F.E. Trimbach Pinot Blanc 2018

Farbe: glänzendes Strohgelb mit hellgoldenen Reflexen Duft: duftiges Bouquet von gelben Äpfeln, Birnen, Zitrusfrüchten, auch etwas Steinobst, weiße Blüten und pikante Würznoten (Muskatnuss) Geschmack: am Gaumen trocken, sanft, doch nicht ohne Kraft und Fülle, gut ausgewogen, mit feiner Würze, viel Saft und Frische ein Wein für pures Trinkvergnügen, früh zugänglich und zugleich gut und gern fünf Jahre (oder länger) lagerfähig!

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: 80% Auxerrois, 20% Pinot Blanc

Serviervorschlag: Als erfrischender Aperitif und (natürlich!) perfekter Begleiter von Elsässer Flammkuchen, Quiche und Muscheln, schmeckt aber ebenso gut zu Fisch oder Hühnchen, Salaten und leichten Nudelgerichten.

Herstellung: Für Trimbachs Pinot blanc 'Classique' werden die Trauben bei optimaler Reife gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier entrappt, schonend gepresst, die Moste vorgeklärt und bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren, um den frischen Rebsortenausdruck beider Trauben möglichst unverfälscht einzufangen. Das Ergebnis ist ein typischer Pinot d'Alsace der zugleich unverkennbar den elegant-puristischen Stil des Hauses Trimbach widerspiegelt.

Alc. 13% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

12,49 €

16,65 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Riesing 2018

Farbe: helles Strohgelb bis Weißgold Duft: in der Nase duftig, fein, mit sortentypischer Frucht (weißer Pfirsich, Zitrone, Klarapfel, Golden Delicious), einem Hauch Geißblatt, auch etwas Quitte und spürbarer Mineralität Geschmack: am Gaumen trocken, frisch und sehr lebendig, die aromatische Frucht des Bouquets, die rassige Säure und feine Mineralität stehen perfekt in Balance, sehr saftig, verführerisch, mit einem Hauch von Würze im Finale.

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: Riesling

Serviervorschlag: Elegant als erfrischender Aperitif oder Speisenbegleiter zu Fischgerichten, Muscheln, Krebsen ebenso wie zu den Klassikern der elsässischen Küche, von Flammkuchen bis Choucroute garnie (Sauerkraut mit Bauchspeck, Würsten und Co.)

Herstellung: Riesling gilt als die 'wahrhaft aristokratische Rebe' des Elsass'. Im Schutz der Vogesen wachsen die Reben an meist nach Osten ausgerichteten Hängen auf steinig-mergeligen Böden, die ihre Eleganz, die Reinheit der Frucht, die feine Mineralität besonders klar und geradlinig zum Ausdruck bringen. Die Lesemengen sind gering, die Weine umso konzentrierter mit duftigem Bouquet und rassiger Säure. Für Trimbachs 'klassischen' Riesling werden die Trauben bei optimaler Reife gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, entrappt, dann schonend gepresst, die Moste vorgeklärt und nun bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren, um den frischen Rebsortenausdruck der Trauben maximal zu bewahren. Was dann auf die Flaschen kommt, ist ein glockenklarer Elsass- Riesling, der zugleich ebenso unverkennbar den eleganten, puristischen Stil des Hauses Trimbach widerspiegel

Alc. 13% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

15,95 €

21,27 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Pinot Noir 2018

Farbe: dunkel glänzendes Kirschrot Duft: in der Nase klare, intensive Aromen von süß gereiften Kirschen, Waldbeeren (Schwarze Johannisbeeren), Cassis- und Holunderblüten Geschmack: am Gaumen elegant und frisch, geschmacklich trocken, mit der saftig konzentrierten Frucht des Bouquets (Kirschen, Waldbeeren), feinstrukturiertem Tannin und lebendiger Säurefrische, im Finale lang und geschmeidig mit einem Hauch Kräuterwürze

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: 100% Pinot Noir

Serviervorschlag: Kalte Platten, geräucherte Wurst und Schinken, gebratenes Fleisch und Geflügel, Kaninchen in Senfkruste, Baeckeoffe, Linseneintopf mit Speck oder mittelkräftiger Käse (z.B. Comté, Gruyère, Cantal oder ein nicht zu pikant gereifter Brie)

