Aldinger Rebhuhn Riesling trocken 2016

Beschreibung:

Knackiger Riesling mit frischen Aromen von Granny Smith-Äpfeln, Limetten sowie hellfleischigem Weinbergpfirsich. Diese werden von feinen Steinobstaromen wie Aprikose unterstützt. Am Gaumen besitzt er eine spritzige, anregende Säure mit mineralischen Nachhall.

Das Rebhuhn steht für den lebendigen Weinberg.

Wir unterstützen Nature Life International zur Schaffung neuer Lebensräume im Weinberg.

Gärung: Im Edelstahltank zu 1/3 spontan vergoren bei 15-18°C. Hefelager bis Februar.

Ausbau: 100% Edelstahltank

Restzucker: 6,7g/l

Säure: 7,1g/l

Geschmack: Trocken

Rebsorte: Riesling

Alc. 11,5% vol. 

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

7,99 €

10,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

August Eser "Vom Aueboden" Winkel Riesling trocken 2016

Der Jesuitengarten liegt direkt am Rhein. Durch seine sandigen Auenschwemmlandböden bekommen die Weine einen ganz eigenen, besonderen Charakter.

In Abstimmung mit der neuen VDP Klassifikation heißt der Wein nun "VOM AUEBODEN". Sein Aroma und der finessenreiche Geschmack begeistern.

Restzucker 8,3 g/l; Säure 7,5 g/l; Alkohol 12 %vol.

Eichelmann 2018: "Der AUEBODEN" besitzt pointierte Säureader die gut zu seiner Frucht passt."

Rebsorte: Riesling

Geschmack: trocken

Alc. 12% vol. 

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

9,99 €

13,32 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Adliger Untertürkheimer Gips Weissburgunder trocken 2016

Beschreibung:

Finessenreicher Weissburgunder mit  Aromen von Litschi und Ananas in der Nase. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit auffallendem Schmelz, einer lebendigen Säure sowie einer dezenten Gerbstoffstruktur, die diesem Wein in Verbindung mit dem dezenten Holzeinsatz einen langen Nachhall verleiht.

Gärung:

1/3 großes Holzfass. Langes Lager auf der Feinhefe

Ausbau:

Spontane Gärung bei 15-17 °C. Hefelager bis Februar.

Restzucker:

4 g/l

Säure:

7,2 g/l

Rebsorte: Weissburgunder

Geschmack: trocken

Alc.: 12,5% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

10,99 €

14,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Adliger Untertürkheimer Gips Riesling trocken 2016

Beschreibung:

Ein eleganter Riesling mit feinem Schmelz und animierender Säure. In der Nase besticht dieser Wein durch dezente Aromen von Minze und Zitronengras sowie eine kraftvolle und dennoch elegante Mineralität. Im Gaumen spiegeln sich typische Rieslingaromen von Pfirsich und Zitrone sowie eine salzige mineralische Note wider.

Gärung:

40% im grossen, deutschen Holzfass spontan vergoren. Hefelager bis März.

Ausbau:

40% Holzfass, 60% Edelstahl

Restzucker:

4,6 g/l

Säure:

6,2 g/l

Rebsorte: 100% Riesling

Geschmack: trocken

Alc. 12,5% vol. 

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

10,99 €

14,65 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Lorsch Blauschiefer Riesling trocken 2016

Beschreibung:

Ein terroirgeprägter und feinfruchtiger Wein, der mit jedem Schluck mehr von seiner feinen Finesse und die Blauschiefer-Noten freigibt. Fruchtbetont mit feinem Säurespiel, mineralisch und harmonisch.

Herstellung:

Die Trauben für diesen Wein stammen von der Schieferhanglage im Leiwen Klostergarten. Das Terroir ist von blauem Schiefer durchzogen. Der Ertrag beträgt ca. 80 hl/ha und die Trauben werden per Hand gelesen. Der Wein wird durch Spontanvergärung mit wilden, natürlichen Hefen produziert. Die Fermentationszeit beträgt insgesamt zwei einhalb Monate.

Servierempfehlung:

Zu leichten, aber ausdrucksvollen Speisen wie Salat, frischem Fisch und Meeresfrüchten oder Spargel. Empfohlene Trinktemperatur ca. 8-10°C.

Geschmack: trocken

Rebsorte: 100% Riesling

Alc.: 11,5% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

10,99 €

14,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Oliver Zeter Sauvignon Blanc trocken 2017

 

Insgesamt acht Weinberge in der Südpfalz und an der Mittelhardt sind mit sieben verschiedenen Sauvignon Blanc-Klonen bepflanzt. Entschei- dender Vorteil hierbei sind die unter- schiedlichen Mikroklimata der ver- schiedenen Lagen, was sich positiv auf eine Diversifizierung der Aromen auswirkt. Ebenso unterschiedlich wie die Lagen sind auch die Böden auf de- nen die Rebstöcke wachsen. Die Er- ziehung erfolgt meist als Kordon, was zu einer lineareren und somit einfa- cher zu behandelnden Traubenzone führt. Die Weinberge sind dauerbe- grünt, teils mit natürlichen Kräutern als auch mit Graseinsaat.

