Mayschoss-Altenahr Ahr-Portugieser 2018 trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Charakterisierung: Ein reifer Wein mit einer feinen sortentypischen Frucht.

Genussempfehlung: Genießen sie diesen Wein zu leichteren Fleischgerichten oder einer Pasta mit dezenter Sauce.

Ausbauweise: Maischegärung, Ausbau im Edelstahltank

Rebsorte: Portugieser

Anbaugebiet: Ahr

Trinktemperatur: 16°C bis 18°C

Alc. 12% vol.

Restzucker: 4,2%/l

Säure: 4,9g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

6,99 €

9,32 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoss-Altenahr - 2019 Ahr-Spätburgunder Rosè trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Charakterisierung: Feinherb, spritzig, blumig

Genussempfehlung: Genießen sie diesen Wein zu Salaten mit gebratenem Geflügel und geschmortem Kaninchen in kräftiger Sauce

Ausbauweise: 5 Stunden Maischestandzeit, Vergärung und Ausbau im gekühlten Edelstahltank

Rebsorte: Spätburgunder

Anbaugebiet: Ahr

Trinktemperatur: 7°C bis 9°C

Alc. 12% vol.

Restzucker: 7,8%/l

Säure: 7,9g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

7,49 €

10,53 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoss Altenahr 2018 Klassiker Ahr-Riesling trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Charakterisierung: Feinherber, opulenter Riesling mit charaktervoller Frucht. Delikater Duft nach Melonen und Zitrusfrüchten.

Genussempfehlung: Der perfekte Begleiter zu Fisch, Salaten oder hellen Fleischsorten.

Ausbauweise: Vergärung und Ausbau im gekühlten Edelstahltank

Rebsorte: Riesling

Anbaugebiet: Ahr

Trinktemperatur: 7°C bis 9°C

Alc. 12,8% vol.

Restzucker: 8%/l

Säure: 8,2g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

8,20 €

7,07 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoss-Altenahr Nikolaus N. Ahr-Spätburgunder trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Ein feinfruchtiger, kräftiger Spätburgunder, den man jeden Tag gerne öffnen mag und der einen nie enttäuschen wird.

Anbaugebiet: Ahr

Rebsorte: Spätburgunder

Serviervorschlag: Ein harmonischer Begleiter zu Nudelgerichten mit kräftiger Käsesoße und Schmorgerichten, die zuvor in Essig eingelegt wurden. Empfehlenswert auch zu fast allen Käsesorten.

Trinktemperatur: 15°C bis 17°C

Ausbau: 6- 8 tägige Maischegärung, BSA, Ausbauweise teilweise im Edelstahltank und teils in alten Doppelstückfässern und Fudern

Alc. 13% vol.

Restzucker: 4,3g/l

Säure: 5,1g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

7,49 €

9,99 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoss Altenahr 2018 Ahr-Riesling -S- trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Feiner Duft nach weißen Pfirsichen; feingliedrig und mineralisch mit konzentrierten Fruchtaromen; filigranes Säurespiel

Anbaugebiet: Ahr

Rebsorte: Riesling

Serviervorschlag: Genießen Sie diesen Wein z.B. perfekt zu Wildschinken mit Honigmelone.

Trinktemperatur: 7°C bis 9°C

Alc. 13,0% vol.

Restzucker: 8,1g/l

Säure: 7,6g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

11,49 €

15,32 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoss Altenahr - 2017 Edition Saffenburg Nr. 20 Ahr-Spätburgunder trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Hinter dem Themenwein "Edition Saffenburg" verbirgt sich ein Spätburgunder, dessen Trauben ausschließlich aus unseren hausintenen Qualitätsprogrammen stammen. Das bedeutet die Winzer reduzieren ihre Erträge im Weinberg deutlich und achten noch strenger auf die optimale Reife und Gesundheit des Lesegutes. Diese Maßnahmen steigern die Qualität enorm und erlauben die Produktion von Spitzenburgundern. Eine weitere Besonderheit des Weines ist das jährlich wechselnde Frontetikett, welches durch den Mayschosser Künstler und Winzer Rainer Hess entworfen wird. Um Restaurierungsmaßnahmen oder neue Projekte auf der Mayschosser Saffenburg zu unterstützen, wird ein Euro jeder Flasche an den Förderverein der Burgruine gespendet.

