilafrarben im tiefen Rot, Tabak, Zedernholz, Cassis, Brombeere, Orangenzesten, helle Lakritze, Graphit, Flieder und etwas Himbeere.

Schöne Schokonote im samtigen, reichen Gerbstoff. Voll und reich und trotzdem voller Spiel, unendlich reichhaltig und lang im Nachhall.

Im Jahr 2008 kaufte Christian Moueix einen Grossteil der Charles Hopper Ranch.

Die dazu gehörende Winery hat einen ganz besonderen Charme und erinnert sofort an die «gute alte Napa- Zeit», als die Weingüter noch richtige Farmen waren.

Die Rebberge liegen an Toplagen und dank den nötigen Investitionen und Korrekturen von Moueix konnte endlich der Wein als «Ulysses» gefüllt werden. Entdecken Sie selbst den neuen Dominus Bruder! 

Rebsorten: 100% Cabernet Sauvignon

Anbaugebiet: Napa Valley, Californien, USA

Servierempfehlung: 

Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wagyuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.

Serviertemperatur:

Chambriert bei 16-18 Grad servieren.

Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.

Herstellung: 18 Monate im Barrique

Alc. 14,5% vol. 

Trinkreife: 2020-2030

Awards: James Suckling 98/100

Allergenhinweis: Enthält Sulfite:

Inverkehrbringer:

Ulysses Wine cellars

184,99 €

246,65 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Cabernet Sauvignon The Reserve To Kalon Vineyard in HK 2014 -limitiert-

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Farbe: tiefes Granatrot mit purpurnen Glanzlichtern

Duft: intensives Bouquet von Veilchen und süßen Schwarzen Johannisbeeren (wie Crème de Cassis) vor feinen Noten von Lorbeerblatt, Lavendel, Grafit (frisch gespitzte Bleistiftmine) und einem würzigen Hauch Eichenholz Geschmack: saftig, opulent und kraftvoll mit viel dunkler Frucht (Heidelbeeren, Brombeeren, Schwarze Johannisbeeren, Pflaumen), erdiger Würze, Noten von Kräutern, Lakritz und klarer Mineralität, die am Gaumen zu beeindruckender Fülle und Tiefe verschmelzen, vielschichtig und zugleich großartig konzentriert, mit sattem, süß gereiftem, doch fest strukturiertem Tannin, im Finale geschmeidig, elegant und endlos lang.

Rebsorten: 93% Cabernet Sauvignon, 6% Cabernet Franc, 1% Petit Verdot

Anbaugebiet: Napa Valley, Californien, USA

Servierempfehlung: 

zu Wildente, Enten-Confit (oder auch Gans), sanft geschmortem Rindfleisch, Ochsenschwanz, zartem Lammbraten, Wildragout oder

Wildgerichten mit pikanter Beerensauce.

Serviertemperatur: 18°C

Vorher öffnen: 1 Std.

Alc. 14,0% vol. 

Lagerbar: mind. 10 Jahre

Awards: Wine Advocate: 95 Punkte JG 2014

Herstellung: 

Die Cabernet-Trauben für Robert Mondavis Cabernet Sauvignon Reserve werden im Oktober von Hand in kleine Lesekistchen geerntet und

sofort in die To Kalon Kellerei gebracht.

Hier werden die Trauben an Lesetischen streng sortiert, damit nur kerngesundes, optimal gereiftes Lesegut in den Reserve gelangt und

dann die traditionelle Vergärung im Eichenholzfass gestartet.

In To Kalon werden die Moste und Weine nicht mit Pumpen, sondern schonend mittels Schwerkraft transportiert und die Trauben in der traditionellen Korbpresse sanft gepresst.

Während seiner ausgedehnten Maischestandzeit (37 Tage) kann der Wein den Beerenhäuten besonders sanftes Tannin entziehen und

vollendet sich schließlich bei seiner rund 18-monatigen Reife in 100 % neuen Barriques aus französischer Eiche.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite:

Inverkehrbringer:

Wein Wolf GmbH 

53227 Bonn

199,00 €

265,33 € / L
  • 2,5 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Continuum 2013 Napa Valley

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Mit dem Continuum, seinem einzigen Wein, hat sich Tim Mondavi an die Napa-Spitze katapultiert –

besser kann man die grosse Weintradition der Familie Mondavi nicht fortführen.

Dunkles Purpur mit schwarzer Mitte. Was für ein Parfüm! Intensive Bacaratrose gepaart mit Brombeeren, Demassine, Lakritze und dunkler Kirsche dahinter Pumpernikel, Sandelholz und Korinthenschokolade.

Fein spröde Textur mit engmaschigem Körper und gut stützendem Tannin, Schwarztee, viel Graphit und Kirschtabak, perfekte Symbiose der Mineralität vom Pritchard Hill und schwarzbeeriger Frucht, nicht enden wollendes (im Moment noch verschlossenes) Finale mit dunklem Edelholz, Mokka und reifem Cassis – mit gigantischem Potential ausgestattet.

Wer ihn jetzt schon geniessen will unbedingt 4h vorher dekantieren. 

Herstellung: 20 Monate im Barrique

Rebsorten: 66% Cabernet Sauvignon, 21% Cabernet Franc, 9% Petit Verdot, 4% Merlot

Servierempfehlung:

Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wayuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.

Serviertemperatur:

Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp:

Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.

Alc. 15,5% vol.

