Dr. Wehrheim Grüner Silvaner Kämmerer 2019 trocken

Saftiger Silvaner mit ausgewogener Säure - klassisch trocken - unser Spargelwein.

Klassifikation: Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter. Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP Qualitätsstandards.

Servierempfehlung: Salat, Gemüse insbesondere Spargel

Trinktemperatur: 10°C

Alc.: 12,5% vol. 

Ausbau: 

Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank

Boden/Terroir: Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend. Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

8,40 €

11,20 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Riesling Buntstück 2018 trocken

Frecher Pfälzer Riesling - knackig, trocken, leicht und viel Trinkspaß!

Klassifikation: Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter. Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP Qualitätsstandards.

Servierempfehlung: leichte Fischgerichte, Sommerwein

Trinktemperatur: 10°C

Alc.: 12% vol. 

Ausbau: Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank

Boden/Terroir:  Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend. Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

8,80 €

11,87 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Grauer Burgunder Buntstück 2019

Blumige Nase gepaart mit Fruchtaromen - Birne, Grapefruit - harmonischer Wein

Klassifikation: Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter. Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP Qualitätsstandards.

Servierempfehlung: Zur mediterranen Sommerküche, zu gegrilltem Fisch und überbackenen Meeresfrüchten.

Trinktemperatur: 10°C

Geschmack: trocken

Alc.: 12,5% vol. 

Ausbau:  Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank

Boden/Terroir:  Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend.

Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

8,80 €

11,73 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Weisser Burgunder Buntstück 2019

Gelbe Früchte - Melone, Birne, Marille - feine Säurestruktur - ein großer Gutswein!

Klassifikation: Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter.

Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP Qualitätsstandards.

Servierempfehlung:  Begleitet perfekt die leichte Sommerküche, guter Spargelbegleiter zu Salaten und leichten Vorspeisen

Trinktemperatur: 10°C

Geschmack: trocken

Alc.: 12,5% vol. 

Ausbau: Selektive Handlese, nur ganz gesundes Lesegut mit gutem Öchsel-Säure-Verhältnis,

Entrappen der Trauben, Maischestandzeit vor dem Abpressen, schondendes Pressen, anschließende temperaturkontrollierte

Gärung, Lagerung im Stahltank bis zur Abfüllung im Februar.

Boden/Terroir: 

Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt

Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt.

Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert.

Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend.

Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

8,80 €

13,05 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Rosè 2019

Leichter, eleganter Typ, Hauch von Himbeere, Sommerwein

Klassifikation: Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter.

Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP Qualitätsstandards.

Servierempfehlung: Terassenwein, Salaten, Tunfisch

Trinktemperatur: 8°C

Geschmack: trocken

Alc.: 12,5% vol. 

Ausbau: Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte,

langsame Gärung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank, Teil im Barrique vergoren

Boden/Terroir: 

Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend. Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Auszeichnungen:

90 Punkte Rüdiger Kleinke in 2017 für Jahrgang 2016

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

9,70 €

13,05 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Spätburgunder 2018

Duft nach Erdbeere und Himbeere, viel Spannung, dezente Holznoten, gute Säurestruktur

Klassifikation: Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter. Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP Qualitätsstandards.

Rebsorten: Spätburgunder

Geschmack: trocken

Servierempfehlung: Mediterrane Nudelgerichte, leichte Fleischgerichte

Trinktemperatur: 16-18°C

Alc.: 12,5% vol. 

Ausbau: Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung,

klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank, Teil im Barrique vergoren

Boden/Terroir: 

Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend.

Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Auszeichnungen:

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

9,80 €

13,73 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Sauvignon Blanc 2019

Gelber Sauvignon Blanc, Stachelbeere und Cassis, etwas Holunderblüte, prickelnde Säure

Klassifikation: Die VDP.GUTSWEINE sind der gute Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie der Prädikatsweingüter. Die Weine stammen aus gutseigenen Lagen und entsprechen den strengen VDP Qualitätsstandards.

Geschmack: trocken

Servierempfehlung: Terrassenwein, Salate

Trinktemperatur: 10°C

Alc.: 12% vol. 

Ausbau: Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank

Boden/Terroir: 

Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend.

Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

9,80 €

13,77 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Birkweiler Riesling Buntsandstein 2018

Frischer Riesling, kühle Fruchtaromatik, Apfel und Birne, spritzige Säure - wunderbarer Trinkfluss

Klassifikation: Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und

traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp.

Geschmack: trocken

Servierempfehlung: Fisch, würzige Meeresfrüchte, asiatische Nudel- oder Reisgerichte

Trinktemperatur: 10°C

Alc.: 12% vol. 

Ausbau: Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung, reduktiver Ausbau im Edelstahltank

Boden/Terroir: 

Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt

Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt.

Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert.

Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend.

Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

14,90 €

20,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Birkweiler Weißburgunder Bundsandstein 2018

Reife Frucht - gelbe Birne und Mirabelle - kraftvoller Burgunder mit samtiger Säure

Klassifikation:  Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp.

Geschmack: trocken

Servierempfehlung: Fisch, helles Fleisch und kräftige Salate

Trinktemperatur: 10°C

Alc.: 12% vol. 

Ausbau: Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, Maischestandzeit, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank.

Boden/Terroir:  Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt

Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt.

Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert.

Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend.

Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

14,90 €

19,87 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Birkweiler Grauburgunder Keuper 2019

Frische Grauburgunderaromatik (blumig, Mirabell und Aprikose) gepaart mit einer leicht rauchigen Komponente. Im Mund schlank und elegant mit einer feinen Gerbstoffstruktur, welche dem Wein Charakter verleiht.

Klassifikation:  Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp.

Geschmack: trocken

Servierempfehlung: Gemüse, Spargel oder gegarte Fischgerichte

Trinktemperatur: 10°C

Alc.: 13% vol. 

Ausbau: 

Ertragsreduzierende Maßnahmen während der Vegetationszeit im Weinberg, selektive Handlese,

temperaturkontrollierte Gärführung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

15,80 €

23,86 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Birkweiler Riesling Rotliegend 2018

Tropischer Riesling, sehr terroirgeprägt - mineralisch - langanhaltend - leicht kräutrige Art, sehr facettenreich

Klassifikation:  Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp. 

Servierempfehlung: Fisch, würzige Meeresfrüchte, asiatische Nudel- oder Reisgerichte

Trinktemperatur: 10°C

Geschmack: trocken

Alc.: 12,5% vol. 

Ausbau: Handgelesene, gesunde Trauben, entrappen der Trauben, anschließende temperaturkontrollierte, langsame Gärung, reduktiver Ausbau im Edelstahltank

Boden/Terroir:  Kennzeichnend für das Rotliegende sind die rötlichen Farben der Gesteine, von denen auch die Namensgebung herrührt.

Das Klima war wüstenähnlich trocken und heiß. Die Eisensalze des Bodens wurden oxydiert, so dass rote und braune Verbindungen entstanden. Mächtige Folgen meist rot gefärbter Konglomerate, Sandsteine, Schiefertone und –letten wurden gebildet.

Der Schieferanteil prägt die Rieslinge, die darauf wachsend ungemein. Der Boden ist sehr karg und die Pflanze hat somit schwere Wachstumsbedingungen. Der Riesling bildet auf diesem Boden sehr kleine Beeren und ein weit verzweigtes Wurzelwerk.

Aus diesem Grund sind die Wein ausgesprochen aromatisch und mineralisch.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

16,80 €

22,39 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Birkweiler Weißburgunder Muschelkalk 2019

Facettenreicher Duft - Fruchtaromen sowie Aromen von Feuerstein, rauchige Noten - Kombination aus Frische und Schmelz - mineralisch!

Klassifikation:  Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp.

Servierempfehlung:  Kräftige Gerichte aus der Welt der Meeresfrüchte und Fische. Austern in jeder Zubereitungsart. Stoffige, von frischen Kräutern geprägte Saucen mit kräftigen Fleischgerichten

Trinktemperatur: 10°C

Geschmack: trocken

Alc.: 13% vol. 