Gelesen wird – je nach Jahrgang – von Hand oder mit dem Vollernter. Ein Teil der Trauben wird bereits relativ grün mit einem eher mäßigen Oechslewert von 80° gelesen, der Hauptteil im voll- reifen Zustand und der letzte Teil darf, sogar schon etwas überreif sein. Das als Trockeneis zugegebene CO2 ver- hindert die Oxidation während der mehrstündigen Maischestandzeit zur Förderung des Buketts. Die Trauben werden anschließend in einer pneu- matischen Presse unter Luftabschluss gepresst. Vergoren wird in Edelstahl- tanks unterschiedlicher Größe. Hier- bei sorgt eine Vielfalt an Hefen für die notwendige Diversifikation. Zudem wird ein Teil des Weines spontan ver- goren, ein anderer – kleinerer Anteil – sogar im Barrique ausgebaut. Der Jungwein wird vor der Füllung nur einmal mit einem Kieselgurfilter filt- riert. Abschließend werden die ver- schiedenen Einzelgebinde wieder zu einer Cuvée zusammengeführt.

Das Ergebnis ist ein facettenreich aromatischer und präsenter Wein mit Struktur und Länge. 

Anbaugebiet Pfalz
Rebsorte 100% Sauvignon Blanc Ertrag pro ha 7.000kg Flaschengröße(n) 75cl und 150cl Jahrgang 2017
Alkohol 12,4%vol.
Säure 8,2g/l
Restzucker 4,4g/l

Geschmack: trocken

Alc.: 12,4% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

11,49 €

15,32 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

August Eser "Charta" Riesling 2016

Zu 100% aus Rieslingtrauben sind die Weine mit der Bezeichnung CHARTA. Trocken im Stil, ausdrucksstark, fruchtig, rassig und langlebig. Die garantierte Qualität wird durch die Vereinigung der CHARTA Weingüter und durch eine strenge organoleptische  Prüfung überwacht. Dieser Wein überzeugt trotzt seiner Jugend und verspricht eine schöne Entwicklung in den nächsten Jahren.

Klassifizierung: VDP.Gutswein

Restzucker 9,2 g/l; Säure  7,5 g/l; 

Rebsorte: Riesling

Alc. 12,5% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

11,99 €

15,99 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Neiss Burgweg Weissburgunder 2015

Charakteristik der Spitzenweine:

Unsere Spitzenweine wachsen ausschließlich in den Lagen Glockenspiel und Burgweg. Die besondere Bodenzusammensetzung, die Hanglage, das Mikroklima und die Auswahl der Reben lassen aus unzählig vielen Einzelfaktoren einen großen Wein entstehen. Unser Handwerk steht im Einklang mit der Natur, das prägt unsere Spitzenweine.

Für die Arbeit im Weinberg und Keller setzen wir sowohl bei unseren Lagen- als auch bei unseren Spitzenweinen auf reine Handarbeit. Dabei ist uns die manuelle Lese und Selektion der Trauben ebenso wichtig wie die kontinuierliche Entblät- terung und der Beschnitt der Rebstöcke. Die Trauben sind unser kostbarstes Gut und entsprechend sorgsam behandeln wir sie auch. Bei der Kelter verzichten wir bewusst auf Pumpvorgänge und gönnen den Weinen zur stärkeren Aromaausbil- dung lange Maischestandzeiten. Die sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen angewandte Kaltmazeration ist ein weiterer fester Bestandteil unserer schonenden Weinbereitung.

Informationen zur Lage:

Im Schutz eines alten Steinbruchs befindet sich die Lage Burgweg, die ein einzigartiges Mikroklima aufweist. Auf- grund ihrer windoffenen Höhenlage, dem wärmespeichern- den und massiv kalksteinhaltigen Boden liegen hier ausge- zeichnete Wachstumsbedingungen für die Reben vor.

Ausbau:

Die Trauben aus dem Burgweg lesen wir selektiv per Hand, dabei reduzieren wir den Ertrag auf ca. 3.500 l/ha. Um die Sekundäraromen, die für die Kraft und Fülle des Weins sor- gen, bestmöglich aus den Trauben zu extrahieren, setzen wir für den Burgweg mindestens acht Stunden Maischestand- zeit an.