Ausdrucksstarker, gerbstoffbetonter, komplexer Spätburgunder, eingebettet in weiche, sanfte Tannine

Anbaugebiet: Ahr

Rebsorte: Spätburgunder

Serviervorschlag: Passend zu Rinderbraten oder Rinderfilet mit leichter bis kräftiger Soße.

Ausbauweise: ca. 10 tägige Maischegärung, BSA, Ausbau in maximal 6 Jahre alten Holzfässern (1000l, 1700l, 2400l)

Trinktemperatur: 16°C bis 18°C

Alc. 13,5% vol.

Restzucker: 4,8%/l

Säure: 4,9g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

13,49 €

17,99 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoss Altenahr - 2017 Edition Ponsart Nr. 28 Ahr-Spätburgunder trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Seit dem Jahrgang 1990 produziert unsere Genossenschaft alljährlich einen Spätburgunder unter dem Namen "Edition Ponsart". Für diesen Namen steht der belgische Maler Nikolaus Ponsart Pate, welcher Stiche von Mayschoß und anderen Orten des Ahrtal anfertigte. Das Etikett des Weines zeigt jedes Jahr ein anderes Werk des Künstlers. Die Trauben für den Wein stammen ausschließlich aus ertragsreduzierten Weinbergen unserer Mitglieder und werden bei optimaler Reife und Gesundheit, ausschließlich von Hand geerntet. Durch den kombinierten Einsatz von neuen und alten Barriquefässern, aber auch großen Holzfässern reift jedes Jahr ein harmonischer, dabei trotzdem hochspannender Rotwein heran. Seit mittlerweile mehreren Jahrzehnten gehört der "Ponsart" zu unseren beliebtesten Spätburgundern in der Topkategorie.

Ein durchgegorener, trockener, gerbstoffbetonter Spätburgunder; Ein vollroter, kräftiger Wein mit gutem Holzton, dem sein ausgeprägter Duft nach Spätburgundertrauben einen unverwechselbaren Charakter gibt. Gutes Zukunftspotential!

Anbaugebiet: Ahr

Rebsorten: Spätburgunder

Serviervorschlag: Sehr fein zu besonderen Speisen wie Rebhuhn, Hase und Lamm

Trinktemperatur: 16°C bis 18°C

Ausbauweise: Nach langer Maischegärung und BSA lagert dieser Wein für ca. 9 Monate in erstbelegten, kleineren und größeren Eichenholzfässern.

Alc. 13,5% vol.

Restzucker: 4,3g/l

Säure: 4,7g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

15,49 €

20,65 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoss Altenahr 2018 Ahr-Frühburgunder Goldkapsel trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Bei der Sorte Frühburgunder handelt es sich um eine natürliche Mutation aus dem Spätburgunder. Wie der Name bereits vermuten lässt reift die Sorte ungefähr zwei bis drei Wochen früher als ihr berühmter Verwandter. Deutschlandweit ist die Sorte eher unbedeutend, stellt aber für viele Weingüter an der Ahr eine qualitativ sehr hochwertige, wichtige Ergänzung zum Sortiment dar. Mit seinen etwas geringeren Lagenansprüchen, ermöglicht der Frühburgunder auch an mittleren Standorten die Produktion von spannenden, komplexen Burgunderweinen. Die Rebstöcke produzieren, in normalen Jahren, von Natur aus relativ geringe Erträge und sind allgemein sehr anspruchsvoll im Anbau. Die Winzer werden somit das ganze Jahr über sehr gefordert, aber bei exakter Arbeit mit großartigen Qualitäten belohnt. In guten Jahrgängen stehen Frühburgunderweine den Spätburgundern, was Finesse und Trinkfreude angeht, in nichts nach. Oftmals werden sie als etwas fruchtiger und weicher beschrieben. Für unsere Goldkapsel selektieren wir nur die besten Partien heraus und legen sie für mindestens zehn Monate in kleine Holzfässer.  Ein absoluter Top- Frühburgunder der sowohl durch seine mineralische Eleganz, als auch durch die wuchtige Frucht und eine kräftige Gerbstoffstruktur überzeugt