Ausbau:  Ertragsreduzierende Maßnahmen während der Vegetationszeit im Weinberg, selektive Handlese, temperaturkontrollierte Gärführung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank

Auszeichnungen: James Suckling - 93 Punkte

Boden/Terroir:  Muschelkalk - ca. 200 Millionen Jahre alt. Dieser schwerere Boden besteht aus steinigem Lehm bis Ton,

mit kleinen und größeren Kalksteinen durchsetzt. Die Steine speichern einerseits die Tageswärme, um sie in der Nacht abzugeben. Andererseits sind diese Kalksteine für den hohen freien Kalkanteil (CaCo3) im Boden verantwortlich. Dieser Kalkanteil, ähnlich wie er in Burgund und in der Champagne vorkommt, ist eine ideale Voraussetzung für den Anbau der Weißen Burgundersorten. Das große Wasserspeichervermögen dieses schweren Bodens führt zu einem ausgeglichenen Wasserhaushalt über das Jahr und somit zu einer optimalen Versorgung der Pflanze.

Anbau : ausschließlich Weißer Burgunder

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

16,80 €

22,65 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Birkweiler Chardonnay Keuper 2018

Gelbfruchtige Nase, die von feiner Holzaromatik unterstrichen wird. Der Wein ist vollmundig, samtig und viskos im Mund.

Die Säure ist sehr gut eingebunden und lässt den Wein trotz seiner Kraft lebhaft erscheinen. Die leichte Barriquearomatik verhilft dem Wein zu einem langen Abgang.

Klassifikation:  Die VDP.ORTSWEINE sind Botschafter ihrer Gemeinde. Sie entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb einer Ortsgemarkung. Neben hochwertigen Weinbergslagen sind regionale Rebsorten und beschränkte Erträge Grundvoraussetzung für diesen Weintyp.

Servierempfehlung:  Kräftiger Fisch, Gerichte mit hellen reichhaltigen Soßen, oder helles Fleisch.

Trinktemperatur: 10°C

Geschmack: trocken

Alc.: 13% vol. 

Ausbau:  Ertragsreduzierende Maßnahmen während der Vegetationszeit im Weinberg, selektive Handlese, temperaturkontrollierte Gärführung, Gärung im französischen oder pfälzischen Holz (Barrique)

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

16,80 €

22,65 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Cuvèe Carolus 2017

Tief rote Früchte und eine feine Holzaromatik in der Nase; kraftvoller, vollmundiger Rotwein mit einer gut eingebundenen Tanninstruktur;

Servierempfehlung: Kräftiges Fleisch, besonders Wild; aber auch Schokolade oder Rotweinkuchen

Trinktemperatur: 18°C

Alc.: 13% vol. 

Ausbau: Ertragsreduzierende Maßnahmen während der Vegetation, selektive Handlese, Gärung im Rotweinmaischetank, mehrfaches Überschwallen bzw. Unterstoßen während der Gärung, 18 Monate im Barriquefass gelagert;

Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend. Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

17,40 €

23,20 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Grauburgunder Am Dachsberg 2018 trocken

Feine Grauburgunderaromatik; gelbe Früchte wie Marille und Mirabelle in der Nase; am Gaumen kraftvoll;

harmonischer Wein, der einen langen Abgang besitzt.

Klassifikation: VDP.ERSTE LAGE kennzeichnet erstklassige Lagen mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen und nachweislich über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität erzeugt wurden. Sie sind mit regional festgelegten Rebsorten bepflanzt.

Servierempfehlung: Italienische Küche

Trinktemperatur: 10°C

Geschmack: trocken

Alc.: 13,5% vol. 

Ausbau: Ertragsreduzierende Maßnahmen während der Vegetationszeit im Weinberg, selektive Handlese, temperaturkontrollierte Gärführung, klassisch reduktiver Ausbau im Stahltank.

Boden/Terroir:

Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt. Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert. Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend.

Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

20,70 €

28,65 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Birkweiler Rosenberg Chardonnay 2018

Unglaublich vielschichtige Nase. Nuancen von Aprikose und Mandarine, aber auch gelber Apfel und eine leicht rauchige Holznote.

Der Wein wirkt am Gaumen sehr elegant. Durch die Fruchtsäuren der Traube wirkt der Wein lebhaft und verspielt. Ein sehr konzentrierter Wein mit einer tollen Spannung und langem Abgang.