Sensorik:

Volle Nussaromen treffen auf cremige Weinbergspfirsiche. Die elgenate Säure umspielt die Frucht und wirkt animie- rend. In französischen Barrique-Fässern ausgebaut und mit- tels Batonnage lange auf der Hefe gereift.

Rebsorte: Weissburgunder

Geschmack: trocken

Alc.:  13% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

12,99 €

17,32 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

August Eser "Hattenheimer Engelmannsberg" Riesling trocken 2016

Dieser Weinberg wurde zur VDP.ERSTEN LAGE klassifiziert und dieser Wein zeigt warum. Der tiefgründige Hang bringt würzige und kräftige Weine hervor, die eine schöne Aromenintensität und Struktur aufweisen. Der noch junge Engelmannsberg überzeugt mit seinem Duft und Geschmack.

falstaff Weinguide Deutschland 2018 vergab für diesen Wein 90 Punkte und schreibt: " Fein im Duft zeigt sich etwas Apfelschale, Grapefruit und Melone. Die leichte Restsüße verleiht ihm Saftigkeit und Trinkfluss. Die Säure begleitet, ohne zu dominieren. Sehr stimmig, mit feinem Schmelz. Ein eleganter Stil."

Restzucker 8,3 g/l; Säure  7,7 g/l; 

Eichelmann 2018. "Der Riesling aus dem Engelmannsberg ist der filigranste der trockenen Rieslinge, überzeugt durch seine klare und präzise Struktur und mineralische Ader.

Rebsorte: Riesling

Geschmack: trocken

Alc. 12,5% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

12,99 €

17,32 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

NEISS Burgweg Weissburgunder trocken 2015

CHARAKTERISTIK DER SPITZENWEINE

Unsere Spitzenweine wachsen ausschließlich in den Lagen Glockenspiel und Burgweg. Die besondere Bodenzusammensetzung, die Hanglage, das Mikroklima und die Auswahl der Reben lassen aus unzählig vielen Einzelfaktoren einen großen Wein entstehen. Unser Handwerk steht im Einklang mit der Natur, das prägt unsere Spitzenweine.

Für die Arbeit im Weinberg und Keller setzen wir sowohl bei unseren Lagen- als auch bei unseren Spitzenweinen auf reine Handarbeit. Dabei ist uns die manuelle Lese und Selektion der Trauben ebenso wichtig wie die kontinuierliche Entblät- terung und der Beschnitt der Rebstöcke. Die Trauben sind unser kostbarstes Gut und entsprechend sorgsam behandeln wir sie auch. Bei der Kelter verzichten wir bewusst auf Pumpvorgänge und gönnen den Weinen zur stärkeren Aromaausbil- dung lange Maischestandzeiten. Die sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen angewandte Kaltmazeration ist ein weiterer fester Bestandteil unserer schonenden Weinbereitung.

AGE: KINDENHEIMER BURGWEG WEISSBURGUNDER BURGWEG Empfohlene Trinktemperatur: 7–10 °C

INFORMATIONEN ZUR LAGE

Im Schutz eines alten Steinbruchs befindet sich die Lage Burgweg, die ein einzigartiges Mikroklima aufweist. Auf- grund ihrer windoffenen Höhenlage, dem wärmespeichern- den und massiv kalksteinhaltigen Boden liegen hier ausge- zeichnete Wachstumsbedingungen für die Reben vor.

AUSBAU

Die Trauben aus dem Burgweg lesen wir selektiv per Hand, dabei reduzieren wir den Ertrag auf ca. 3.500 l/ha. Um die Sekundäraromen, die für die Kraft und Fülle des Weins sor- gen, bestmöglich aus den Trauben zu extrahieren, setzen wir für den Burgweg mindestens acht Stunden Maischestand- zeit an.

SENSORIK

Volle Nussaromen treffen auf cremige Weinbergspfirsiche. Die elgenate Säure umspielt die Frucht und wirkt animie- rend. In französischen Barrique-Fässern ausgebaut und mit- tels Batonnage lange auf der Hefe gereift. 

Rebsorte: Weissburgunder

Alc. 13% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

 

16,99 €

22,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Oliver Zeter Sauvignon Blanc Fumè 2016

Insgesamt acht Weinberge in der Südpfalz und an der Mittelhardt sind mit sieben verschiedenen Sauvignon Blanc-Klonen bepflanzt. Entschei- dender Vorteil hierbei sind die unter- schiedlichen Mikroklimata der ver- schiedenen Lagen, was sich positiv auf eine Diversifizierung der Aromen auswirkt. Ebenso unterschiedlich wie die Lagen sind auch die Böden auf de- nen die Rebstöcke wachsen. Die Er- ziehung erfolgt meist als Kordon, was zu einer lineareren und somit einfa- cher zu behandelnden Traubenzone führt. Die Weinberge sind dauerbe- grünt, teils mit natürlichen Kräutern als auch mit Graseinsaat.