Anbaugebiet: Ahr

Rebsorte: Frühburgunder

Serviervorschlag: Genießen Sie diesen Wein zu Rebhuhn, Hase oder Wildkaninchen.

Trinktemperatur: 16°C bis 18°C

Ausbauweise: Maischegärung mit anschließender Lagerung in neuen Barriquefässern

Alc. 14,0% vol.

Restzucker: 1,8g/l

Säure: 5,1g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

18,95 €

25,26 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoss Altenahr 2018 XII Trauben Ahr- Spätburgunder trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Der Name für diesen Spätburgunder geht auf die Anfänge unserer hausinternen Selektionsprogramme zurück. Es sollten damals nur noch 12 Trauben am Stock verbleiben, um die Qualität dieser zu steigern. Im Laufe der Jahre wurde das System immer wieder optimiert und vereinfacht. Mittlerweile ist eine Höchstmenge von sieben Tonnen pro Hektar der Richtwert für unser Qualitätsprogramm. Der Name des Weines ist aufgrund seiner hohen Beliebtheit geblieben und symbolisiert die enorme Ertragsreduktion, zugunsten der Weinqualität. Die Konzentration der Inhalts- und Geschmackstoffe in der geringeren Anzahl von Trauben, wird im Wein durch eine enorme Dichte und Fülle schmeckbar.

Ein Spätburgunder der mit einem niedrigen Ertragsniveau mit enormer Fülle überzeugt. Fruchtigkeit, die rubinrote Farbe wie auch die reife Struktur der Gerbstoffe ergänzen sich zu einer vollendeten Harmonie. Sehr gute Lagerfähigkeit!

Anbaugebiet: Ahr

Rebsorte: Spätburgunder

Serviervorschlag: Ein sehr kräftiger Wein der daher auch sehr gut zu kräftigen Gerichten gereicht werden kann.

Trinktemperatur: 16°C bis 18°C

Ausbauweise: Maischegärung, BSA, Ausbau in gebrauchten und neuen Holzfässern.

Alc. 13,5% vol.

Restzucker: 4,2g/l

Säure: 5,0g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

20,50 €

27,33 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Mayschoß-Altenahr 2017 Pinot Noir "R" Ahr-Spätburgunder trocken

Duft: im Bouquet saftige Stachelbeeren, Mirabellen und Zitrusfrüchte (Grapefruit, Limette), unterlegt mit Noten von frischen Kräutern, Gras und weißen SommerblütenIntensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen, neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklen getrocknetem Obst und Kirschen. Ein Stern des Jahrgangs.

Intensive Holz- und Röstaromen vom Ausbau im kleinen und neuen Barriquefass. Ausgeprägter Duft nach dunklem, getrocknetem Obst und Kirschen. Sehr gute Lagerfähigkeit!

Anbaugebiet: Ahr

Rebsorte: Spätburgunder

Serviervorschlag: Zu genießen als Begleiter zu Wildspezialitäten mit kräftiger Soße.

Trinktemperatur: 16°C bis 18°C

Ausbauweise: Sehr lange Maischegärung, BSA, Ausbau ausschließlich in neuen Barriquefässern, 18 Monate Fasslagerung.

Alc. 14,0% vol.

Restzucker: 3,2g/l

Säure: 5,5g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G.,

Ahrrotweinstraße 42,

53508 Mayschoß

20,99 €

27,99 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1