Louis Roederer Brut Premier Champagner

Helles Gelb mit grünen Reflexen, feinperlend, zartwürziger Duft von Pfirsichen, Äpfeln, Grapefruit und frisches Brioche, elegant reife Fruchtfülle, lebendige Säure, schmeichelnde Struktur, stilvoll und sehr lang. 

Rebsorten: 40% Pinot Noir, 40% Chardonnay, 20% Pinot Meunier

5% in Eichenfässern gereifte Weine mit wöchentlicher Batonnage - 10% fassgereifter Reserveweine û teilweise malolaktische Gärung. Die Cuvée Brut Premier wird aus 3 Rebsorten der Champagne aus 40 verschiedenen Crus gewonnen. Es handelt sich um eine Assemblage von 6 Jahren, von denen ein Teil aus der Sammlung mehrerer Jahre in Eichenfässern gereifter Reserveweine von Louis Roederer stammt. Die Cuvée wurde im Schnitt 3 Jahre zur Reifung im Keller und 6 Monate nach dem Degorgieren gelagert, um ihre perfekte Reife zu erhalten. Die Dosierung wird für jeden Jahrgang zwischen 10 und 11 g/l angestrebt.

Anbauregion: Champagne

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Serviervorschlag: Gekühlt bei 9 Grad Celsius zu Carpaccio vom Rind mit weißem Trüffel, Lammkraftbrühe mit Fenchelgemüse,gebratenem Steinbutt, Jakobsmuscheln, Bresse Poularde mit Gänseleber und schwarzem Trüffel, mildemZiegenkäse sowie cremigen Käsesorten.

Alc. 12% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

38,80 €

53,07 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Brut Premier Champagner im Geschenkkarton

Helles Gelb mit grünen Reflexen, feinperlend, zartwürziger Duft von Pfirsichen, Äpfeln, Grapefruit und frisches Brioche, elegant reife Fruchtfülle, lebendige Säure, schmeichelnde Struktur, stilvoll und sehr lang. 

Rebsorten: 40% Pinot Noir, 40% Chardonnay, 20% Pinot Meunier

5% in Eichenfässern gereifte Weine mit wöchentlicher Batonnage - 10% fassgereifter Reserveweine û teilweise malolaktische Gärung. Die Cuvée Brut Premier wird aus 3 Rebsorten der Champagne aus 40 verschiedenen Crus gewonnen. Es handelt sich um eine Assemblage von 6 Jahren, von denen ein Teil aus der Sammlung mehrerer Jahre in Eichenfässern gereifter Reserveweine von Louis Roederer stammt. Die Cuvée wurde im Schnitt 3 Jahre zur Reifung im Keller und 6 Monate nach dem Degorgieren gelagert, um ihre perfekte Reife zu erhalten. Die Dosierung wird für jeden Jahrgang zwischen 10 und 11 g/l angestrebt.

Anbauregion: Champagne

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Serviervorschlag: Gekühlt bei 9 Grad Celsius zu Carpaccio vom Rind mit weißem Trüffel, Lammkraftbrühe mit Fenchelgemüse,gebratenem Steinbutt, Jakobsmuscheln, Bresse Poularde mit Gänseleber und schwarzem Trüffel, mildemZiegenkäse sowie cremigen Käsesorten.

Alc. 12% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

41,80 €

53,07 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Brut Rosè Vintage 2014 Champagner

Hellrosa leuchtend und glänzend. Einfach wunderbar! Feine, regelmäßige und ruhige Perlage. Die Aromenvielfalt des Buketts wird zunächst von einer Frische dominiert, die an Minze sowie an Walderdbeerenund Himbeeren erinnert. Hinzu kommen dann mit Aromen von gerösteten Mandeln und Kakaobohnen die rauchigenund würzigen Noten, die für einen Pinot Noir de Cumières typisch sind. Nicht zu vergessen außerdem ein leicht salziger - an den Ozean erinnernder - Duft. Ein sanfter, weicher, aber auch sehr frischer, durchdringender Auftakt. Eine perfekte Kombination von Materie und Frische, die sofort den Ton angibt undeine äußerst frische, ausgewogene, lange und leichte Attacke erzeugt. Ein Wein, der am Gaumen zunehmend feiner und schließlich samtweich wird, wobei er auf der Zunge einen leicht salzigen Eindruck hinterlässt,und dessen Tannine an das Fruchtfleisch seiner Trauben erinnern. Frisches, sehr lange nachhallendes Finale. 