Klassifikation:  VDP.ERSTE LAGE kennzeichnet erstklassige Lagen mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen und nachweislich über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität erzeugt wurden. Sie sind mit regional festgelegten Rebsorten bepflanzt.

Servierempfehlung: Fisch oder helles Fleisch (Wein ist sehr konzentriert und kann sich auch gegen kräftige Aromen behaupten)

Trinktemperatur: 10°C

Geschmack: trocken

Alc.: 13,5% vol. 

Ausbau: Ertragsreduzierende Maßnahmen während der Vegetationszeit im Weinberg, selektive Handlese, Gärung im Barrique (französische oder pfälzische Eiche), 10 Monate Lagerzeit.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

23,80 €

33,32 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Mandelberg Weißburgunder GG 2018

Der Wein vereint Körper, Fülle und Eleganz. Sehr ausdrucksstarker Weißer Burgunder. Die Farbe ist ein helles Gelb mit goldenen Komplexen.

In der Nase zeigt der Wein klare Fruchtaromen wie Mirabelle und Birne. Im Mund spürt man die Fülle des Weines. Der Mandelberg ist wunderbar balanciert und lange anhaltend. Ein frischer Wein, der Kraft hat und dennoch leicht erscheint. 2013 zum 6. Mal zum besten Weißen Burgunder in Deutschland gewählt (Gault Millau).

Klassifikation: VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Die Lagen sind parzellengenau abgegrenzt.

Hier reifen die besten Weine mit expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Sie sind mit regional eng festgelegten und zum jeweiligen Weinberg passenden Rebsorten bepflanzt.

Servierempfehlung: Geflügel, Meeresfrüchte, Fisch und Pastagerichte mit hellen Soßen bzw. Kräutern, der Wein ist ausdrucksstark genug um ein helles gedünstetes Fleisch zu begleiten.

Trinktemperatur: 8-11°C

Geschmack: trocken

Alc.: 13% vol. 

Ausbau: 100% Handlese; alle Trauben werden auf einem Rüttelpult erneut sortiert; 100% entrappt; Trauben bleiben auf der Maische mind. 24h stehen; pressen; Sedimentation über 2 Tage; Gärung im Edelstahltank (gekühlt); Hefelager bis April; Füllung im July/August

Boden/Terroir: 

Muschelkalk - ca. 200 Millionen Jahre alt. Dieser schwerere Boden besteht aus steinigem Lehm bis Ton, mit kleinen und größeren Kalksteinen durchsetzt. Die Steine speichern einerseits die Tageswärme, um sie in der Nacht abzugeben. Andererseits sind diese Kalksteine für den hohen freien Kalkanteil (CaCo3) im Boden verantwortlich. Dieser Kalkanteil, ähnlich wie er in Burgund und in der Champagne vorkommt, ist eine ideale Voraussetzung für den Anbau der Weißen Burgundersorten. Das große Wasserspeichervermögen dieses schweren Bodens führt zu einem ausgeglichenen Wasserhaushalt über das Jahr und somit zu einer optimalen Versorgung der Pflanze.

Anbau : ausschließlich Weißer Burgunder

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

36,80 €

49,20 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Kastanienbusch Riesling GG 2018

Der Kastanienbusch VDP.GROSSES GEWÄCHS ist ein feiner facettenreicher Riesling. Die kräutrige Nase ist typisch für das Rotliegende.

Ergänzt wird die Aromatik durch Citrusaromen wie Zitrone oder Mandarine. Am Gaumen hat der Wein viel Grip und wirkt sehr konzentriert.

Die Süße und die Säure sind perfekt balanciert. Ertragsschwache Jahrgänge wie der 2013. Jahrgang eignen sich oft sehr gut zur Reifung.

Klassifikation: VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Die Lagen sind parzellengenau abgegrenzt.

Hier reifen die besten Weine mit expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Sie sind mit regional eng festgelegten und zum jeweiligen Weinberg passenden Rebsorten bepflanzt.

Servierempfehlung:  Geflügel, Meeresfrüchte, Fisch und Pastagerichte mit hellen Soßen bzw. Kräutern, der Wein ist ausdrucksstark genug um ein helles gedünstetes Fleisch zu begleiten.