Herstellung: Die Pinot Noir-Trauben für Trimbachs rote Réserve wurden im September bei voller Reife behutsam von Hand gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, hier eingemaischt, innerhalb von plus-minus zehn Tagen trocken vergoren und zuletzt sanft gepresst. Um keine Facette der aromatischen Pinot-Frucht und Frische einzubüßen, verzichtete Pierre Trimbach bewusst auf einen Barrique-Ausbau. Stattdessen ließ er den Rotwein im Tank und auf der Flasche reifen, um sich sanft und harmonisch abzurunden, bevor er als Pinot Noir Réserve den Trimbach-Keller verlassen und für den Handel freigegeben werden durfte.

Alc. 13% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

17,90 €

23,90 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Gewürztraminer 2016

Farbe: leuchtendes Goldgelb mit zartrosafarbenen Glanzlichtern Duft: charakteristisches Gewürztraminer-Bouquet von reifen Litschis, Trauben, Pfingstrosen und feinem Biskuit Geschmack: vollmundig, konzentriert mit exzellenter Balance am Gaumen, viel saftige Frucht, elegante Würze und die für Trimbach so charakteristische, nur sehr zarte Süße verleihen dem Classique seine einzigartige Finesse. Ein Gewürztraminer wie aus dem Bilderbuch!

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: Riesling

Serviervorschlag: Als eleganter Aperitif, zu feinen Pasteten (Gänsestopfleber), Hummer und geräuchertem Fisch, vor allem aber zu den leicht verschärften Gerichten der asiatischen, orientalischen oder indischen Küche und, natürlich der Klassiker, zu kräftigem Münsterkäse.

Herstellung: Konsequent werden nur optimal gereifte, prallgesunde Trauben der besten Terroirs ausgewählt, die zum überwiegenden Anteil Mitte bis Ende Oktober gelesen wurden. In der Kellerei werden die vollständig entrappten Beeren schonend gepresst und die Moste bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren. Um ihre ganze aromatische Fülle und Struktur zu entfalten, werden die Weine anschließend im großen Holzfass ausgebaut und nach der Flaschenabfüllung für mindestens zwei weitere Jahre zur Ruhe gelegt, bevor man sie mit beginnender Trinkreife für den Handel frei gibt.

Alc. 14% vol. 

Restzucker: 0,8g/l

Säure: 4,74g/l

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

17,95 €

23,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Pinot Gris Rèserve 2017

Farbe: golden glänzend Duft: im Bouquet duftig fruchtbetont mit intensiven Aromen von saftig gereiftem Steinobst (Pfirsich, Aprikose), exotischen Früchten, Zitrusfrüchten und zarten Anklängen von Honig Geschmack: am Gaumen vollmundig mit der üppigen, gelbfleischigen Frucht des Bouquets (reifer Pfirsich, Mango, exotische Früchte), ergänzt um Noten von Birnen und Zitronencreme, bei aller Opulenz geschmacklich trocken, elegant und geschmeidig, saftig und sehr lang, mit perfekter Balance von Schmelz, rassiger Frische und leicht rauchig mineralischen Anklängen im Finale.

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: Pinot Gris

Serviervorschlag: Räucherlachs und Sashimi (von Fisch und Meeresfrüchten), Jakobsmuscheln, Edelfische in Rahmsauce, helles Fleisch und Geflügel, gebratene Champignons oder Pfifferlinge, Currys und andere pikant gewürzte Gerichte der asiatischen, aber auch der orientalischen oder der Fusionsküche.

Herstellung: Die Pinot Gris-Trauben für Trimbachs Réserve wurden bei voller Reife behutsam von Hand gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, hier sanft gepresst, die Moste rein im Edelstahltank vergoren und im Frühjahr auf die Flaschen gezogen, um seine fruchtige Frische ebenso wie sein beeindruckendes Lagerpotenzial maximal zu bewahren.