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Rebsorte:  67% Pinot Noir, 33% Chardonnay

Dieser Rosé 2013 wurde mit einem sehr frischen Jahrgangswein hergestellt. Man schmeckt, dass er aus den sehr saftigen Pinot Noirs der - sich in voller Südlage befindenden - Ton-Kalk-Böden in Cumières hervorgegangen ist und ihm zusätzlich die "nördliche" Frische der Chardonnay-Trauben von Chouilly verliehen wurde. Ein Champagner,dem niemand widerstehen kann! 

Serviervorschlag: Bei 8 Grad Celsius servieren, hervoragend als Aperitif, passt auch sehr gut zu Gerichten mit edlem Geflügel, pochiertem Lachs oder Jacobsmuscheln.

Mehlspeisen wie Bisquits mit reifen roten Beeren harmonieren ebenfalls perfekt. 

Alc. 12% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

Inverkehrbringer: 

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

59,80 €

79,73 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Brut Rosè Vintage 2014 Champagner in Geschenkkarton

Hellrosa leuchtend und glänzend. Einfach wunderbar! Feine, regelmäßige und ruhige Perlage. Die Aromenvielfalt des Buketts wird zunächst von einer Frische dominiert, die an Minze sowie an Walderdbeerenund Himbeeren erinnert. Hinzu kommen dann mit Aromen von gerösteten Mandeln und Kakaobohnen die rauchigenund würzigen Noten, die für einen Pinot Noir de Cumières typisch sind. Nicht zu vergessen außerdem ein leicht salziger - an den Ozean erinnernder - Duft. Ein sanfter, weicher, aber auch sehr frischer, durchdringender Auftakt. Eine perfekte Kombination von Materie und Frische, die sofort den Ton angibt undeine äußerst frische, ausgewogene, lange und leichte Attacke erzeugt. Ein Wein, der am Gaumen zunehmend feiner und schließlich samtweich wird, wobei er auf der Zunge einen leicht salzigen Eindruck hinterlässt,und dessen Tannine an das Fruchtfleisch seiner Trauben erinnern. Frisches, sehr lange nachhallendes Finale. 

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Rebsorte:  67% Pinot Noir, 33% Chardonnay

Dieser Rosé 2013 wurde mit einem sehr frischen Jahrgangswein hergestellt. Man schmeckt, dass er aus den sehr saftigen Pinot Noirs der - sich in voller Südlage befindenden - Ton-Kalk-Böden in Cumières hervorgegangen ist und ihm zusätzlich die "nördliche" Frische der Chardonnay-Trauben von Chouilly verliehen wurde. Ein Champagner,dem niemand widerstehen kann! 

Serviervorschlag: Bei 8 Grad Celsius servieren, hervoragend als Aperitif, passt auch sehr gut zu Gerichten mit edlem Geflügel, pochiertem Lachs oder Jacobsmuscheln.

Mehlspeisen wie Bisquits mit reifen roten Beeren harmonieren ebenfalls perfekt. 

Alc. 12% vol.