Trinktemperatur: 8-11°C

Geschmack: trocken

Alc.: 12,5% vol. 

Ausbau: 100% Handlese; alle Trauben werden auf einem Rüttelpult erneut sortiert; 100% entrappt; Trauben bleiben auf der Maische mind. 24h stehen; pressen; Sedimentation über 2 Tage; Gärung im Edelstahltank (gekühlt); Hefelager bis April; Füllung im Juli/August

Boden/Terroir: 

Buntsandsteinverwitterungsboden: Auch der Sandstein ist ein Metamorphit, der durch Druck und hohe Temperatur aus älteren Steinen, Magmatiten und Sedimenten entstanden ist. Der Wert des Sandsteins als Muttergestein ist bestimmt durch seinen Silikatgehalt. Anbau: Riesling, Silvaner, Spätburgunder. Die Lage Kastanienbusch liegt westlich von Birkweiler. Sie besteht aus einem Talkessel,

der nach Westen hin durch die Hänge des Hohenberges vor den kalten Luftströmungen aus dem Pfälzer Wald geschützt ist.

Nach Osten bildet der Taschberg, ein Hügel, der mit Weinbergen bepflanzt ist, einen natürlichen Übergang bis an das Dorf.

Die Weinberge liegen bis zu 320 m über NN und sind zum Teil bis 30 % steil. Wir besitzen seit drei Generationen 11 verschiedene Parzellen mit einer Gesamtfläche von über 6 ha in dieser Lage. Die unterschiedlichen Bodenverhältnisse in dieser Lage Kastanienbusch erlauben uns

den jeweiligen Idealboden den unterschiedlichen Sorten zuzuordnen.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

36,70 €

49,20 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Dr. Wehrheim Kastanienbusch Köppel Spätburgunder GG 2016

Tiefroter Spätburgunder, der in der Nase durch seine frische Frucht besticht. Waldbeeren, Erdbeere, frische Pflaume aber auch leichte Röstaromen prägen den Geruch. Im Mund wirkt der Wein konzentriert. Die Tannine sind weich. Durch eine gut eingebundene Säure wirkt der Wein trotz seiner Fülle leicht. Der Wein animiert zum nächsten Schluck!

Klassifikation: VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Die Lagen sind parzellengenau abgegrenzt. Hier reifen die besten Weine mit expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Sie sind mit regional eng festgelegten und zum jeweiligen Weinberg passenden Rebsorten bepflanzt.

Rebsorten: Spätburgunder

Servierempfehlung: hochwertiges Fleisch Schwein, Rind oder nicht zu intensives Wild,

Trinktemperatur: 16-18°C

Alc.: 13% vol. 

Ausbau: 100% Handlese; alle Trauben werden auf einem Rüttelpult erneut sortiert; 100% entrappt; Kaltmazeration über 5 Tage;

Gärung im Cuve; 18-24 Monate Lagerung im Barriquefass (französischer oder pfälzer Eiche);

Boden/Terroir: 

Verwitterungsböden des Buntsandsteins – ca. 250 Millionen Jahre alt

Der Buntsandstein ist die im Pfälzer Wald vorherrschende geologische Formation. Er wird seit Jahrhunderten als Baumaterial genutzt.

Wie der Rote Schiefer wurde auch der Buntsandstein unter heißem Klima in wüstenartigen Gebieten abgelagert.

Ständige Meereseinbrüche und Wechsel zwischen Flachmeer und Flachland sind kennzeichnend.

Seine gelbe bis tiefrote Farbe verdankt der Buntsandstein wechselnden Gehalten an Eisenoxyd.

Auszeichnungen:

91 Punkte Eichelmann in 2018 für Jahrgang 2014

91 Punkte Gault&Millau in 2018 für Jahrgang 2014

91 Punkte Vinum in 2018 für Jahrgang 2014

91 Punkte Gault&Millau in 2016 für Jahrgang 2013

92 Punkte Rüdiger Kleinke in 2016 für Jahrgang 2012

88 Punkte VDP Verkostung Weinwirtschaft in 2016 für Jahrgang 2012

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Weingut Dr. Wehrheim

Weinstraße 8

D-76831 Birkweiler

42,49 €

57,20 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1