Alc. 14% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

17,95 €

23,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Riesling Rèserve 2018

Farbe: helles, glänzendes Goldgelb Duft: zartes, doch vielstimmiges Bouquet von Pfirsich, gelbem und grünem Apfel, Grapefruit, Zitrone, Geißblatt, auch etwas (Wald)Honig, Kamille und feine Kräuterwürze Geschmack: am Gaumen trocken, geradlinig, mit kräftiger Säure und spürbarer Mineralität, denen die lebendige, zugleich reif und frisch wirkende Frucht die 'Strenge' nimmt, sehr elegant, ausbalanciert, präzise, mit guter Länge und leicht pikanter Würze im Finale.

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: Riesling

Serviervorschlag: Perfekter Speisenbegleiter, am liebsten zu den feinen bis herzhaften Spezialitäten der Elsässer Küche von Fisch (gegrillt, gebraten, geräuchert, pochiert an feiner Rahmsauce) und Geflügel (gebraten oder geschmort als Coq au Riesling) bis zu Kalbfleisch, Schweinebraten und würziger Choucroute garnie

Herstellung: Pierre Trimbach's 'Réserve'-Weine entstehen aus einer rigorosen Selektion der vollreif gelesenen Trauben aus den Weinbergen und jungen Cru-Lagen rund um das Weingut in Ribeauvilié. Die überwiegend tonigkalkigen Böden verleihen dem Riesling hier seine besondere Komplexität, Eleganz und Balance. Die hauseigene Stilvorgabe definiert ihn als strukturierten, ausgewogenen Wein mit lupenreiner Frucht und Finesse. Die Trauben werden von Hand gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, hier sanft entrappt und gepresst, die Moste dann behutsam vorgeklärt und im Edelstahltank vergoren, um das feine Rieslingaroma vollkommen zu bewahren. Der Wein wird im großen Holzfass ausgebaut, dann auf die Flaschen gefüllt und nun noch mindestens ein, zwei Jahre im Trimbach-Weinkeller gelagert, bevor man ihn für den Handel freigibt.

Alc. 14% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

22,95 €

30,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Riesling Sèlection de Vieilles Vignes 2017

Farbe: klares, glänzendes Goldgelb Duft: im Bouquet noch jung doch bereits spürbar intensiv mit kräftigen Aromen von Kräutern und Zitrusfrüchten, neben Anklängen von Äpfeln, Geißblatt, Weißdorn und Honig Geschmack: am Gaumen trocken, konzentriert, reif und kraftvoll, mit perfekter Balance von viskoser Fülle und kristallklarer Frucht, lebendiger Frische und markanter Mineralität, ein Spitzenriesling, hochelegant, doch mit jeder Menge Saft und Charme, die ihn wunderschön zugänglich machen.

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: Riesling

Serviervorschlag: Ein ebenso eleganter Solist wie vollendeter Speisenbegleiter zu Lachs, Thunfisch, hellem Fleisch und Geflügel, gegrillt, gebraten oder (sehr gern) an cremigen Rahmsaucen, auch zu Gerichten der Cross- Kitchen oder der asiatischen Küche

Herstellung: Für seine Sélection de Vieilles Vignes wählt Pierre Trimbach nur die besten Riesling-Trauben der ältesten Rebparzellen des Weinguts. Alle Trauben werden behutsam von Hand gelesen und umgehend in die Kellerei gebracht, hier sanft gepresst, vergoren und bis zur Flaschenabfüllung gegen Mai, Juni 2013 in mehrfach gebrauchten, aromatisch neutralen Fudern ausbaut. Traditionell gewährt man der Sélection, wie allen Weinen aus dem Hause Trimbach auch nach ihrer Flaschenabfüllung noch mindestens zwei Jahre Kellerruhe, um sich bei optimalen Lagerbedingungen harmonisch zu vollenden, bevor man sie schließlich zum Verkauf und für den Handel freigibt.

Alc. 13% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

26,95 €

35,93 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Pinot Gris Rèserve Peronnelle 2016

Farbe: feines Goldgelb mit zart rosa Reflexe Duft: sehr harmonisch und blumig, zart nach Rosen, Bienenwachs und Dörräpfel Geschmack: reichhaltig und sehr komplex, durchzogen von feiner Mineralität und harmonischer Säure, weich und aromatisch am Gaumen.