Inhalt: 750ml

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

Inverkehrbringer: 

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

64,49 €

86,53 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Vintage 2012 Champagner

Goldgelb mit leicht kupferfarbenen Reflexen. Die hell leuchtende, ruhige Perlage entsteht auf der gesamten Glasoberfläche. Subtiles, zunächst etwas zurückhaltendes Bukett. Frühlingshafte Noten von frischen Zitruspflanzen, die sich mit wärmeren, mineralischen, fast rauchigen Noten verbinden. Anschließend Aromen von leicht gerösteten Mandeln, welche auf den Ausbau in Eichenfässern zurückgehen. Energischer, breiter, fast "talgiger" Auftakt, der dem ganzen Gaumen schmeichelt. Samtig, weich und vollmundig. Eine Cuvée, die Klassizismus und Komfort in sich vereint. Die Säure in der Mitte des Mundes wirkt dynamisierend und vermittelt dem Wein eine erhabene Leichtigkeit. Lang nachhallendes Finale. In diesem 2012er-Jahrgang zeigt sich die Mineralität der Pinot Noirs aus Verzy und Verzenay, die das Jahr 2012 mit viel Sonne verwöhnt hat und deren Ausbau in Eichenfässern mit sehr viel Präzision erfolgt ist. 

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Anbauregion: Champagne

Serviervorschlag: Bei 8 Grad Celsius als Aperitif, ideal zu edlen Meeresfrüchten, Steinpilzen, Kalbsbries und Parmesan. Passt auch zu Geflügel und Gerichten mit etwas schärferem Akzent. Trinkempfehlung: bis 2023. 

Jahrgang: Der Jahrgang 2012 gehörte in der Champagne zu einem der schwierigsten und herausforderndsten. Häufig ist es jedoch so, dass gerade solche Jahre zu hervorragenden Ergebnissen führen. Aufgrund von sehr unbeständigem Wetter und ausgeprägt kontinentalem Klima zum Saisonende kam es nur zu geringen Erträgen, aber auch zu einem seltenen - ja, geradezu historischen - Grad an Reife, der zu reichhaltigen, strukturierten und vollmundigen Weinen geführt hat, die zu den besten Jahrgängen in der Champagne zählen.

Alc. 12% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

61,80 €

79,87 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Vintage 2012 Champagner in Geschenkkarton

Goldgelb mit leicht kupferfarbenen Reflexen. Die hell leuchtende, ruhige Perlage entsteht auf der gesamten Glasoberfläche. Subtiles, zunächst etwas zurückhaltendes Bukett. Frühlingshafte Noten von frischen Zitruspflanzen, die sich mit wärmeren, mineralischen, fast rauchigen Noten verbinden. Anschließend Aromen von leicht gerösteten Mandeln, welche auf den Ausbau in Eichenfässern zurückgehen. Energischer, breiter, fast "talgiger" Auftakt, der dem ganzen Gaumen schmeichelt. Samtig, weich und vollmundig. Eine Cuvée, die Klassizismus und Komfort in sich vereint. Die Säure in der Mitte des Mundes wirkt dynamisierend und vermittelt dem Wein eine erhabene Leichtigkeit. Lang nachhallendes Finale. In diesem 2012er-Jahrgang zeigt sich die Mineralität der Pinot Noirs aus Verzy und Verzenay, die das Jahr 2012 mit viel Sonne verwöhnt hat und deren Ausbau in Eichenfässern mit sehr viel Präzision erfolgt ist. 

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Anbauregion: Champagne

Serviervorschlag: Bei 8 Grad Celsius als Aperitif, ideal zu edlen Meeresfrüchten, Steinpilzen, Kalbsbries und Parmesan. Passt auch zu Geflügel und Gerichten mit etwas schärferem Akzent. Trinkempfehlung: bis 2023. 

Jahrgang: Der Jahrgang 2012 gehörte in der Champagne zu einem der schwierigsten und herausforderndsten. Häufig ist es jedoch so, dass gerade solche Jahre zu hervorragenden Ergebnissen führen. Aufgrund von sehr unbeständigem Wetter und ausgeprägt kontinentalem Klima zum Saisonende kam es nur zu geringen Erträgen, aber auch zu einem seltenen - ja, geradezu historischen - Grad an Reife, der zu reichhaltigen, strukturierten und vollmundigen Weinen geführt hat, die zu den besten Jahrgängen in der Champagne zählen.