Der „Fumé“ stammt immer aus unse- ren ältesten und besten Weinbergen,

ausgewählt werden nur die feinsten und reifsten Trauben und per Hand in kleine, 20 Kilo fassende Kisten ge- lesen. Anschließend wurden die Trau- ben gemahlen und gepresst. Der Saft wurde sofort in neue und gebrauchte Barriques aus französischer Eiche ge- legt und der Most darin spontan ver- goren. Der biologische Säureabbau wurde unterbunden. Im Anschluss wurde der Wein mit samt seiner Fein- hefe in Edelstahltanks gelegt – dort blieb er bis zu seiner Abfüllung im Sommer.

Durch den Holzeinfluss erhält der Wein die sowohl typischen Sauvignon Blanc-Noten, als auch das eindringli- che Finale mit leicht rauchigen, daher der Name, Fumé-Aromen.

Geschmack: trocken

Anbaugebiet Pfalz

Rebsorte 100% Sauvignon Blanc

Ertrag pro ha 6.000kg

Flaschengröße(n) 75cl, 150cl und 300cl Jahrgang 2016

Alkohol 13,0%vol.

Säure 7,3g/l

Restzucker 4,4g/l 

16,99 €

22,65 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

NEISS Burgweg Riesling 2014

CHARAKTERISTIK DER SPITZENWEINE

Unsere Spitzenweine wachsen ausschließlich in den Lagen Glockenspiel und Burgweg. Die besondere Bodenzusammensetzung, die Hanglage, das Mikroklima und die Auswahl der Reben lassen aus unzählig vielen Einzelfaktoren einen großen Wein entstehen. Unser Handwerk steht im Einklang mit der Natur, das prägt unsere Spitzenweine.

Für die Arbeit im Weinberg und Keller setzen wir sowohl bei unseren Lagen- als auch bei unseren Spitzenweinen auf reine Handarbeit. Dabei ist uns die manuelle Lese und Selektion der Trauben ebenso wichtig wie die kontinuierliche Entblät- terung und der Beschnitt der Rebstöcke. Die Trauben sind unser kostbarstes Gut und entsprechend sorgsam behandeln wir sie auch. Bei der Kelter verzichten wir bewusst auf Pumpvorgänge und gönnen den Weinen zur stärkeren Aromaausbil- dung lange Maischestandzeiten. Die sowohl bei Weiß- als auch bei Rotweinen angewandte Kaltmazeration ist ein weiterer fester Bestandteil unserer schonenden Weinbereitung.

LAGE: KINDENHEIMER BURGWEG RIESLING TROCKEN

Empfohlene Trinktemperatur: 8 – 10 °C

INFORMATIONEN ZUR LAGE

Im Schutz eines alten Steinbruchs befindet sich die Lage Burgweg, die ein einzigartiges Mikroklima aufweist. Auf- grund ihrer windoffenen Höhenlage, dem wärmespeichern- den und massiv kalksteinhaltigen Boden liegen hier ausge- zeichnete Wachstumsbedingungen für die Rieslingreben vor.

USBAU

Die Trauben aus dem Burgweg lesen wir selektiv per Hand, dabei reduzieren wir den Ertrag auf ca. 3.500 l/ha. Um die Sekundäraromen, die für die Kraft und Fülle des Weins sor- gen, bestmöglich aus den Trauben zu extrahieren, setzen wir für den Riesling Burgweg mindestens acht Stunden Mai- schestandzeit an. Erst nach langer Reifezeit, frühestens im September des auf die Lese folgenden Jahres, geben wir den Riesling in den Verkauf.

SENSORIK

Brioche und süßer Honig, saftige Rosinen und Trauben, vor salziger Mineralik. Ein voller Körper, hoher Extraktgehalt und viel Druck am Gaumen.

Rebsorte: Riesling

Alc. 14,5% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

16,99 €

22,65 € / L
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Aldinger Marienglas Gips Untertürkheim Riesling GG 2016

Beschreibung: 

Dieser kräftige  Riesling überzeugt durch seine vielschichtigen und mineralischen Aromen. Primär finden sich Aromen frischer Zitrusfrüchte, gelben Früchten und Akazienhonig. Durch seinen Ausbau im großen Holzfaß gewinnt er zusätzlich an Kraft und Eleganz.

Gärung: Spontangärung im großen Holzfass. Langes Lager auf der Vollhefe.

Rebsorte: Riesling GG

Geschmack: trocken

Alc.: 12,5% vol.

Speisenempfehlung: Fisch, Salat

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

29,99 €

39,99 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1