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: Pinot Gris

Serviervorschlag: Trinkt sich besonders gut zu Pasteten von Gänse- und Geflügelleber, Wildpasteten, Räucherfisch und hellem Fleisch mit gehaltvoll- cremigen Saucen

Herstellung: Die Trauben für die Réserve Personelle stammen aus einzelnen Parzellen mit alten Rebanlagen, so z.B. auch aus der Grand Cru Lage Osterberg (40%). Sorgfältig werden die Trauben gelesen, entrappt und schonend gepresst. Der Most vergärt in temperaturkontrollierten Tanks und reift im großen Holzfass weiter zur Entwicklung und Stabilisierung des Aromas. Erst nach einem ausgedehnten Flaschenlager von mind. 2 Jahren kommt der Wein mit beginnender Genussreife auf den Markt.

Alc. 14% vol. 

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

31,95 €

42,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Pinot Gris Rèserve Peronnelle 2016

Farbe: feines Goldgelb mit zart rosa Reflexe Duft: sehr harmonisch und blumig, zart nach Rosen, Bienenwachs und Dörräpfel Geschmack: reichhaltig und sehr komplex, durchzogen von feiner Mineralität und harmonischer Säure, weich und aromatisch am Gaumen.

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: Pinot Gris

Serviervorschlag: Trinkt sich besonders gut zu Pasteten von Gänse- und Geflügelleber, Wildpasteten, Räucherfisch und hellem Fleisch mit gehaltvoll- cremigen Saucen

Herstellung: Die Trauben für die Réserve Personelle stammen aus einzelnen Parzellen mit alten Rebanlagen, so z.B. auch aus der Grand Cru Lage Osterberg (40%). Sorgfältig werden die Trauben gelesen, entrappt und schonend gepresst. Der Most vergärt in temperaturkontrollierten Tanks und reift im großen Holzfass weiter zur Entwicklung und Stabilisierung des Aromas. Erst nach einem ausgedehnten Flaschenlager von mind. 2 Jahren kommt der Wein mit beginnender Genussreife auf den Markt.

Alc. 14% vol. 

Auszeichnungen: 94 Punkte Robert Parkter für Jg. 2013

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

31,95 €

42,60 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

F.E. Trimbach Gewürztraminer Cuvèe des Seigneurs de Ribeaupierre 2013

Die Trauben für diese Cuvée wachsen auf Mergel-Kalk-Boden, was ihr eine kräftige und charaktervolle Note verleiht. Sie werden von den alten Rebstöcken ausschließlich in sehr reifem Zustand gelesen und nur in großen Jahren zu der Cuvée des Seigneurs de Ribeaupierre vinifiziert.

Anbaugebiet: Elsass

Rebsorten: Gewürztraminer

Serviervorschlag: Als Aperitif oder zur feinen, asiatischen Küche, zu allen elsässischen Spezialitäten, Gänseleber und Pasteten und natürlich ein "Muss" zum Munsterkäse sowie zu weiteren Käsesorten aus Ziegenmilch und Blauschimmel.

Herstellung: Für den Gewürztraminer Cuvée des Seigneurs de Ribeaupierre stammen die Trauben von sehr alten Rebanlagen des historischen Weinguts der Seigneurs de Ribeaupierre. Die sehr reifen Trauben werden sorgfältig entrappt und schonend gepresst. Für einen guten Gärungsverlauf und eine feine Entwicklung des Aromas sorgt die Vorklärung des Mostes. Die alkoholische Gärung findet in Edelstahl statt, danach folgt eine Reifezeit zur Stabilisierung und Entwicklung der Aromen im großen Holzfass. Dann wird dem Wein eine "Entspannungszeit" in der Flasche gegönnt von 4 und mehr Jahren. Somit kommt er erst mit beginnender Trinkreife erst auf den Markt.

Alc. 13% vol. 

Auszeichnungen: 94 Punkte Jg. 2011 (Wine Advocate), 91 Punkte Jg. 2011 (Wine Spectator)

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: 

F.E. Trimbach

68150 Ribeauville

Frankreich

33,95 €

45,27 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1