Alc. 12% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

62,49 €

83,73 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Blanc de Blanc Brut 2011

Goldgelbe Farbe mit leicht grünlichen Reflexen. Subtil schmelzende Perlage. Intensives Bouquet von gelbenFrüchten (Mirabelle, säuerliche Mango), kandierter Zitrone, Blumen (Mimose) und Gebäck. Mit etwas Luft entwickeln sich zarte Mandelnoten, weiße Schokolade mit leichtem Vanillearoma und Bratapfel. Man erwartet, dass sich Textur und Volumen fortsetzen doch weit gefehlt. Das genaue Gegenteil tritt ein: Die Welle zieht sich zurück und wird von der Präzision, Reinheit und kreidig-mineralischen Frische der großenChardonnay-Weine von Avize abgelöst 

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Anbauregion: Champagne

Serviervorschlag: Gut gekühlt bei 8 Grad Celsius servieren. Als Aperitif für jeden besonderen Anlass. Es ist ein wunderbarer Speisenbegleiter, aromatischer Fisch passt besonders gut dazu, z.B. Sushi oder Seeteufel Filet mit Trüffelschaum. Klassiker wie Kaviar, Austern oder feiner Brillant Savarin Käse sind immer ein wahrer Genuss.

Rebsorte: Dieser Blanc de Blancs besteht zu 100% aus Chardonnay, welcher dem Champagner Frische, Eleganz und Mineralität verleiht. Chardonnay ist die einzige wesentliche zugelassene weiße Rebsorte in der Champagne. 15-20 % im Eichenfass mit wöchentlicher Batonnage gereifte Weine. Keine malolaktische Gärung. Die Cuvée Blancs de Blancs wird bei niedrigem Druck gezogen, um eine rundere, vollmundige Perligkeit zu erhalten. Sie reift durchschnittlich 5 Jahre im Weinkeller und erhält nach dem Dégorgement eine sechsmonatige Ruhezeit, um ihrer Reife den letzten Schliff zu geben. Die Dosage wird für jeden Jahrgang neu angepasst und liegt bei 8-10 g/l.

Alc. 12% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

68,90 €

86,53 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Cristal Brut 2012 Champagner

Goldgelb mit matten bernsteinfarbenen Reflexen. Anhaltende Bläschen, glänzend, fein und dynamisch. Subtil, gleichermaßen diskret wie konzentriertes Bouquet. Es enthüllt Noten von Zitrusfruchtkompott und kandierten Aprikosen mit einem Hauch von Geißblatt.Nach wenigen Minuten im Glas erkennt man Kakaobohne mit feinem Vanillearoma, geröstete Haselnuss und eine Spur Lakritze mit leichter Zimtnote. Am Gaumen ist er intensiv, energisch und präzise. Das erste Gefühl von Dichte und seidiger Reife wird verstärkt durch den frischen, mineralisch-kreidigenEindruck und einer pudrigen, nahezu minzartigen Frische. Die Textur ist zart und luftig, eine Aneinanderreihung köstlicher, farbenfroher Nuancen, die sich perfekt in die Leichtigkeit und Finesse des Weins einfügen - eine wahrhafte Einladung zur Reise. Die strahlende Persönlichkeit von Cristal tritt nun hervor, zugleich hartnäckig und rein, in seinem Abgang, der erneut die Kreideböden und die Kraft des Weines in den Fokus rückt.

Rebsorte: 60% Pinot Noir, 40% Chardonnay

Bei der Cuvée Cristal handelt es sich um das Markenzeichen von Louis Roederer. Sie wurde im Jahr 1876 kreiert und vereint die Grand 

Servierempfehlung:  Bei der Cuvée Cristal handelt es sich um das Markenzeichen von Louis Roederer. Sie wurde im Jahr 1876 kreiert und vereint die Grands Crus der Montagne de Reims, des Marne-Tals und der Côte des Blancs. Die Dosage beträgt 7,5 g/