Trinkreife: 2018-2035

Awards & Bewertungen:

James Suckling 99/100, Parker 97+/100, Score 20/20

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Tim Mondavi Winery

229,99 €

306,66 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Continuum 2014 Napa Valley

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Continuum Sage Mountain Vineyard Napa Valley Proprietary Red Wine (Tim Mondavi)

Dunkles Granatrubin. Was für ein Parfüm! Intensive Veilchen und Bacaratrose gepaart mit Brombeeren und dunkler Kirsche. Nougatschokolade, Pumpernikel und Kardamon. Sehr elegante Textur mit perfekt stützendem Tannin, Schwarztee und Kirschtabak, perfekte Symbiose der Mineralität vom Pritchard Hill und schwarzbeeriger Frucht, nicht enden wollendes Finale mit Schokopralinen und reifem Cassis – grandiose Debut. Wer ihn jetzt schon geniessen will unbedingt 4h vorher dekantieren.

Herstellung: 20 Monate im Barrique

Rebsorten: 75% Cabernet Sauvignon, 12% Petit Verdot, 11% Cabernet Franc, 2% Merlot

Speisenempfehlung: 

Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wayuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.

Awards:

99/100 James Suckling, 20/20 Score

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

229,99 €

306,66 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Continuum 2015

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Continuum Sage Mountain Vineyard Napa Valley Proprietary Red Wine (Tim Mondavi)

Dunkles Granatrubin. Was für ein Parfüm! Intensive Veilchen und Bacaratrose gepaart mit Brombeeren und dunkler Kirsche. Nougatschokolade, Pumpernikel und Kardamon. Sehr elegante Textur mit perfekt stützendem Tannin, Schwarztee und Kirschtabak, perfekte Symbiose der Mineralität vom Pritchard Hill und schwarzbeeriger Frucht, nicht enden wollendes Finale mit Schokopralinen und reifem Cassis – grandiose Debut. Wer ihn jetzt schon geniessen will unbedingt 4h vorher dekantieren.

Herstellung: 20 Monate im Barrique

Rebsorten: 75% Cabernet Sauvignon, 12% Petit Verdot, 11% Cabernet Franc, 2% Merlot

Speisenempfehlung: 

Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wayuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.

Awards:

100/100 James Suckling, 92/100 Wine Spectator, 20/20 Score

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

249,99 €

333,33 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Doninus Napa Valley Christian Moueix 2014

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen Sommerblüten

Bordeaux-Koryphäe Christian Moueix hat mit dem Dominus einen der ersten Kultweine der Neuen Welt geschaffen.

Das Etikett ist nicht zufällig eine Anspielung auf Lafleur in Pomerol.

Sehr konzentrierter Duft mit Minze, Tabak und Schokopastillen, dahinter edles Nougat und dunkles Edelholz.

Am eleganten Gaumen mit super feinem, reifem, perfekt stützendem Tannin, jetzt schon in Balance und mit herrlicher Trinkfreude ausgestattet, zeigt dadurch seine royale Grösse.

Im langen Finale spürt man das Potenzial in Form einer (zarten) Eisenfaust im Samthandschuh – was für eine beeindruckende Schönheit! 

Herstellung: 18 Monate im Barrique

Rebsorten: 86% Cabernet Sauvignon, 7% Petit Verdot, 6% Cabernet Franc

Servierempfehlung: 

Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wayuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.

Trinktemperatur:

Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und

dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.

Trinkreife: Jetzt bis 2040

Awards:

James Suckling 98/100, Parker 97/100, WeinWisser 20/20 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

344,99 €

459,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Opus One 2014 Napa Valley Robert Mondavi & Barone Philippe de Rothschild

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Baron Philippe de Rothschild und Robert Mondavi führen mit Opus One die neue und die alte Welt zusammen und kreierten einen eindrucksvollen Spitzenwein.

Am Gaumen fein würzig mit Aromen von reifen Blaubeeren und Schwarzen Johannisbeeren. Kraftvolles und spürbares Tannin, gleichzeitig wunderbar geschmeidig.

Awards & Ratings: 91/100 Wine Spectator, 97/100 James Suckling 

Herstellung: 18 Monate in Barrique

Traubensorten: 80% Cabernet Sauvignon, 7% Petit Verdot, 6% Cabernet Franc, 5% Merlot, 2% Malbec

Trinkreife: 2018-2040

Serviertemperatur: Chambriert bei 16-18 Grad servieren.

Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.

Servierempfehlung: 

Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wayuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.

Alc.: 14,5% vol.

750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

349,99 €

439,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Opus One 2015 Napa Valley Robert Mondavi & Barone Philippe de Rothschild

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.
Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Baron Philippe de Rothschild und Robert Mondavi führen mit Opus One die neue und die alte Welt zusammen und kreierten einen eindrucksvollen Spitzenwein.

Am Gaumen fein würzig mit Aromen von reifen Blaubeeren und Schwarzen Johannisbeeren. Kraftvolles und spürbares Tannin, gleichzeitig wunderbar geschmeidig.

Awards & Ratings: 91/100 Wine Spectator, 97/100 James Suckling 

Herstellung: 18 Monate in Barrique

Traubensorten: 80% Cabernet Sauvignon, 7% Petit Verdot, 6% Cabernet Franc, 5% Merlot, 2% Malbec

Trinkreife: 2018-2040

Serviertemperatur: Chambriert bei 16-18 Grad servieren.

Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.

Servierempfehlung: 

Hervorragender Begleiter zu T-Bone-Steak, Lammracks, Wayuburger, Spareribs und Filet Mignon. Toll auch zu reifem Käse und Schmorgerichten.

Alc.: 14,5% vol.

750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

389,99 €

519,99 € / L
  • 1,25 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1