Jahrgang: Der Jahrgang 2012 gehörte in der Champagne zu einem der schwierigsten und herausforderndsten. Häufig ist es jedoch so, dass gerade solche Jahre zu hervorragenden Ergebnissen führen. Aufgrund von sehr unbeständigem Wetter und ausgeprägt kontinentalem Klima zum Saisonende kam es nur zu geringen Erträgen, aber auch zu einem seltenen - ja, geradezu historischen - Grad an Reife, der zu reichhaltigen,

strukturierten und vollmundigen Weinen geführt hat, die zu den besten Jahrgängen in der Champagne zählen 

Alc. 12% vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

Inverkehrbringer: 

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

197,90 €

265,33 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Cristal Brut 2012 Champagner in Premium Geschenkverpackung

Goldfarben mit warmem Schimmer. Eine sehr dynamische Efferveszenz, die auch für die Ohren nicht unbemerktbleibt. Reichhaltiges, komplexes Bukett mit Aromen von säuerlichen sowie von kandierten Früchten (Zitronen), Zitrusnuancen, Pollen (weiße Blüten), gerösteten Haselnüssen und Madagaskar-Vanille. Bei Luftkontakt entfaltet das Bukett süße Aromen von Gebäck sowie Rauchnoten, die von der Reifung in der Flasche herrühren. Am Gaumen sehr schmackhaft, zugleich konzentriert und kreidig. Eine unglaubliche Spannung und aromatische Präzision, ein perfekt ziselierter Wein. Ein kraftvoller, rassiger und konzentrierter Auftakt mit einer samtweichen, umhüllenden Textur, wie sie für die reifen Pinots Noirs 2012 typisch ist.Ein weinreicher, tiefgründiger, nobler Cristal mit einer kreidigen, intensiven Frische, die eine unglaubliche Finesse sowie eine herrliche Länge am Gaumen erzeugt. Langes, außergewöhnlich konzentriertes Finale.

Anbaugebiet: Champagne

Ein Gesetz aus dem Jahr 1927 begrenzt das Anbaugebiet der Champagne auf etwa 30.000 Hektar in der Hügellandschaft von Marne. 17 Gemeinden der Champagne sind als Grand Cru und 44 als Premier Cru eingestuft. Die Champagne ist das kühlste Weinbaugebiet Frankreichs und unterliegt dem gemäßigten Einfluss des atlantischen Klimas. Die Region ist bekannt für ihre Kreideböden. 

Rebsorte: 60% Pinot Noir, 40% Chardonnay

Bei der Cuvée Cristal handelt es sich um das Markenzeichen von Louis Roederer. Sie wurde im Jahr 1876 kreiert und vereint die Grands Crus der Montagne de Reims, des Marne-Tals und der Côte des Blancs. Die Dosage beträgt 7,5 g/l 

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Servierempfehlung: In diesem Cristal 2012 steckt wahre Lebenskraft, eine Einladung zum Genießen, und zugleich enorme Tiefe und die Reinheit von Stalaktiten. Diese Aromen machen den Champagner zu dem perfekten Partner als Aperitiv für einen exquisten Empfang mit Beluga Kaviar, Hummer oder asiatisch marinierten Jakobsmuscheln. 

Alc. 12% vol.

Jahrgang: 2012

Der Jahrgang 2012 gehörte in der Champagne zu einem der schwierigsten und herausforderndsten. Häufig ist es jedoch so, dass gerade solche Jahre zu hervorragenden Ergebnissen führen. Aufgrund von sehr unbeständigem Wetter und ausgeprägt kontinentalem Klima zum Saisonende kam es nur zu geringen Erträgen, aber auch zu einem seltenen - ja, geradezu historischen - Grad an Reife, der zu reichhaltigen, strukturierten und vollmundigen Weinen geführt hat, die zu den besten Jahrgängen in der Champagne zählen.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

Inverkehrbringer: 

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

209,90 €

291,32 € / L
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

Louis Roederer Cristal Rosè Brut 2012 Champagner in Premium Geschenkverpackung -begrenzt verfügbar-

Glänzende, rosa Farbe mit ein paar lachsfarbenen Reflexen. Eine regelmäßige, sanfte Perlage, die im ganzen Glas ihren Anfang nimmt und

einen fast schon cremigen Eindruck erzeugt. Fein und subtil im Bukett.Zunächst zarte Aromen von Blütenblättern und getrockneten Früchten. Anschließend dezente, kühle Noten vonJohannisbeeren und Walderdbeeren, wie sie für unsere alten Weinberge mit Pinots Noirs in Ay typisch sind.Saftiger, fleischiger Auftakt mit einer sofortigen intensiven Frische. Die perfekte Reife der Tannine zeigt sich in dem pudrigen und zugleich festen Ausdruck. Ein intensives, frisches Geschmackserlebnis, zu dem Noten von Haselnuss sowie ein talgiges, fast öliges Gefühl hinzukommen, was die großen Pinot-Noir-Weine ausmacht. Das kreidige, erfrischende Finale erinnert an kandierte Zitrusfrüchte und Yuzus. Der Cristal Rosé 2008 kommt dem Ideal dieser Cuvée, einer Suche nach perfekter Reife mit kristalliner Frische, ganz nah! 

Anbaugebiet: Champagne

Ein Gesetz aus dem Jahr 1927 begrenzt das Anbaugebiet der Champagne auf etwa 30.000 Hektar in der Hügellandschaft von Marne. 17 Gemeinden der Champagne sind als Grand Cru und 44 als Premier Cru eingestuft. Die Champagne ist das kühlste Weinbaugebiet Frankreichs und unterliegt dem gemäßigten Einfluss des atlantischen Klimas. Die Region ist bekannt für ihre Kreideböden. 

Rebsorte: Was die Kelterung seiner Rosé-Champagner betrifft, hat Louis Roederer im Laufe der Jahre ein Verfahren entwickelt, das in der Champagne einzigartig ist. Durch die sog. Infusion gelingt es nicht nur, die saftige und reife Seite der Pinots Noirs in den Vordergrund zu rücken, sondern auch eine sehr große Frische beizubehalten. Zur Maische der Pinots Noirs wird etwas Saft von Chardonnay-Trauben gegeben, sodass beide gemeinsam fermentieren und es zu einem perfekten Ergebnis kommt. Der Ausbau der Cuvée Rosé 2008 erfolgte über acht Jahre in Flaschen. Mindestens achtmonatige Nachreife nach dem Degorgieren. Die Dosage beträgt 8 g/l.

Klassifikation: Appellation d'Origine Contrôlée

Servierempfehlung:

In diesem Cristal 2012 steckt wahre Lebenskraft, eine Einladung zum Genießen, und zugleich enorme Tiefe und die Reinheit von Stalaktiten. Diese Aromen machen den Champagner zu dem perfekten Partner als Aperitiv für einen exquisten Empfang mit Beluga Kaviar, Hummer oder asiatisch marinierten Jakobsmuscheln. 

Alc. 12% vol.

Jahrgang: 2012

Ein sehr beschwerliches Jahr für unsere Anbaugebiete: Nach einem regenreichen Frühling mit vielen Gewittern und unter großem Druck war die Blüte ein schwieriger Moment. Der trockene und trotzdem wenig sonnige und kühle Sommer brachte dann eine langsame Reifung, die gleichzeitig nach kontinentalem (trockenem) wie nach nördlichem (kühlem) Typ verlief. Der Monat September überraschte mit Hochdruckwettertrotz einiger Regenphasen mit intensiven Güssen. Also alles in allem ungewöhnlich günstige Bedingungen, um eine ideale Reife zu erlangen, die den langsam und fortschreitend gereiften Trauben ein herausragendesnatürliches Gleichgewicht zwischen Frische und konzentriertem Geschmack verliehen haben. Die Weinlese begann zu einem sehr "klassischen" Zeitpunkt Mitte September 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

Inverkehrbringer: 

Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG

Buschstraße 20

53340 Meckenheim

394,90 €

521,12 € / L
  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1